Verpackung von HR 1


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
Die Wortbeiträge und Moderatoren sind ja ziemlich gut.
Die Musikauswahl finde ich auch gelungen.

Nur was für eine Philosophie steckt hinter diesem ewig gleichen, kurzen Jingle, wenn man es als ein solchen bezeichnen kann?
Das taugt doch noch nicht einmal als Verkehrsjingle, und dann wird es auch noch (als die einzige akustische Einlage) zu allem Übel dauernd wiederholt.
 
#5
AW: Verpackung von HR 1

@ Telefan:
Ich glaubte bis heute, die Kollegen hätten das vom Telekomsignet geklaut. Aber Kuckuck ist natürlich besser.....:)
@ Tom2000:
Ich hege die Hoffnung, dass das Teil in seinem Einsatz bald reduziert wird. Es nervt, wie Du ja bereits bemerktest. Jetzt kennen es eh' alle, die hr1 hören, können mitpfeifen - unn nu is jut ;)
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Verpackung von HR 1

hr1 war 2002 / 2003 ein echter Segen, damals noch als "Das Informationsradio" - tagsüber vielseitige Berichte und eine großartige Musikvielfalt, abends Spezialsendungen über neue und alte Künstler, genial!

heute für mich nicht mehr hörbar, zu langweilig...
 
#7
AW: Verpackung von HR 1

Die Wortbeiträge und Moderatoren sind ja ziemlich gut.
Die Musikauswahl finde ich auch gelungen.
Kann ich in beiden Fällen nicht zustimmen. Mag ja sein, dass sich mal ein guter Beitrag zum politischen Tagesgeschehen unter die Hausfrauenthemen mischt. Aber was soll das für eine Musikauswahl sein? Die lahmsten ausgelutschtesten 80er zusammen mit den nervigsten Heulbojen der Jetzt-Zeit... dem kann ich nichts abgewinnen. Da ist das Pendant aus NRW - WDR2 - wesentlich runder.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Verpackung von HR 1

Ich verstehe, was Du meinst.
Mir wären auch mehr harte Themen lieber.

Im Bereich der Musik allerdings finde ich WDR 2, wie ja bereits in anderen Threads diskutiert, von zu vielen schwachen "no names" bevölkert, insbesondere der Plastikpopmüll nervt mich.
HR 1 wiederum ist in der Tat was seicht. Aber da hab ich kein Problem mit. Wenn ich davon genug habe, schalte ich einfach auf Radio Veronica um. Da läuft dann garantiert auch deftiger Classic Rock und funkiger Soul.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben