Viva


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#26
Dance/Techno/Elektronik im Radio

Sehr interessante Diskussion!
Ich kann den Trend Dance->Black auch nur bestätigen. Aber wir hatten vor etwa zwei Jahren ein ganz Ähnliches Phänomen beim deutschsprachigen Hip Hop. Es gab ein paar Vorreiter (Fanta 4, Beginner, Fettes Brot, Massive Töne), die funktionierten. Woraufhin sämtliche Majors aufsprangen und alles unter vertreg nahmen, was es auf diesem Markt gab. Die Charts wurden von deutschem Hip Hop geprägt, dieses Genre war auf Viva/MTV und im deutschen Jugendradio omnipräsent. Irgendwann war der Spuk vorbei, die Konzerte blieben leer, die Platten verkauften sich nicht mehr wie erwartet. Es folgte eine heilsame Phase der Gesundschrumpfung. Zur Zeit finde ich das, was an deutschem Hip Hop erscheint wieder ganz erträglich und sogar gut.
Ähnlich sieht's bei Dance aus: weniger Besucher auf der Love Parade, die großen Geldgeber sind nicht mehr im Boot, aber in den Clubs (zumindest in unserer Hauptstadt) gibt's nach wie vor neue Trends & gute Produktionen, die dort aufgelegt werden. Das sollte eine Herausforderung für die Programm-Macher sein, nach "guten" und trotzdem Tagesprogrammkompatiblen Tracks zu suchen.
Ich will mich einfach nicht damit abfinden, dass sich alle mit dem Black Music-Einheitsbrei (auf den es zur Zeit hinauszulaufen scheint) zufrieden stellen.
Generell würde ich auch gerne die Frage nach der Aussagefähigkeit der MC-Verkaufs-Charts stellen. Man brauchte bis vor wenigen Wochen (ich weiß nicht wie viel das Weihnachtsgeschäft im Moment ausmacht) weniger als 1000 verkaufte Einheiten pro Woche, um in die Top 100 der Single-Chart zu kommen. Da finde ich es sehr bedenklich, den Charts viel Relevanz zuzumessen. (Wie leicht kann man da manipulieren?)
Ich halte es für Musikverantwortliche wichtiger denn je, mit offenen Ohren durch die Gegend zu laufen, anstatt nach Charts, AP-Charts und Viva/MTV-Playlist zu entscheiden.
Ein Sender sollte sich nicht diktieren lassen, was für sein Programm wichtig und richtig ist... aber vielleicht bin ich auch zu idealistisch...
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
#28
Hallo, ein sehr schönes Thema hier!! Ich liebe Dance.

Ich finde es auch bedauerlich, dass immer weniger Dance gibt, und wenn, dass dann immer nur an oftmals schlechte Cover-Versionen gedacht wird. Das liegt sicherlich nicht daran, dass es nix vernünftiges mehr gibt, sondern eher an dem, was RIDDLER4981 oben schon angesprochen hat: Medien können auch eine Musikrichtung verkümmern lassen.
 
#29
In Italien lebt Dance-Music !

Seit ich im Sommer in Südtirol war und dort die Sendung im Autoradio gehört habe, verfolge ich, wenn es die Zeit zulässt, die Sendung "Tendance" von Radio Sonnenschein aus Lana am Samstag Abend von 20-21 Uhr via Livestream.
Mich erstaunt es jedesmal aufs Neue, wieviel neue Produktionen es aus Italien in diesem Genre gibt, und wie wenig man hierzulande leider davon mitbekommt.
Wann hat man das letzte Mal eine neue Platte von Molella im deutschen Radio gehört?
Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass der Musikgeschmack der italienischen Jugend so stark von dem der deutschen Kids differiert, und dass deswegen "echte" Dancemusic hierzulande keine Chance mehr haben soll....

By the Way lohnt sich die Sendung auch deswegen zu hören, derweilen es eine der wenigen Shows ist, die in Tiroler Dialekt moderiert wird
 

Uschi Glas

Gesperrter Benutzer
#32
Was ich aber nicht verstehe : VIVA und VIVA Plus spielen Titel von Modern Talking und Thomas Anders (Independent girl). Titel dieser Künstler tauchen, zumindest in NRW, niemals im Radio (Locals, WDR) auf. Das habe ich nie verstanden. Bei VIVA wie gesagt sind diese Nummern teilweise in der Heavy Rotation !!!!
 
#33
Ich versteh eure Aufregung nicht!!!

Es gibt sehr viele Musikrichtungen (Metal, Gothic, Punk, Electronic, etc.) die noch nie auf den TV/Radiosendern gelaufen sind. Was ja nicht heißt das diese Musik schlechter ist. Sie ist halt nur nicht Massentauglich. Und vielleicht ist Dance Musik ja nun auch nicht mehr Massentauglich?!

Also ich kann nur sagen das ich noch nie Interesse daran hatte das meine Lieblingsmusik bei den HeavyRotation Sendern läuft.
 
#34
Hi Ho Leute,
ich sags euch, wenn ich das nötige Kapital und die Partner hätte, ich würde einen Dancesender hochziehen. Das ist eine echte Marktlücke in good old Germany.
Etwas in der Art von sunshine live nur fürs TV. Dann noch ne ordentliche Mischung Italodance Mucke dazu und ein paar ansprechende Sendungen vielleicht auch etwas zur Finanzierung a la Get the Clip und ich bin mir sicher, der Sender läuft !
Man man man wie schade das ich kein Geld für sowas hab :(
 
#35
@mcprivat: Metal, Punk, Gothic, Electronic liefen sehr wohl schon im deutschen Musik-TV. Und da gab's noch wesentlich größere Aufrschreie, als dieses nicht mehr gesendet wurde. Ist VIVA ZWEI denn schon so in Vergessenheit geraten? Und im Radio läuft diese Musik auch sehr wohl: FM4, Fritz, Eins Live, XXL (noch), Das Modul, VIRUS um einige Beispiele zu nennen...

@Riddler4981: Ich fühle mit dir.
 
#36
Witz, den ich mal in England gehört habe, trifft in diesem Fall genau zu:

In der Hölle sind die Italiener für die Organisation, die Engländer für das Kochen und die Deutschen für Radio und Fernsehen verantwortlich!
 
#38
Original geschrieben von Wrzlbrnft
@mcprivat: Metal, Punk, Gothic, Electronic liefen sehr wohl schon im deutschen Musik-TV. Und da gab's noch wesentlich größere Aufrschreie, als dieses nicht mehr gesendet wurde. Ist VIVA ZWEI denn schon so in Vergessenheit geraten? Und im Radio läuft diese Musik auch sehr wohl: FM4, Fritz, Eins Live, XXL (noch), Das Modul, VIRUS um einige Beispiele zu nennen...
Ich gebe dir mit den genannten Sendern recht. Wobei diese Musikrichtungen bei diesen Sendern lediglich in den Spartensendungen (Stahlwerk -- Fritz) im Abend bzw. Nachtprogramm laufen. Oder hast du schon mal Life of Agony auf Einslive um 14.00 Uhr gehört?

Und da bekommt Dance einen mindestens ebenso großen Anteil ab. (Saturday Night Rave -- Fritz)

Vielleicht ist Dance ja genauso wie die o.g. Musikrichtungen nur noch für Nacht Spartensendungen geeignet?!

Wobei ich dir mit Viva 2 recht geben muß. Das war schon eine Augenweide was da zum Teil auch Nachmittags gelaufen ist. Aber das Schicksal dieses Senders ist ja auch jeden bekannt.

Zu FM4 muss ich sagen das es ein Sender aus Ösi ist. Und Ösi ist nicht Deutschland!!!!
 
#39
Okay, FM4 kommt nicht aus Deutschland, VIRUS übrigens auch nicht (--> CH), allerdings ist zu bedenken, daß die Radiolandschaft in Österreich und der (Deutsch-)Schweiz noch wesentlich dudeliger und eintöniger ist, als in Deutschland.

Und zur Meinung, ob Dance nur noch für's Abend- und Nachtprogramm geeignet ist, möglich ist's, ich hoffe es aber nicht. Wäre aber nur allzu gut denkbar... :(
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben