SWR3 und Elchundweg nach Thailand


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mich würde interessieren, ob/wie SWR3 im Programm seine letzte Elchundweg-Reise vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse thematisiert hat. Die führte Anfang Dezember nach Thailand und u.a. nach Khao Lak. SWR3 war ja mit 70 Gewinnern unterwegs, nicht auszudenken .....

Schon beklemmend, wenn am 27. das Clubmagazin kommt und zur gleichen Zeit sieht/liest man von den jetzigen schrecklichen Ereignissen. Und vor vier Wochen wurde noch rund um die Uhr vom tollen Reiseziel berichtet.

Sollte SWR3 jetzt einen Schlussstrich unter diese Reisen machen oder kann man einfach weiterreisen ? Für die Hörer, die dabei waren, doch im Nachhinein wohl fast ein Alptraum.

Beste Lösung also aus meiner Sicht: Die Reisen zukünftig einstellen. Es gibt auch andere MA-Aktionen.
 
#2
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Ganz klar, im Moment gibt es da für SWR 3 nichts zu thematisieren. Am besten erst einmal eine gute Berichterstattung aus dem Krisengebiet liefern. Dass die Hörer nicht getroffen wurden war für SWR 3 natürlich Glück im Unglück und dass im Clubmagazin ein Bericht über diese Thailand-Elchundwegaktion war, ist ziemlich unglücklich gelaufen, aber dass SWR 3 deshalb diese Aktion dauerhaft aus dem Programm entfernt ist mehr als unwahrscheinlich und dass andere MA-Aktionen weniger nervig sind kann ich mir kaum vorstellen.
 
#5
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Schon beklemmend, wenn am 27. das Clubmagazin kommt und zur gleichen Zeit sieht/liest man von den jetzigen schrecklichen Ereignissen.
Was erwartest du von den Clubmagazinmachern? Daß sie Hellsehen können? Das Magazin ist denkbar schon vor der Flutkatastrophe versant worden, denn es hieß im Programm, daß es am Montag bereits im Briefkasten läge.
Soll man jetzt eine Rückrufaktion starten oder was?!


Sollte SWR3 jetzt einen Schlussstrich unter diese Reisen machen oder kann man einfach weiterreisen ?
Da es ja außer Thailand auch noch andere (noch?) nicht überflutete Reiseziele gibt, séhe ich kein Problem darin die reisen fortzusetzen.
 
#6
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Man erinnere sich an die Terroranschläge auf Bali:

Die zehn Gewinner eines Quiz des Radiosenders SWR3, die auf Bali Urlaub gemacht
haben, sind nach Informationen des Südwestrundfunks (SWR) in Baden-Baden
wohlauf. "Die ersten zehn Gewinner des Spiels sind gerade auf dem Rückflug, die
zweite Gruppe sitzt jetzt im Flugzeug nach Indonesien", sagte SWR3-Redakteur
Thomas Jung am Samstag Abend gegenüber SPIEGEL ONLINE. Der Sender werde die zehn
Gewinner der zweiten Runde nach ihrer Ankunft in Indonesien umfassend über die
Lage informieren und ihnen anbieten, sie sofort wieder nach Deutschland
zurückzuholen. Die dritte Runde des Gewinnspiels wurde unterdessen abgesagt.

Einer der Anschläge ereignete sich nach Angaben des SWR rund 20 Kilometer vom
Sheraton Hotel in Kuta Beach entfernt, wo die Gewinner des Radioquiz
untergebracht waren.


Damals waren die begleitenden SWR-Reporter die ersten, die aus der Region berichtet haben.
 
#8
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Die ELCH UND WEGs Von Swr3 haben aber jedes mal ein schweineglück.
Erst das Ziel NEW YORK, das lag ein stück hinter den Terroranschlägen,
dann BALI, auch mit den Terroranschlägen fast Zeitgleich,
und dann THAILAND, ebenfalls direkt nach wieder rückkehr nach Deutschland kam dann die Flutkatastrophe.

Was wird als nächstes kommen?
 
#10
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Zitat von Radious:
Vielleicht eine Lawine in Engelberg? ;)
radious, nerve bitte nicht auch noch in diesem thread, nach deinen peinlichen und dümmlichen auftritten in anderen südostasien-threads.
beschäftige dich doch bitte bis zum 10. Januar mit etwas anderem - dann darfst du ja wieder in die schule.
 
#11
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Thematisiert wurde die Hörerreise noch einmal durch einen Beitrag von Redakteur Frank Backes. Auch er war damals mit in Thailand. Er schilderte in einem kurzen Beitrag nochmals was er damals während des Urlaubs empfand und wie es dort aussah. Abschliessende Worten waren dann soetwas wie: ..und das ist gerade mal 4 Wochen her.
 
#12
AW: SWR3 und Elchundweg nach Thailand

Zitat von ARI Pieps:
Thematisiert wurde die Hörerreise noch einmal durch einen Beitrag von Redakteur Frank Backes. Auch er war damals mit in Thailand. Er schilderte in einem kurzen Beitrag nochmals was er damals während des Urlaubs empfand und wie es dort aussah. Abschliessende Worten waren dann soetwas wie: ..und das ist gerade mal 4 Wochen her.

die letzten sätze die hat uwe groke auch gesagt....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben