Telefongespräche auf dem PC aufzeichnen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Über einen Hybrid, notfalls selbstgebastelt. Und natürlich ein Mikro, so daß Dich der Gesprächspartner auch verstehen kann. Am besten also ein kleines Mischpult, an das der Hybrid und das Mikro angeschlossen sind. Die Pultsumme geht in die Soundkarte - voila!
 
#3
Es geht auch mit einer Telefonsoftware und einer ISDN-Karte. Der Telefonkanal wird als AudioDevice erkannt, so kannst du parallel aufnehmen.
An sonnsten wie gesagt Hybrid, Musiktaxi oder was auch immer externes.
 
#6
AW: Telefongespräche auf dem PC aufzeichnen

Ich habe gegoogelt, was das Zeug hält, aber ich habe keine Infos zu einem selbstgebauten Hybrid gefunden.

Ich möchte auch gerne einen Hybrid an mein Mischpult anschließen.

Ein Eingang ist noch vorhanden, Mikrofon auch und über 2 Subgruppen hätte ich die Möglichkeit, das Signal entsprechend weiterzuleiten.

Wer kann mir konkret weiterhelfen. Toll wäre es, wenn es einen Bausatz gäbe. Ansonsten hätte ich gerne einen Schaltplan eines Hybriden.
 
#7
AW: Telefongespräche auf dem PC aufzeichnen

@vitamin C

Über dieses Thema wurde heir schon MASSIG diskutiert. Such doch mal unter "Hybrid". Ich habe jetzt die letzten drei Seiten mal überflogen, aber nichts gefunden. Aber ich habe jetzt auch nicht sooo intensiv gesucht. Letztens hat mal einer genau aufgeschrieben, was man da braucht, was für Widerstände und Dioden und bla bla. Hat aber auch dazugeschrieben, daß der selbstgebastelte Hybrid nicht so gut klingt wie ein echter.

Ich weiß z.B. von Studer, daß die mal Hybride gebaut haben und heute vielleicht sogar immernoch bauen. Die sind sogar recht nett, wenn es um Support geht. Allerdings bräuchtest Du da wahrscheinlich die genaue Artikel-Nr.
Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, weil in meinem Pult ein Hybrid eingebaut ist.

Ansonsten gibt's da noch Sonifex (www.sonifex.co.uk), die bauen auch sowas.

Allerdings muß man sagen, kommt es erstmal drauf an, ob das Teil nur für eine Leitung oder für mehrere vorgesehen ist, ob analog oder digital und intern oder extern. Die günstigste und einfachste Variante dürfte analog mit einer Leitung sein, was für normale TIs auch reicht. Aber die Dinger sind regelrechte Geldgräber, die sind richtig teuer. Selber basteln ist wahrscheinlich billiger, aber auch nerviger und qualitativ schlechter.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben