Vielleicht mal ein wenig etwas zur ganzen Entstehung und Geschichte der Media Analyse


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wer kann denn da etwas drüber erzählen?
Würde mich mal interessieren, seit wann es dieses System gibt? Was war davor? Wo liegen die Vor- und Nachteile der "berühmten" und gefürchteten Media-Analyse?
Gab es so etwas ähnliches auch schon in den 50ern und 60ern?

So, jetzt mal ran, alle Schlaumeier und echte "Radiowissensfreaks"!
 
#2
ist alles schon verewigt in diversen Büchern.....
Mein Tipp: "Hörfunkforschung im internationalen Vergleich" von Ingo Markgraf.
Da gibts alles über die Erhebungsmethoden und Vor- und Nachteile, sowie den Veregleich mit anderen Ländern....
 
#3
Super Buchtipp!!!!

Hat jemand von Euch noch weitere Tipps auf Lager? Insbesondere über das genaue Verfahren (Abfrage-/Auswertungsmodus) der MA und ähnliche Methoden...?
Danke für Buch- und Link-Tipps!!!



[Dieser Beitrag wurde von homer am 29.07.2002 editiert.]
 
#4
Im Januar 1954 gründeten mehrere Verlage und Werbefirmen die "Arbeitsgemeinschaft Leseranalyse e.V." in Frankfurt. 1971 Öffnung für die Funkmedien und Umbenennung in "Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse" (AG.MA). (...)
Aus "Fischer Lexikon Publizistik/Massenkommunikation", S.192-218

Erklärungen auch bei der AG.MA
selbst.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben