Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo, ich habe mal eine Frage: Wie bekomme ich an mein Mischpult eine Telefon angeschlossen? was brauche ich da für kabel? das wenn jemand anruft, ich das einfach auf ein kanal lege und dann das telefonat im radio zu hören ist? ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
#4
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

Wenn Du DSL hast, dann kannst Du doch mit Skype oder 1&1 Phone arbeiten. Schließ' dazu einfach den Soundkarteneingang mit dem Summenausgang des Mischpults an, bzw. verwende den Direct Out Deines Mikrofonkanalzugs. Solltest Du keinen Direct Out haben, dann geht ein Aux-Send ebenfalls. Den Ausgang der Soundkarte legst Du auf einen EIngangskanal - fertig. Der Klang ist ausgezeichnet.
 
#5
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

Dabei ist darauf zu achten, wenn du Webradio betreibst, wo nach es mir den Anschein macht und du im aktuellen Sendebetrieb bist, solltest du genügend Bandbreite haben, sonst könnte es zu kleineren Ausfällen oder sog. "Lagging" kommen, weil deine Verbindung überlastet ist.
Ansonsten gibts noch diverse Selbstbauanleitungen, vielleicht einfach mal die Suchfunktion benutzenl.
 
#6
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

puuuhhh, die dinger sind ja ganz schön teuer. gibt es denn nicht ne andere möglichkeit? mit ner freisprechanlage oder so? denn diese kohle für ein so ein teil wollte ich nicht da rein stecken :( .
 
#7
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

Das mit dem Telefon und Freisprechen geht auch. Einfach ein flaches Mikrofon auf den Lautsprecher frestkleben oder pressen. Deine Stimme hört man sowieso über die Einrichtung und zugleich durch's Mikrofon. Die Stimme des Anrufers geht direkt über das zweite Mikrofon.

Bedenke aber, daß das Mikrofon direkt am Lautsprecher hängt und dieser dann nicht zu laut eingestellt ist.
 
#8
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

@micha: also meine Hybriden haben allesamt nen Mikro-Pegel Ausgang und nen Line-cleanfeed. Ist a bissl komisch, ist aber so.

Gruß
Kai
 
#9
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

Zitat von kai4711:
Ist a bissl komisch, ist aber so.
Du sagst es. Handelt es sich bei den von Dir eingesetzten Geräten um Selbstbauten? Das würde diese Besonderheit durchaus erklären. Mir ist nämlich kein Studio-Equipment bekannt, an dessen Ausgang nur ein so geringer Pegel anliegt.
 

machmallaut

Gesperrter Benutzer
#10
AW: Telefon an Behringer UB1622FX-Pro?

Am einfach geht es mit der guten alten FritzKarte und der dazugehörigen Software Fritz!Phone. Einfach Line-Out vom Rechner an den Mixer. Det wars!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben