SWR3 in der ARD-Popnacht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
In der Neujahrsnacht habe ich auf dem Rückweg von der Silvesterparty im Auto über RadioBerlin vom rbb die ARD-Popnacht gehört.
Was mich gestört hat: Die Sendung lief unter dem Namen "SWR3 Luna". Sie machte nicht den Eindruck, als es es eine für ganz Deutschland produzierte Sendung. Irgendwelche Vorschauen auf irgendwelche Mittagssendungen auf SWR3 interessieren mich in Brandenburg nicht wirklich. Weil ich sie nicht empfangen kann. Auch der Verkehrsservice beschränkte sich ausschließlich auf den Südwesten.
Die Hörer im "SWR3-Land" wurden immer nur angesprochen. Und der Rest?
Ist die SWR-Ausgabe der ARD-Popnacht immer so "Ich-bezogen"? Oder machen das alle Zulieferer der Popnacht so?
 
#2
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Lieber Zapper,

soviel ich weiß bezieht WDR 2 die Popnacht auch nur auf Hörer in NRW, zwar wird der Name "WDR 2" in der Popnacht weniger gebraucht aber auch häufig erwähnt.
Der Verkehrsservice bezieht sich keineswegs nur auf das SWR3 Sendegebiet, sondern auch auf die anderen Bundesländer. Wahrscheinlich gab es zu diesem Zeitpunkt nur Verkehrsmeldungen im Südwesten, aber ich selbst habe hier im Südwesten, also SWR3-Land schon auf benannten Sender in der Popnacht Meldungen von der A1 Hamburg-Bremen oder der A100 in Berlin gehört.

Meine Meinung ist das SWR3 die Popnacht mehr auf SWR3-Land bezieht als die anderen Zulieferer, aber wie würde sich das denn bitte anhören wenn du keinen Sendernamen nennst??
"Hallo, hier ist die ARD-Popnacht auf den ARD-Popwellen in Deutschland."???

Da sollte man es doch lieber so lassen wie es ist.
 
#3
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Nö, an sich find ichs interessant, von welcher Welle die Popnacht kommt. Aber wenn ich als "Auswärter" nicht angesprochen werde, finde ich das seltsam. Ich hatte einfach während der Sendung den Eindruck, als wüssten die gar nicht, dass sie deutschlandweit senden.
 
#4
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Das kommt immer drauf an wer SWR3-Luna in der Popnacht moderiert. Kann es sein das Michael Spleth, Jochen Graf oder Michael Reufsteck moderiert hat?
Denn die beziehen auch ihre Sendungen auf SWR3 am Tage meistens nur auf Baden-Württemberg und nicht auch auf Rheinland-Pfalz.
 
#5
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Zapper276:
[...]Ich hatte einfach während der Sendung den Eindruck, als wüssten die gar nicht, dass sie deutschlandweit senden.
Bei der Kompliziertheit der Struktur, welches ARD-Programm wann wen übernimmst halte ich das für wahrscheinlich. Folge dieser Unklar- oder Unwissenheit ist dann auch die Auswahl der Verkehrsmeldungen. Meldungen von der A1 Hamburg-Bremen sind in der Popnacht z.B. für die Katz, weil NDR generell nicht überträgt. Meldungen für Berlin-Brandenburg sind neuerdings wieder relevant, da seit November 2005 radioBerlin die Popnacht überträgt. Ob Meldungen aus NRW und Bayern von anderen Landesanstalten gebracht werden sollten, ist wochentagsabhängig fraglich, da WDR2 niemals andere Popnächte übernimmt und BR3 wenn, dann nur SWR3 außer Freitag bis Sonntag.

Alles klar?
:D
 
#6
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Fischer's Fritz:
Das kommt immer drauf an wer SWR3-Luna in der Popnacht moderiert. Kann es sein das Michael Spleth, Jochen Graf oder Michael Reufsteck moderiert hat?
Michael Reufsteck wars in der Silvesternacht (bzw. von 4 bis 5 Uhr noch Marcus Barsch).
Daß SWR3 in dieser Nacht lediglich Verkehrsmeldungen für das eigene Sendegebiet (BW, RP, NRW), kann ich mittels Studium von Mitschnitten bestätigen; allerdings handelte es sich fast ausschließlich um winterbedingte Wanmeldungen. Schon möglich also, dass es
Zitat von Fischer's Fritz:
Wahrscheinlich [...] zu diesem Zeitpunkt nur Verkehrsmeldungen im Südwesten
gab.

Zapper: Popnacht hin oder her, es heißt jede Nacht "SWR3 Luna". Was du vielleicht an Neujahr vermisst hast, ist der eventuelle Zusatz des Moderators ("-in der ARD-Popnacht"), oder?
 
#7
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Ich denke, es liegt einfach daran, dass SWR 3 noch weniger Interesse daran hat, ein Programm für irgendjemanden in einer ganz anderen Ecke Deutschlands zu machen (oder deshalb auf die Morningshow- und Elch-und-weg-Trailer zu verzichten, es lebe das Formatradio!), als andere gebende Sender, die selbst an anderen Tagen die Popnacht anderer Sender übernehmen. Dass auch bei denen häufig das Getease auf den eigenen Sender im Vordergrund steht, zeigen besonders eindrucksvoll SR 1 und HR 3.
 
#8
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Klotzkopf:
[...] Dass auch bei denen häufig das Getease auf den eigenen Sender im Vordergrund steht, zeigen besonders eindrucksvoll SR 1 und HR 3.
Vielleicht deshalb, weil Mi/Do SR1 nur alle vier, HR3 nur alle zwei Wochen die Popnacht 'geben' darf. Da nutzt man dann die Chance.
 
#9
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Ist doch dasselbe wie bei der SWR 1- Nacht. Die wird ja auch von Bremen 1 übernommen, aber auf Bremen oder Norddeutschland wird da überhaupt nicht bezug genommen. Da kommen immer spezielle RP- oder BW-Themen dran. Auch im Verkehrshinweis und Wetterbericht wird keinerlei Bezug auf Bremen genommen.Finde ich schon irgendwie traurig. Man hat irgendwie das Gefühl man ist als Zuhörer im norddeutschen Raum außen vor.
 
#10
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Tweety:
Ist doch dasselbe wie bei der SWR 1- Nacht. Die wird ja auch von Bremen 1 übernommen, aber auf Bremen oder Norddeutschland wird da überhaupt nicht bezug genommen. Da kommen immer spezielle RP- oder BW-Themen dran. Auch im Verkehrshinweis und Wetterbericht wird keinerlei Bezug auf Bremen genommen.Finde ich schon irgendwie traurig. Man hat irgendwie das Gefühl man ist als Zuhörer im norddeutschen Raum außen vor.
Zumindest im Verkehrsservice wird Bremen schon beachtet.
 
#12
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Tweety:
Kann sein, aber da ja nachts meistens in und um Bremen nicht viel los ist, kommt es meist nicht vor.
Richtig, da kann bei SWR 1 aber auch keiner was dafür.

Zitat von count down:
Vielleicht deshalb, weil Mi/Do SR1 nur alle vier, HR3 nur alle zwei Wochen die Popnacht 'geben' darf. Da nutzt man dann die Chance.
Wobei ich aber nicht denke, dass HR 3 in der Popnacht so viel claimt, um seinen Bekanntheitsgrad in Bremen oder Berlin zu erhöhen.
 
#13
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Warum sind eigentlich nicht mehr der NDR, WDR und der MDR in der Popnacht dabei, damit es ein Programm für ganz Deutschland gibt und nicht nur ein Teppich mit Löchern?!
 
#14
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Weil die sich das Recht nehmen, das Geld ihrer Gebührenzahler für überflüssige Eigenproduktionen rauszuwerfen. :mad:

Naja, viel produziert der Computer zwar nicht, aber irgendwer muss schon im Studio sein (falls eine Festplatte mal hängt) und verursacht Kosten.
 
#15
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von Klotzkopf:
Vielleicht deshalb, weil Mi/Do SR1 nur alle vier, HR3 nur alle zwei Wochen die Popnacht 'geben' darf. Da nutzt man dann die Chance.
Wobei ich aber nicht denke, dass HR 3 in der Popnacht so viel claimt, um seinen Bekanntheitsgrad in Bremen oder Berlin zu erhöhen.
Nein nein, sondern - wenn man schon mal dran ist - auch nachts das eigene Programm zu preisen.
 
#16
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Zitat von count down:
Nein nein, sondern - wenn man schon mal dran ist - auch nachts das eigene Programm zu preisen.
Das sehe ich genauso.

Zitat von Fischer's Fritz:
Warum sind eigentlich nicht mehr der NDR, WDR und der MDR in der Popnacht dabei[...]
SWR und BR sind genau genommen auch nicht dabei.

Zitat von Wuffi:
Naja, viel produziert der Computer zwar nicht, aber irgendwer muss schon im Studio sein (falls eine Festplatte mal hängt) und verursacht Kosten.
Stimmt so nicht ganz. Jump hat auch nachts einen Nachrichtenmenschen und einen Moderator, SWR 1 und 3 einen gemeinsamen Nachrichtensprecher und jeweils einen Moderator, WDR und NDR haben jede Nacht zumindest einen Moderator.
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#23
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

"Meldungen von der A1 Hamburg-Bremen sind in der Popnacht z.B. für die Katz, weil NDR generell nicht überträgt"



aber bremen vier ist dabei, und da laufen auch VK Meldungen für NDS

"Warum sind eigentlich nicht mehr der NDR, WDR und der MDR in der Popnacht dabei[...] SWR und BR sind genau genommen auch nicht dabei"




dann bleibt doch kaum noch was übrig
 
#24
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Das Geclaime ist bei allen Sendern doch sehr moderatorabhängig. Die Qualität übrigens auch. Ein Markus Barsch gibt sich zum Beispiel ziemlich viel Mühe. Gleiches gilt auch für Jürgen Rasper von hr3. Andere machen nur ihre Arbeit und begnügen sich mit dem ein oder anderen Kommentar (besonders bei WDR2).
 
#25
AW: SWR3 in der ARD-Popnacht

Also ich finde es eigentlich ganz gut, wenn ein Sender der ARD-Popnacht seinen "eigenen Stempel" aufdrückt (sofern nicht zuviel geclaimt wird). SWR 3 ist für mich persönlich darin ganz gut, WDR 2 z.B. erkennt man in der Popnacht gar nicht wieder :(
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben