VRT Klara: "Django" jetzt schon ab 17 Uhr


#2
Was wird denn in "Django" für Musik gespielt?

Die freitägliche Jazz-Sendung "Take 6" von 18:00 bis 20:00, die ins Wochenende einleitet, beginnt nach Ostern auch bereits schon um 17:00 Uhr, bis 20:00 Uhr.

Über Ostern wird laut Programmvorschau ein reduziertes Programm ausgestrahlt, so wie auch schon zu Weihnachten.
 
#3
Zuletzt bearbeitet:
#7
Auffällig ist der geringe Grad der Romanisierung in den nördlichen Stammesregionen ... Sie siedelten nicht in zusammenhängenden Dörfern, sondern bevorzugten ... Einzelhöfe...
Schon erstaunlich, wie sich so einiges gehalten hat. Mit dem Romanischen haben sie es bis heute nicht so und im Zersiedeln der Landschaft sind sie nach wie vor Weltspitze.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
In der Wallonie ist morgen scheinbar kein Feiertag? Zumindest Philippe Baron muss arbeiten, um 21:00 Uhr „Le grand Jazz“ auf La Première und um 22:00 Uhr „Jazz“ auf Musiq‘3. Oder ist es nur in Flandern üblich, dass an Feiertagen ein abweichendes Programm gespielt wird?
 
#9
Der Karfreitag ist in ganz Belgien kein gesetzlicher Feiertag. Und Herr Baron durfte auf La Première gestern schon seine halbe Sendezeit an die Pfaffen abtreten. Das dürfte auch heute so sein.
 
Oben