SWR1: Großes Radio mit Macken


Anscheinend kommt "Die Nacht" nicht immer von SWR1 BW. Heute moderiert Frank Harbeck, defintiv von SWR1 RP. Und er hat jetzt wegen einer Hörerumfrage auch die Studio-Hotline von SWR1 RP angegeben. Personalmangel bei SWR1 BW? Ich weiss es nicht....

Aber Personalmangel hin oder her, ich bin eh dafür, dass sich SWR1 BW und RP mit der Nachtversorgung wöchentlich abwechseln, wäre nur fair gegenüber den Mitarbeitern und spart wieder Kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anscheinend kommt "Die Nacht" nicht immer von SWR1 BW. Heute moderiert Frank Harbeck, defintiv von SWR1 RP. Und er hat jetzt wegen einer Hörerumfrage auch die Studio-Hotline von SWR1 RP angegeben. Personalmangel bei SWR1 BW? Ich weiss es nicht....
Hmmm! Das glaube ich eher nicht. Die müssen ja auch pendeln bzw. die Bereitschaft dazu muss da sein. Und Telefone kann heutzutage ja auch umleiten
 
Wöchentlich abwechselndes Gemeinschaftsprogramm gibt es nur abends bei SWR4: in den ungeradenen Kalenderwochen aus Mainz, in den geraden aus Stuttgart.
Die SWR1-Nacht wurde seit dem "Rückzug" aus Baden-Baden 2017 immer in Stuttgart produziert. Einzige Ausnahme waren die Nächte während der BW-Hitparade, da durfte RP eigene Nächte produzieren.
 
In den kommenden Nächten sendet laut Programmkalender wieder Stuttgart: Morgen und am Donnerstag ist Matthias Sziedat eingetragen, danach bis einschließlich Sonntag Torsten Helber.
Keine Informationen bislang zur Nachtmoderation in KW 48.
 
Ich habe heute eine E-Mail an SWR 1 BW gesendet uund auch ein Telefonat mit einer Dame vom Hörerservice geführt.

Heute Nachmittag erhielt ich folgende Antwort E-Mail:

Guten Tag, Herr Blank,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserem Programm.

Nach unserem Telefonat habe ich nochmals recherchiert. Sie hörten heute Nacht Frank Harbeck, weil die Nachtsendung von Rheinland-Pfalz ausgestrahlt wurde. Die Nachtsendungen vom 7.12., 14.12. und 15.12. werden ebenfalls aus Rheinland-Pfalz gesendet.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung mit SWR1!

Freundliche Grüße
Ihr SWR1-Hörerservice
Sie also doch so aus als ob Harbeck aus Mainz gesendet hat und es wohl doch personelle Engpässe gibt. Wen wundert es auch!
 
Das ist ja mal interessant. Bevor sich BAD aus SWR 1 zurückgezogen hatte, moderierte Frank Harbeck öfters mal die Nacht, dann aber aus BAD. Tagsüber hörte man ihn (nur) auf RP. Ich meine mich zu erinnern, daß er auch in BAD oder in der Nähe wohnt(e?).
 
Besser als beim WDR wo man bei der vermeintlichen Hörerservice-Hotline mit einem Angestellten der Schweizer "Capita" auf der anderen Seite des Rheins telefoniert und nicht mit einem WDR-Mitarbeiter :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber Personalmangel hin oder her, ich bin eh dafür, dass sich SWR1 BW und RP mit der Nachtversorgung wöchentlich abwechseln, wäre nur fair gegenüber den Mitarbeitern und spart wieder Kosten.
Wirklich kostensparend wäre es, wenn SWR1 den Luxus einer eigenen Nachtsendung komplett aufgeben würde und statt dessen eine der ARD Nachtsendungen übernehmen würde.
Entweder die Hauseigene ARD Popnacht von SWR3 (so wie es auch HR1 tut) oder die ARD Hitnacht von NDR1 die musikalisch fast noch besser zum Senderslogan (die größten Hits aller Zeiten) passen würde.
 
Oben