• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

[Titelsuche:] Einfach und Instrumental


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: [Titelsuche] Einfach. Und Instrumental.

Falls Du die Musik bei Amazon suchen möchtest:

Im Original hieß die Serie "The Odd Couple", die Titelmusik wurde von Neal Hefti komponiert (der, nebenbei, auch die Kult-Titelmusik zur Kult-Trash-Serie "Batman" und zum Redford/Fonda-Film "Barfuß im Park" geschrieben hat).
 
#4
AW: [Titelsuche] Einfach. Und Instrumental.

....viele Dank schon mal. Aber : Weiß jemand Titel und Interpret ? ;)
Ich befürchte nämlich, dass ich den Song irgendwo in meinem Archiv habe, aber mir fehlt einfach....
 
#5
AW: [Titelsuche] Einfach. Und Instrumental.

Der Titel ist logischerweise entweder "Männerwirtschaft" oder aber "The Odd Couple". :rolleyes:

Interpret ist bei solchen 60er-Jahre-Instrumentals in der Regel der Komponist oder aber das von dem Komponisten geleitete Orchester.
 
#6
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

Das ist aber nicht zwingend so.
Gottschalk moderierte ja nicht die Sendung "1980-F", sondern "Na sowas".
Und mir ist keine Radiosendung bekannt, die sich "Hit And Miss" nannte :)
Andererseits war der "Unknown Stuntman" schon dem Plattentitel näher dran.

Ich versuche mal mein Glück. Danke, Makeitso. Wenn auf das Versprechen
"Wir spielen die beste Musik" auch nur annähernd so viel Verlaß wäre wie
auf Deine Aussagen, dann hätten wir keine Radiokrise in Deutschland.
 
#7
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

Das Ding läuft tatsächlich unter "The odd couple", Komponist Neil Hefti. Es ist mehrfach auf CD erschienen, wobei auch nachgespielte Versionen kursieren (ziemlich sicher ist das so auf der edel-CD "Television's greatest hits, Vol. 2: From the 50's & 60's"). Es kursiert noch eine Version auf der CD "The mad mad world of soundtracks, Vol. 2", BOUTIQUE (LC 10651) 520942-2. Zu deren Authentizität kann ich im Moment aber nix sagen.

Gruß TSD
 
#9
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

Da muss ich Makeitso leider teilweise widersprechen, wobei auch erst die Suche bei gemm.com meine Erinnerung auffrischte:
Bei der TV-Serie "Männerwirtschaft" (1970-75) waren Tony Randall und Jack Klugman die Hauptdarsteller und daraus müsste WAZmanns MusikSchnipsel stammen, denn er sprach ja nicht von einem Film. ;)
Der Film (1968) mit Jack Lemmon und Walther Matthau war die gleiche Story und hatte den gleichen (amerikanischen) Titel und ggf. war es auch die gleiche Titelmelodie (?), was ich leider nicht so genau weiß. :rolleyes:
Da der Film vorher existierte ist dies aber zu vermuten.

ISI
 
#10
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

Es war die gleiche Titelmelodie, mit ein paar Varianten hier und da und einen Tick langsamer. Die einzige mir bekannte, tatsächlich auch von Neil Hefti eingespielte und auf Platte veröffentlichte Version, ist im ersten Teil Instrumental und hat im zweiten Teil Gesang. Wobei weder im Film noch in der Serie diese Nummer je gesungen wurde.
 
#11
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

@ isiman:

Bin ich zu doof, es zu erkennen, oder hast Du Deiner Ankündigung, mir widersprechen zu wollen, gar zu müssen, keine Taten folgen lassen?
 
#12
AW: [Titelsuche:] Einfach und Instrumental

Nö - habe ich wohl vergessen, vermasselt oder mir mehr gadacht als dann geschrieben! ;)
Streng genommen haben sich auch meine Gedanken widersprochen d.h. ich wollte vermutlich Folgendes zum Ausdruck gebracht haben wollen:
Es war ja bereits von der TV-Serie die Rede, aber bei Amazon war nur die DVD des Films bzw. des Remakes zu finden und kein Soundtrack.
Lediglich auf einem Sampler war ein anderes Stück von Neil Hefti gewesen - solche ausgefalleneren Titel bekommt man eben, wenn überhaupt, bei gemm.com, wenn man den Originaltitel des Films / der Serie eingibt.
Prinzipiell war es also eher eine Ergänzung deiner korrekten Ausführungen, als mir bewusst wurde, das der Film das Original und die uns allen bekannte Serie lediglich der 'Nachzieher' war.
'Querdenken' will manchmal auch erst richtig zu 'Papier' gebracht werden - oder wollte ich einfach mal wieder vorlaut sein? :rolleyes:

ISI
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben