Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Das gibts gar nicht. Ich habe heute 100'5 Das Hitradio gehört - die Superhits der 90er und das Beste von heute :eek: :eek: :eek: - von wegen...

Da laufen 80er!!!!!! Heute z.B. "Ella Ella"... ststs - mit der Mod "die Superhits der 90er und das Beste von heute auf 100'5 Das Hitradio"....

Geile Verarschung... entweder spielt man bei so einem Slogen keine 80er oder man ändert den Slogen... aber so tststss :rolleyes:
 
#2
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber entweder arbeitest du noch nicht lange in der Branche oder gar nicht - weil DAS ist weder verarschung noch sonst was sondern normal!
Meistens sind die 80er, die bei solchen Sendern laufen welche, die entweder vom subjektiven Gefühl des Hörers auch 90er sein können oder es sind Titel, wie bsp. "Ella Ella", die bei der Zielgruppe so gut ankommt, daß es egal ist, von wann die sind. Wenn man so Korrekt sein will, wie Du es vorschlägst hätte bspw. HitRadio Antenne früher auch seinen News Claim anpassen müssen - dann hätten die je nach Uhrzeit immer sagen müssen "mit uns immer 3 Miuten früher informiert" oder halt 2 Minuten oder 4 oder mal 6 oder sonst was. Hat ja auch keiner gemacht! Das selbe Spiel wie bei all den Sender die "soundsoviel Hits Non Stop und ohne gelabert" (o.ä.) senden!Da kommen auch nach jedem Lied Jingle! Das ist alles nur eine Formulierungsfrage........
 
#3
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Oh Gott..
Bei FFH sagt einer hier letztlich: "Wir spielen die Hits" und was spielte FFH? Normale Dudelfunk Musik...

Verarscht FFH seine Hörer? :D

Ne, mal im Ernst..
Also ich finde, dass das kein Weltuntergang ist.
 
#4
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Ich frage mich ab und an, ob radioforen.de etwas von ner Hörermailbeantwortung oder so hat. Mensch! Es gibt dafür Hotlines! die sind direkt beim Sender!
Das ist ja ein Skandal!
 
#5
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

...wobei der Öcher für solch eine Hotline aber garantirt mehr zahlt, als für seine internetverbindung. Da ist was dran! :rolleyes:
Auserdem finde ich das thema ganz interesant. Wie Bennie schon schrieb, sehe ich es jedoch auch: mit so was, wie in Nr. 1, kommt man doch noch glimpflich davon. Es gibt viell schlimmeres im radio!
 
#7
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Hallo!


Na ja die paar 80er. Bei dem Sender ist das gerade mal ne Doppel-CD mit Best Of 80 und die werden dann im laufe der Woche so richtig weichgespült und totgedudelt.

Also nix neues, halt wie immer: täglich das selbe nur in anderer Reihenfolge.

Ne Verarsche ist höchstens "dem Schwachkopf-von-Morning-Man-sein-verücktes-Geräusch".

Dann doch schon lieber Walli & Co. auf 100,eins.

Aber das ist ja Geschmackssache....... :)

Mfg
FunkerVogth
 
#10
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

@ Sachsenradio:

Mach doch mal den Test: schreib mal eine Frustmail über das, was Dich am Programm des jeweiligen Senders nervt, an die Hotlineadresse der Homepage. Wenn Du dann auch nur eine Antwort zurückbekommst, bist Du verdammt gut.

Und wenn, dann mußt Du Dich auch noch mehr oder weniger belehren lassen, wie blöd Du und die 100 Leute in Deinem Bekanntenkreis mit gleicher oder ähnlicher Meinung sind.


@ Alle:

Macht mal den Test! Berichtet, welchen Sender ihr angeschieben habt und ob es überhaupt eine Antwort darauf gab.
 
#11
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

dem Schwachkopf-von-Morning-Man-sein-verücktes-Geräusch

Ja das stimmt.Wenn ich mir überlege was die an Geld alleine durch diese Hotline reinholen.Reine Geldmacherei und sehr unterhaltsam ist der Sender auch nicht.Wirkt alles sehr eingefahren und hauptsache wir ziehen das durch.Da stehe ich lieber morgens früh auf und höre 100,1 denn da ist morgens keine Sendung wie die andere.Auch da gibt es Nachmittage wo es nicht so dolle ist aber man muß ja flexibel sein.

sbs
 
#12
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Wenn Ihr so weiter schleimt muss Walli hier bald ne Kistebier stiften, damit wenigstens jeder einen Schluck bekommt *G*

@ LyonerLeo:
Du scheinbst den Test ja schon gemacht zu haben :) Warum also Energie und Transfervolumen verschwenden. Wir alle, die wir in privaten Rundfunkanstalten arbeiten wissen ja wie der Hase in dieser Hinsicht läuft.
 
#15
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Hallo!

@Walli

Ach sag einfach was nettes über die "Rote Flotte" (Du weißt ja was damit gemeint ist - mit der ..... am Stau vorbei....usw) das reicht mir.

Vielleicht läuft ja nochmal euer programm in einem unserer Kisten, wie damals.
Zumindest ist in einem noch die vorrichtung für das Radio drin.

Mfg
FunkerVogth
 
#17
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Ach Kinners, jetzt seid doch nicht so. Freut Euch, dass es noch Hörer gibt, die erst in diesen Tagen merken, dass Radio nicht macht, was es zu machen verspricht. Spricht immerhin für die These, das "der Hörer" mehr glaubt, als die Kritiker der These glauben. Also, zurück in die angeschlossenen Radioredaktionen. Es ist nichts passiert.
 
#18
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Was mich aber dennoch umtreibt (wie gesagt: das ist so, als wenn MacDonalds- und Burger Kung-Mitarbeiter streiten, wer besser ist): wir wohnen doch im Dreiländereck und kriegen Sender aus Holland und Belgien rein. Wieso muss es Fast Food sein, wenn man zum gleichen Preis was anderes - IMHO sehr wohl besseres - haben kann?
 
#20
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

...Freebird...danke für den Exkurs in die kulinarischen Köstlichkeiten des 3-Länderecks!
Zur Sache:
Hauptsache der Hörer merkts nicht und glaub mir eins...er merkts NICHT!
Radio ist - alter Käse aber trotzdem - ein nebenbei Medium...ich verwette einen Kasten Bier dass maximal 3 Hörer anrufen wenn Roelli auf Bayern3 sagt:

Und jetzt der beste Musikmix für Bayern :D mit einem Klassiker aus dem Jahre 85 hier sind die Hooters mit Johnny B.
 
#21
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer???

Ja ja, die Belgier...

Ende der 90er (also im ersten Sendejahr) hatten die noch ein richtig geiles Hot AC Programm.
Mittlerweile läuft da alles... 80er, 90er, 2000er... machen halt alles von 100,eins nach!
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#22
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer?

Wenn ich durch das schöne Wallonien fahre, höre ich mir dieses Programm niemals an. Schrecklich kommerziell, ähnlich lieblos gemacht wie Fantasy Dance FM und vor allem zu sehr auf Aachen gerichtet als auf das eigentliche Sendegebiet.
Die Jungs und Mädels versuchen bewusst ihre Herkunft zu vertuschen und schielen nach Osten, um etwas vom großen NRW-Kuchen abzubekommen. Warum muss ein belgischer Sender unbedingt eine deutsche Domain haben? Ist das cooler?

Im selben Bereich funken übrigens so verdammt geile Stationen wie Warm.FM oder NET FM. Davon können sich die Veranstalter in der OG mal einiges abschauen!
 
#23
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer?

Robert, Aachen gehört schon zum eigentlichen Sendegebeit von 100'5. Das es hinter der Grenze gleich Dutzendweise bessere Sender gibt als im schönen Deutschelande, ist ja auch kein Geheimnis. Außerdem sei mal daran erinnert, dass neben dem BRF ja praktisch Radio Salü aus Saarbrücken Gesellschafter ist.

Um die 20.000 deutschsprachigen Belgier kümmert sich ja schon der Delphin...
 
#24
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer?

Naja, ich finde eigentlich, daß die Musik bei 100,5 erträglicher geworden ist als früher. Eigentlich war es schon ein Hintertürchen, durch das man hier in den Aachener Markt stolperte.
Der BRF besaß die Frequenz 100,5 in Eupen, die er dort mit 1kW betrieb für sein Inlandsprogramm. Irgendwie, da fehlen mir die Details stellte sich dann heraus, daß diese Frequenz mit bis zu 20kW betrieben werden darf. Daraufhin gab der BRF der Deutschen(!) Telekom den Auftrag, nahe der Grenze in Petergensfeld einen Sendemast zu bauen. Dies geschah dann auch, unter der Auflage, daß auch Fantasy diesen mitbenutzen darf und von dort kam man noch besser rein in den Aachener Kessel als gedacht.
Ohne Bürgerfunk und andere Zwänge und mit einer Menge Hub lebt es sich völlig unbeschwert im Kehrweg in Eupen.
Natürlich ist das Programm recht dudelig...da mag man schon neidisch auf die Lütticher Szene schlielen...da gibt es auch Dudelsender, aber eben auch viele Alternativen, nur leider grossteils klanglich inakzeptabel.
 
#25
AW: Verarscht 100'5 Das Hitradio seine Hörer?

Die 100,5 ist wohl eine Genf-84-Frequenz, die mit 20 kW für Eupen koordiniert war, aber vom BRF eben nur "besetzt" gehalten wurde. Normalerweise dürfte die gar nicht so weit nach Deutschland reinstrahlen, aber es gibt eine Maßeinheit der Sendeleistung in Belgien, die da lautet: 1 belgisches Kilowatt sind 5 normale Kilowatt.

Diese Frequenz wurde hier leider von WDR 2 aus Bonn angekratzt, inzwischen gibt es ja auch noch die 100,6 Viersen, und dennoch dominiert die 100,5 deutlich, wenn man sich auch nur ein bisschen Richtung Kreis HS begibt.

Der WDR hat übrigens eine kleine "Rache" genommen, und in Bergheim auf der Glessener Höhe die 88,4 für WDR 2 installiert. Die macht jetzt brav die 88,5 von BRF 1 platt in der Kölner Bucht. Vermutliches Argument des WDR: Der Kreis BM gehört zum Lokalfenster Köln, aber die 100,4 wird eben von der 100,5 gestört. Da es den Bergheimern wohl nicht zuzumuten ist, auf die 100,8 auszuweichen (dort läuft ja das Aachener Fenster), und die Kölner WDR-2-Funzel auf der 98,6 natürlich in BM viiieeeeel zu schwach ist, braucht man eben die 88,4...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben