TalkRadio USA Rush Limbaugh


#1
Nachdem der konservative Radiomoderator Rush Limbaugh vor wenigen Tagen seine Krebsdiagnose im Endstadium öffentlich gemacht hat, erhielt er gestern von Donald Trump höchstpersönlich während seiner Rede zur Lage an die Nation die Presidential Medal of Freedom für 35 Jahre im Radio und Sprachrohr der Republikaner.
Die Liberalen sind entsetzt und die Konservativen Anhänger jubeln. Vielleicht wird Nigel Farage in England irgendwann mit ähnlichen Würden geehrt werden.
Da kann man ja fast froh sein das es in Deutschland kein Talkradio gibt.


 
#2
Gleich als ich den Namen Rush Limbaugh gelesen hatte fiel mir ein Artikel des Spiegel aus dem Jahre 1995 ein, in dem es um das Thema Talkradio, und unter anderem eben auch ihn geht.
https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9180991.html

Da kann man ja fast froh sein das es in Deutschland kein Talkradio gibt.
Das ist wohl wahr.
Allerdings ist Rush Limbaugh wohl via AFN in Deutschland zu hören gewesen.
Ich erinnere mich nämlich, dass das Programm von AFN in einer Hörzu, die ich mir im Juli 1995 irgendwo im Nordschwarzwald gekauft hatte, abgedruckt war. Und war eben auch Rush Limbaugh aufgeführt.
Ich weiß allerdings nicht, ob es das Z-FM- oder PowerNet-Programm war, weil ich es selber nicht gehört hatte.

Bei den Simpsons gibt es übrigens auch eine Parodie auf den King des US-amerikanischen Talkradios. Die Ähnlichkeiten sind wirklich nicht zu über sehen.
https://simpsonspedia.net/index.php?title=Birchibald_T._Barlow
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben