SWF3-Reisebriefe – der Kühnel(?)-Report, Ende 60er/Anfang 70er Jahre


#1
Hallo - kann uns jemand helfen? Wir suchen diese Berichte oder den richtigen Namen dieses Herren:

"Dieser Kühnel- (oder Kuehl- oder Kühler oder ohne h oder so) -Report war keine eigenständige Sendung. Die Berichte wurden je nach Eingang der Info in das laufende Musikprogramm bei SWF 3 eingesprenkselt -Ende der 60er/Anfang 70er.
Ursprünglich schrieb der Globetrotter (der muss damals so Mitte Zwanzig gewesen sein) seine Erlebnisse an seine Mutter, einfach um ihr zu berichten was mit ihm so los ist und sie sich keine Sorgen machen muss. Die Mutter fand die Berichte so spannend, dass sie SWF fragte, ob Interesse besteht. Und so war es. Die Reise begann von West nach Ost. Erst Naher und Mittlerer Osten, dann Indien und so. Seine Eindrücke waren immer sehr persönlich, privat, nie politisch korrekt oder allgemeinverträglich, auch sehr entlarvend vor 50 Jahren. Wer erinnerst sich daran? Gibt es Mitschnitte? Vielen lieben Dank und herzliche Grüsse - derzeit aus Portugal!
 
#3
Hallo Medronho

Ja, ich kann mich noch an den Pop-Shop bei SWF3 u. Vorgänger erinnern. Moderatoren wie Walther Krause u. Frank Laufenberg. An der Deutschen Grenze in der Schweiz wohnend hat dieser Sender meinen Musikgeschmack nachhaltig beeinflusst – eher alternativen Pop/Rock.

Der Kühnel-Report wurde, glaub ich, jeweils am Samstag NaMi ausgestrahlt. Der Dieter Kühnel (so der volle Name) war mit dem Motorrad von DE bis nach Indien unterwegs. Ein Bericht über Afghanistan ist mir in Erinnerung geblieben.

Der jeweilige Reisebericht wurde auf SWF3 immer mit dem Jazz-Rock Stück „Bedrock Deadlock“ von „Ian Carr with Nucleus“ eröffnet – ein super Stück, gefällt mir heute noch. Kannst Du auf youtube hören. Die entsprechende LP kam 1971 heraus. Diese Reiseberichte wurden also 1971/72 ausgestrahlt.

Dieter Kühnel hat auch mehrere Reisebücher darüber veröffentlicht; zu finden auf amazon(de) oder ZVAB – mach eine Internetsuche, wenn interessiert; ist leicht zu finden.

Hoffe, Dir geholfen zu haben, lG Georg

PS: habe leider keine Mitschnitte
 
Oben