Vergessene Hits


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#27
Da sind wir wohl wieder mal an einem Punkt angekommen, den wir vor wenigen Wochen ausführlich diskutiert haben...

Kann es denn nicht funktionieren, daß man hier jetzt mal denkt, wie wichtig Profit und Gewinn sind? Muß man wirklich jetzt wegen der fetten Kohle nur noch "Music á la Claim" anbieten?

Oder wieso diese Diskussion jetzt?

Zeigt doch ganz klar die Tendenz, wo's langgeht. Aber jammern wir hier weiter herum, während draußen niemand etwas dafür tut, gell...
 
#28
Vielleich sollten aber auch einige mal am radiogerät nach Sendern suchen, die "vergessene Hits" spielen. Es gibt bestimmt einige Sendungen die da empfehlenswert sind.
Anregungen sind bestimmt - auch zur Erweiterung des Horizonts - erwünscht.
 
#29
Also...
Sinn dieses Threads ist nicht, die Formatdiskussion zum 1000. Mal aufzurollen.
Es gibt noch Nischen in der Radiolandschaft, wo auch selten gehörtes gespielt wird (einige Beispiele wurden schon genannt).
Aber vielleicht bekommt der eine oder andere durch diesen Thread eine Anregung, welchen Titel er als Radiomensch mal wieder spielen könnte (wenn er die Freiheit und den Mut hat)
oder welchen Titel er sich als Hörer mal wieder wünschen könnte.
 
#31
"Wichita Lineman" von Glen Campbell würde ich gerne mal wieder hören - das charakteristische "Piepsen" dieses Songs wurde seinerzeit bei Radio Adria immer als Nachrichtenopener verwendet... Aber sowas paßt heute leider in kein Format mehr
 
#32
Radiofreund: Hast ja recht :) Trotzdem. Es hat nichts mit Mut zu tun, Lieder zu spielen, bei denen man sich sicher sein kann, daß sie weder beliebt, noch bekannt sind. Das ist einfach nur blöd, wenn man kommerzielles Radio macht. Bei den ÖRs würd ich das dagegen gerne öfter hören.
 
#33
Moin!

Der Berliner Rundfunk 91,4 spielt für meine Begriffe recht viel 80er und noch aelteres. Allerdings fast immer nur die selben Titel. Zudem ist die Moderation drumherum (außer nachts) oftmals mehr als nervig und die übertrieben langen Werbebloecke tun ihr uebriges.

BB Radio aus Potsdam spielt ebenfalls einige Titel aus den 80ern. Auch hier oft nur eine sehr begrenzte Auswahl. Hier ist der Anteil am Samstagabend bisher ganz hoerbar. Allerdings nervt auch hier diese uebertriebene "Hurra, haben wir gute Laune!"-Moderation sowie die oft verheizten Jingles. Bei BB-Radio gefallen mir die kurzen Werbebloecke, die dafür aber oefter mal zwischendurch kommen. Bei zu langen Werbebloecken schalte ich jedenfalls oft zum naechsten Programm weiter...

Ich moechte die Titelliste mit meinen Favoriten weiterfuehren:

-Cindy Lauper - Time After Time
-JJ Cale - Cocain-
-Die Aertze - Westerland
-AC/DC - TNT
-Jimmy Somerville - To Love Somebody
-The Corrs - Irresistible
-Aha - Hunting High And Low
-Suzie Quatro - 48 Crash
-Erasure - Oh L Amour
-Bob Marley - Could You Be Loved
-Billy Idol - Catch My Fall
-The Cranberries - Ode To My Family
-U2 - Pride
-Freundeskreis - A-N-N-A
-Stefan Waggershausen - Es geht mir gut
-Madonna - Vogue

Ueber Musikgeschmack laesst sich ja streiten! Aber ich finde es schon interessant, was fuer Vorschlaege kamen...

Zumindest tagsueber laeuft bei mir meist "Radio Eins"...


Gruss, PowerAM

[Dieser Beitrag wurde von PowerAM am 11.05.2002 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von PowerAM am 11.05.2002 editiert.]
 
#35
@Das GrauenH:

Das isses ja gerade: Ich bezweifle, dass alle beliebten Lieder im Laufe der Jahre "überleben". Aber Du hast recht: Zumindest in der PrimeTime (morgens) haben Experimente im Kommerzfunk wenig Sinn.
 
#36
@ Blackwood

Dein kleiner Scherz hat den beabsichtigten Schmunzler bei mir ausgeloest...

Beide Titel vertragen sich natuerlich nicht direkt nacheinander. Auf einem Sender bzw. in einer Sendestunde dagegen schon!

Ich verstehe sowieso nicht, warum jeder Sender so stur an einer ganz speziellen Musikrichtung festhalten muß. Warum muß denn jeder immer nur entweder Oldies, Top 40 oder ähnliches auf kleiner Rotation fahren?


Gruß, PowerAM.

[Dieser Beitrag wurde von PowerAM am 12.05.2002 editiert.]
 
#37
So... hier sind ein paar Meiner "ruhig-mal- wieder-öfter-hörer-Titel"

Propaganda - Heaven Give Me Words
A-HA - I've Been Losing You
B 52's - Candy
De La Soul - Say No Go
Duran Duran - Notorious
Frida - There's Something Going On
T'Pau - Heart & Soul
The Hooters - Boys Will Be Boys
U 2 - Pride (In The Name Of Love)
Exile - Kiss You All Over
 
#39
... Simple Minds - Alive and kickin`
George Michael - Carless whisper
10 CC - Dreadlock holiday
Steven "TinnTinn" Duffy - Kiss me ...
 
#40
@Van Gogh:
Nennen wir die Dinger doch beim Namen: (fast)alle von Euch vorgeschlagenen Musikstücke laufen bei Oldiestar und bei Radio Süd. Die Webadressen:

http://www.oldiestar.de
http://www.radio-sued.de

Vielleicht ließt ja auch mal der eine oder andere Manager eines Radiosenders mit: Die 80er sind wieder in, und icvh möchte endlich auch einen offiziellen (Nicht-Internet)-Sender haben, der diese Musik spielt
 
#42
Tja, so einen Sender wollen viele, da bin ich mir absolut sicher. Aber keiner kriegt seinen Ar... hoch und kommt in die Pötte. Es wird groß getönt und man hat gute Ideen und dann ist wieder Sendepause und nix passiert.
Und dann bleiben wir halt weiter bei dem besten Mix der Superhits der vergangenen 2 Monate...

Ausklink - Bye
 
#44
Hätte da noch einen Song aus den 60ern, der speziell in die Morning-Show passen würde :

THE BLIZZARDS - Hab' keine Lust, heut' aufzustehen

Bin aber sicher, den Titel kennt hier eh keine S** ;)
 
#45
noch mehr mucke, die dringend mal wieder im radio laufen sollte - zur abwechslung mal deutschsprachige!!! was neben einem 80s-only-und-sonst-nix-sender nämlich wirklich noch fehlt (marktlücke!!!!!!!!!), ist ein sender, der deutsche songs ohne diese ganze schlagergesülze zwischendrin spielt, die ständig auf mdr 1 radio sachsen oder radio rpr zwei zu hören ist!!!

sts - fürstenfeld, großvater, gö du bleibst heut nacht bei mir
bap - fortsetzung folgt
heinz rudolf kunze - mit leib und seele
rio reiser - herz voller gold, könig von deutschland
westernhagen - ich liebe dich, nimm mich mit
eav - fata morgana, burli
schweizer - 13 tage und nächte
nina hagen - erfurt und gera, du hast den farbfilm vergessen
silly - alles wird besser, die verlorenen kinder
spider murphy gang - ffb, skandal im sperrbezirk
brings - katharina, nur mer zwei
--------------------
noch paar englische:
icehouse - crazy, electric blue, great southern land
yothu yindi - mainstream
1927 - that´s when i think of you
duran duran - wild boys
the cars - you might think, tonight she comes
johnny clegg & savuka - asimbonanga
the pretenders - hymn to her


[Dieser Beitrag wurde von RadioHead am 13.05.2002 editiert.]
 
#46
wenn ich mir diese ganzen aufzählungen ansehe, komme ich nicht umhin, euch mal die subjektiven ohren langzuziehen.
mindestens ein drittel der titel ist nicht ungewöhnlich im radio....man muss nur mal länger woanders hören.
aber leider hat man deren playlist nach 14 tagen auch intus und sehnt sich nach mehr titeln.
diese diskussion ist vom thema her schon drei tage nach erfindung des radios veraltet gewesen.
ihr vergesst alle, das jeder mensch seinen eigenen selbstpersönlichen geschmack hat...genau wie sein fingerabdruck!
und jeder hat auch seine eigenen erfahrungen gemacht, die kein anderer so erlebt hat.
und musik ist auch immer ein teil davon gewesen.
wir alle haben unsere lieblingsongs, die wir auch je nach grösse des bekanntenkreises auch mit entsprechend vielen leuten teilen, die damit meist diesselben erfahrungen gemacht haben....aber deswegen das auf alle leute übertragen zu wollen, scheint mir ein klein wenig vermessen zu sein.
songs, die im süden äusserst erfolgreich sind und waren, können im norden floppen und umgekehrt.
ausserdem seit ihr gegenüber dem normnalen hörer vorbelastet, weil ihr viel intensiver radio hört und auch viel länger.....
denkt mal drüber nach!

gruss in die runde....

[Dieser Beitrag wurde von Lt.Cmdr.Lee am 13.05.2002 editiert.]
 
#48
@radiotor: Die Empfehlung bzgl. Radio-Sued sollte vielleicht nochmal überdacht werden. Die spielen gerade ein Weihnachtslied. *lol*

[Dieser Beitrag wurde von studix am 13.05.2002 editiert.]
 
#49
Lieber Studix, das ist mir auch vorhin aufgefallen, Das war von den Carpenters und wurde von mir aus Versehen beim Neumix der Playlist wieder reingeschoben -> das gehört natürlich bis Dezember ins Archiv!
Nun weiß ich wenigstens, wer das war, der sich nach dem Folgetitel wieder abgeklinkt hat
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben