[USA:] Verkehrsservice ähnlich wie in Deutschland?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

hab mich schon oft gefragt, wie und in welcher Form in den USA der Verkehrsservice verlesen wird. Läufts da - wenn überhaupt - ähnlich wie in Deutschland? Etwa so:
"Highway 40 - Asheville to Knoxville - between .... and .... - stop and go" ???

Hat vielleicht jemand ne Hörprobe oder kennt jemand nen Livestream von nem Sender, der regelmäßig Verkehrsservice bringt?

Würde mich mal brennend interessieren! ;)

Danke schonmal!

MFG powerade
 
#2
AW: [USA:] Verkehrsservice ähnlich wie in Deutschland?

In den Staaten gibt es vorallem Staumeldungen (Traffic Jam), allerdings nicht auf jedem Sender. Meistens auf Nachrichtensender.
Was mich wundert sind diese Verkehrsmeldungen auf einigen lokalen TV-Sendern.
Wer interessiert sich dafür?
 
#3
AW: [USA:] Verkehrsservice ähnlich wie in Deutschland?

Gabs doch schon bei den Simpsons... ich meine: auch hier in Deutschland. Als Anfang der 90er die örAs ihr Frühstücksfernsehen starteten, gab es auch Verkehrsmeldungen als Grafik auf den Schirm.

Kommt wohl auf die Mediennutzung an; wenn die Leute vorm allmorgendlichen Pendelverkehr eben TV sehen und nicht Radio hören, dann könnte das Sinn machen -- wenn es nicht sowieso so wäre, dass, egal ob in L. A. oder im Ruhregebiet -- jeden Morgen die gleichen Staus auf den gleichen Autobahnen sind.

Akute Meldungen, wenn z. B. eine Strecke gesperrt wird, haben evt, sowieso keinen Wert, weil es keine Alternativstrecke gibt und wenn, diese sowieso überfüllt sein wird.

Daher stellt sich die Sinnfrage bei Verkehrsmeldungen generell. Aber es hat sich wohl auf sowohl in den USA als auch hier eingebürgert, dass jeden Morgen die Rushhour erneut erfasst & gesendet werden muss.
 
#4
AW: [USA:] Verkehrsservice ähnlich wie in Deutschland?

Zitat von alqaszar:
Daher stellt sich die Sinnfrage bei Verkehrsmeldungen generell. Aber es hat sich wohl auf sowohl in den USA als auch hier eingebürgert, dass jeden Morgen die Rushhour erneut erfasst & gesendet werden muss.
Wäre bestimmt ein weiteres Thema wert.;) Jedenfalls erspart man sich auf 3FM in den Niederlanden schon das Aufzählen der morgendlichen Rushour mit A1 , A2 etc. und bereitet den Service Regionenbezogen auf.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben