Treff nach neun Lokal


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Meine Frage wäre ob es nicht besser wäre denn Treff nach neun Lokal zu gestalten. Weitere Frage: Welche Sender machen das eigentlisch schon??
Wie wäre es eigentlisch wenn News 89,4 oder Antenne Düsseldorf eine Format am Vormittag haben und Peepers übernehmen oder sogar beides machen?
 
#2
Hallo Peggy! Der NRW-Treff ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack: Ein Mix aus Belanglosigkeiten, Rummelplatzradio, nett gemeintem Service und Weichspühlmods. ohne Ecken und Kanten... Locals mit fähigen Mitarbeitern würden die Schiene lokal viel besser hinbekommen. Würde mich interessieren wer auch so denkt?
 
#3
@Peggy
Du bist nicht konsequent - entweder Du schreibst jedes Wort bewusst falsch oder Du lässt es besser - wie lächerlich.
Dieser Eintrag gilt genauso für dein "Karnevall" - Thema.
Verschon´ uns bitte!
 
#4
@Gysi

Ich muß sagen, dass der Treff nach etlichen Wochen mal wieder an Qualität dazugewonnen hat, seit Kaiser, letzte Woche, und Struppe, diese Woche, wieder am Steuer sitzen. Denn die beiden haben den nötigen Witz, damit die Sendung nicht wirklich nach einer "Staubwedel Nachhilfestunde" klingt. Vielleicht sollte NRW sein neues Doppelmod-System, das bislang ja nur freitags in Peppers veranstaltet wird, a) auf die ganze Woche ausweiten und b) auch im Treff machen, denn wenn du die richtigen Charaktere zusammenbringst, dann kann das ne coole Sendung werden.
Aber davon ab, um ein wenig Kritik an Dir zu äußern Gysi, Du stellst jetzt ja nur die NRW-Kollegen an die Wand und bewirfst sie mit Steinen; mach Du Dein Handwerk erstmal besser und denk nicht Du bist der coolste Typ, nur weil Du die Regler in der Hand hast, der Hörer ist stärker und schaltet um!
 
#7
Was? Ist das bei Radio Essen etwa eine Auflage, von 9:00 bis 10:00 Bürgerfunk zu senden? Das kann doch nicht wahr sein! Nichts gegen Bürgerfunk, aber es gibt dafür bessere Zeiten.
 
#10
Immer wieder der gleiche Schwachsinn!! - Sorry, das ichs mal so hart sagen muss, aber es stimmt doch.
Ihr glaub doch nicht im Ernst (auch wenn es einige wohl gerne so hätten) das ihr Lokal Vormittags eine bessere Sendung machen könnt als NRW. Auch wenns es am NRW-Treff sicher auch einiges zu kritisieren gibt ist das immer noch eine sehr nett gemachte Sendung. Und wenn ich daran denke, wie es sich anhören könnte wenn Antenne Ruhr od. Radio EN...... den Treff selber machen, läufts mir kalt den Rücken runter.
 
#11
@Nordradio:

Richtig so!

Die Leute, die immer auf den Treff schimpfen - sollten mal Konzepte rüberschieben, was sie denn inhaltlich/struckturell anders machen würden.

Also erst Alternative, dann motzen!
 
#14
Einfach mal daran denken, wo zwischen 9 und 12 Uhr Radio gehört wird: bei der Arbeit. Und was erwartet man bei Arbeit von seinem Radio? Dass es einen nebenbei etwas unterhält. Und das macht man immer noch am besten mit Musik. Also: warum nicht jede Stunde mit einem Hit-Dreier beginnen? Ausserdem gilt immer noch: sage nur etwas, wenn Du etwas zu sagen hast. Also: nicht eine aufgeblasene Mod machen, nur weil man eine Mod machen muss. Und nicht immer die Patentante anrufen und die nötigen, nochmal nach einer Telefonnummer zu fragen.

und (@Adam Curry):
wirklich mal über die ganzen Anglizismen nachdenken. Es muss nicht immer alles "gecheckt" werden - auch wenn das ganz "easy" zu bewältigen ist.
 
#15
Es gibt doch bereits einige Sender, die einen eigenen, lokalen Treff machen. Logischerweise motzen die nicht nur, sondern müssen ja auch eigene Konzepte haben. Die ersten Erfahrungswerte scheinen ja zu zeigen, dass bei den Hörern die Akzeptanz und Kompetenz der Moderatoren zum Beispiel in Sachen Wetter oder Verkehr offenbar höher ist, als wenn aus Oberhausen moderiert wird.
 
#16
Wakeup, mit den Anglizismen hast Du recht. Der Usus von Fremdwörtern ist auf ein Minimum zu reduzieren - das gilt sicher auch für Modewörter. Man sollte eine normale Ausdruckseise an den Tag legen - und gegen "checken" usw. spricht dann auch nichts. Der übertriebene Einsatz von Anglizismen ist mir bei Radio NRW jedoch noch nicht aufgefallen. Aber man sollte auch nicht ins Gegeteil verfallen, so wie es EinsLive macht und in der Verpackung alles auf Deutsch sagt. Das wirkt auf mich bieder und nimmt die Schnelligkeit ("Drive"
) aus dem Programm.
 
#18
Sorry Williken, ich will um Gottes Willen Peggy nicht in Schutz nehmen - dafür sind die Postings einfach zu grottig. Aber was bitte hatte dein Posting mit dem Thema zu tun? Einfach in jeden Thread gegen Peggy stinkern is' nicht das, was ich hier erwarte...
 
#23
ich finde, dass große, gut ausgestattete Sender den "Treff" auf jeden Fall lokal machen sollte. (Mit ausgestattet meine ich sowohl finanziell, als auch personell)
1. ist der NRW-Treff ziemlich schlecht, wie ich finde.
2. Kann ein lokaler Treff doch prima Aktionen aus Hallo Wach backsellen. Erst in einer lokalen Peppers- oder Drtivetime- Stunde damit anzufangen ist zu spät.

Aber da liegt auch die Gefahr. Denn um einen lokalen Treff zu fahren, ist mehr Planung und Koodination erforderlich, als zum Beispiel für drei Stunden peppers von 13 bis 16 Uhr. Denn vor 9 Uhr (bzw. bis 12 Uhr) passiert am Tage selbst in der Regel zu wenig, um darauf aktuell eingehen zu können.
Dennoch: bei einem guten Team sollte das zu machen sein.
Mein Vorschlag für einen 8-Stünder
6-9 HAWA lokal
9-12 TN9 lokal
12-13 Infothek NRW
13-16 Peppers NRW
16-18 Drivetime lokal

Was meint íhr?
 
#24
@Henne

Warum sollte man das so machen?
Deine Argument den Treff lokal zu machen weil man dann ja so gut Aktionen aus HW backsellen kann ist doch wohl ein ziemlich dummes. Wir sind hier ja schliesslich nicht bei RTL 104.6 (....denn da werden tatsächlich nur noch Aktionen aus der Morningshow zurück verkauft!) Eine lokale Sendung macht doch nur dann Sinn wenn du auch wirklich was zu erzählen hast(und wie du ja selbst sagst ist das ja beim lokalen Treff wohl eher nicht der Fall) Außerdem ist der NRW-Treff auch deshalb wichtig, weil es für NRW die einzige Möglichkeit ist landesweite Aktionen über 3 Stunden zu ziehen (z.b. Kältefrei usw.) Und von diesen Aktionen profitieren die Locals ja auch nicht unerheblich. (...oder glaubst du das Radio Erft mal eben so 10 Kreuzfahrten in die Karibik verlosen kann oder hast du schon je gehört das Radio EN mal nen Ted geschaltet hat?)Du schreibst, das der NRW-Treff ja eine sehr schlecht gemachte Sendung ist. Ich habe schon viele Locals in NRW gehört und da war nur seehhhrrr sehhhhr selten ein Moderator dabei der es besser machen könnte als NRW im Moment (und das auch nur bei der entsprechenden redaktionellen Unterstützung dies ja bei den Locals auch nicht so gibt wie bei NRW.) Also ich lasse mich gerne überzeugen vom Gegenteil, aber nur zu sagen der NRW -Treff ist schlecht, den machen wir jetzt selbst bringts ja nicht. Dann sagt doch bitteschön mal was Ihr anders machen wollt!
 
#25
Nun lokal sind die Moderatoren meist besser. Was auch nicht verwunderlich ist, denn wer will schon bei radio nrw moderieren? Meist doch nur die "zweite Reihe".
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben