Verhalten wie im Kindergarten!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich halte es für eine Absolute Unverschämtheit, wieviele "Möchtegern-PD`s" und "Walkie-Talkie-Profis" hier ihren Senf zum Thema Radio abgeben! In einem Thread muß ich lesen, daß ein Discotheken-Plattendreher (!) auch DJ genannt öffentlich bekannt gibt, daß er jetzt ins Bett geht!

In einem ähnlichen Thread äußern sich die selben Mitteilungsbedürftigen Menschen einem Radio interessierten Jüngling gegenüber, obwohl sie selber nie eine Radiostation von innen gesehen haben. Sie machen sich über einen Rookie lustig. Welcher geistig beschränkte Verstand behauptet eigentlich, daß im Privat-oder Lokalfunk nur Claims gebetet werden?!:wall:

Genau diese Art von Großkotzigkeit die einige hier an den Tag legen ist es, die einen ganzen Berufsstand in Mißkredit bringt! (Schau mal der ist beim Radio, der ist was besonderes!)

Merkt euch mal eines: Ihr seid garnichts besonderes! Das Mikrofon macht dich zu etwas besonderem. Aber auch nur solange bis Dein Hörer abdreht - er kann Dich nicht mehr hören, weil Du ihn ankotzt! Ein Bürgermeister oder ein Minister gibt Dir ein Interview, weil Du ein Mikrofon von der betreffenden Station in der Hand hälst. Nicht weil Du der "Super-Macker" vom anderen Stern bist! Hier müssen anscheinend ein paar Leute auf den Boden der Tatsachen geholt werden!

Tut mir leid für diese harten Worte, aber nach 8 Jahren Radio mußte das jetzt mal sein! Liebe Moderatoren des Forums: Entschuldigung für die vielen Schimpfworte, Entschuldigung an alle die beim Radio einen ehrlichen Job abliefern.

Gez.

Friedl Hunsenfunz
 
#2
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

1. Kleiner, ist das Realsatire?

2.
Discotheken-Plattendreher (!) auch DJ genannt öffentlich bekannt gibt, daß er jetzt ins Bett geht!
Warst Du das nicht selber (der dolle Morgen-Mod, der jetzt schlafen geht)?

3. Geht es Dir jetzt besser?

Entspann Dich mal. Ich glaube, die echten Radiomacher haben so oder so besseres zu tun, als sich über dieses Forum aufzuregen.....
 
#3
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

In welcher Beziehung steht eigentlich dein Username zum Benutzerbild, lieber Threateröffner? (durch geschicktes Umstellen und einiger Redundanz lässt sich aus dem Wort Threat ganz einfach Theater machen... nur nebenbei)
 
#4
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

Zitat von radiohexe:
1. Kleiner, ist das Realsatire?

2. Warst Du das nicht selber (der dolle Morgen-Mod, der jetzt schlafen geht)?

3. Geht es Dir jetzt besser?

Entspann Dich mal. Ich glaube, die echten Radiomacher haben so oder so besseres zu tun, als sich über dieses Forum aufzuregen.....
Erstens ja mir gehts jetzt besser, Zweitens habe ich mich vorher zu einem Thema (Musikplanung) geäußert. Drittens ist es Realsatire?! Könnte man so sehen. Es ist aber ganz schön peinlich. Wenn man als Radiomacher in einem Forum wie diesem gefragt wird, wie man zum Radio kommt, und man bekommt nur peinliche Antworten! Das spricht doch nun wirklich für uns Radiomacher! Respekt! Gratulation! Ich glaub es hackt!

Ich tue es ich drücke ab!
 
#6
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

Zitat von Hinztriller:
In welcher Beziehung steht eigentlich dein Username zum Benutzerbild, lieber Threateröffner?
Ganz einfach: Unser Cheffe meint wir würden beim Radio alle nur Schmerzensgeld bekommen, besonders er?! Was immer das heißen mag...:wow:
Zitat von Funkgeist:
Lieber Friedel H. ....:)

definier mir doch bitte mal "ehrlichen" Job beim Radio.

lG

der Funkgeist :cool:
Damit meine ich diejenigen, die auf dem Boden der Tatsachen geblieben sind! Keine Egomanen ("Ich schaffe es meinen Namen in 4 Stopstes 8 mal zu nennen etc")! Einfach ehrliche Kollegen! Keine Egozentriker! "Wenn ich in die Disse gehe bekomme ich jede bin ja schließlich King Kong von Radio Pusemuckelstadt!"
 
#7
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

Lieber Friedl,
und du meinst wirklich, dass das Beschimpfen von Kollegen ein geeignetes "Format" ist, um das Beschimpfen von Forums-Kollegen anzuprangern?
Bist du wirklich so jung?
 
#9
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

Zitat von Steinberg:
Lieber Friedl,
und du meinst wirklich, dass das Beschimpfen von Kollegen ein geeignetes "Format" ist, um das Beschimpfen von Forums-Kollegen anzuprangern?
Bist du wirklich so jung?
Wo beschimpfe ich den wirkliche Kollegen?! Wenn einer hier im Forum schreibt, daß er halt dabei ist im Forum, zum Radio will er aber nicht. Er kommt gerade aus der Disse ist das ein Kollege?! Wenn einer meint einen Rookie blöd von der Seite anzumachen ist das ein Kollege?! Das ist Machogehabe nichts weiter! Und um die Frage nach dem Alter zu klären: ALT GENUG UND LANG GENUG IN DEM GESCHÄFT DABEI MEIN HERZCHEN!

Fehlt nur noch, daß jetzt irgendjemand sagt:" Wir sind hier nicht in dem Sandkasten wo das Kind sagt, der eine hat ne Schaufel ich möchte auch ne Schaufel haben!"
 
#10
AW: Verhalten wie im Kindergarten!

Zitat von Friedl Hunsenfunz:
Wo beschimpfe ich den wirkliche Kollegen?! Wenn einer hier im Forum schreibt, daß er halt dabei ist im Forum, zum Radio will er aber nicht. Er kommt gerade aus der Disse ist das ein Kollege?! Wenn einer meint einen Rookie blöd von der Seite anzumachen ist das ein Kollege?! Das ist Machogehabe nichts weiter! Und um die Frage nach dem Alter zu klären: ALT GENUG UND LANG GENUG IN DEM GESCHÄFT DABEI MEIN HERZCHEN!
Ich denke, gerade als jemand, der neu in diesem Forum ist, solltest du deinen Stil wirklich nochmal überdenken. So lange kennen wir uns wirklich noch nicht, dass du mich mit Kosenamen anreden solltest.
Im Übrigen stimme ich der Hexe zu - der Radiobezug ist nicht eindeutig erkennbar.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben