Wann hört HRA eigentlich auf...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
das Programm als das "Neue HRA blablabla" zu verkaufen? Relaunch liegt doch nun schon wieder Monate zurück. Ich frage mich wirklich ernsthaft, welchen Sinn es machen könnte, noch immer vom "neuen Programm" zu reden. Besteht bei demjenigen, der es bis jetzt nicht kapiert hat, überhaupt noch eine Chance, dass er es merkt??? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
Die Hexe
 
#2
Um welche Filiale des Flachfunkanbieters geht es? Die in Hannover? Na ja, wer "You Get What You Give" von den New Radicals als "Megahit von heute" verkauft (obwohl die Platte aus den Jahr 1999 stammt und nach deren Schubladendenken eein "Megahit aus den 90ern" sein müsste) tut mir leid. Und diejenigen die das Programm freiwillig hören erst recht.

Dann doch lieber 24 Stunden am Tag den oberpeinliche Grand Prix-Auftritt des Nachbarn mit dem "f". Hä? Ja, das 3minütige Gejaule namens "Lovecrush" was powered by Stiftstrasse. Zum Glück muss man für so eine Sch... (sorry!) keine Gebühren bezahlen...
 
#3
Monate ist gut, zumindest was das Landesfunkhaus Dresden betrifft. Wieviel Jahre seußeln sie denn nun schon vom "neuen Hit-Radio Antenne Sachsen"? Damit angefangen hatten sie mit der Beerdigung des "Fifty-Fifty-Mix", wenn ich mich recht entsinne, und das ist nun schon eine gute Weile her.

Dazu dann noch diese Promos, in denen gekidnappte Sachsen so tun müssen, als würden sie ihre Senderwahl an diesem schauderhaften Beamten-Claim ausrichten...

Aber eins ist wirklich neu: Sie haben das Geklirre raus- und ein paar Bässe reingedreht, womit sie jetzt sogar besser klingen als die Matsche-Patsche von PSR.
 
#4
Ach so viele Relaunchs wie HRA NDS schon hinter sich hat stimmt das doch eigentlich immer wenn man sagt "das neue HRA"...muss man halt nur dazu sagen welches Relaunch man gerade meint <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#5
Auch wenn der Verdacht entsteht, ich hätte mich auf dieses eine mdr-Programm eingeschossen. Heißt es dort nicht schon drei Jahre lang:

Der NEUE Sound im Radio?
 
#6
Liebe Leute,
begreift doch einfach, dass ein Sender wie HRA nicht für euch sendet, sondern für die vielen, vielen Hörer, die sich nicht Radioprofis nennen. HRA setzt ein bewährtes, altes Werbemitel ein, nach dem sich "neu" von "alt" unterscheidet. Wer das "neue" Radio hört, ist moderner, besser drauf, folglich kaufwilliger als der, der das "alte" NDR oder FFN hört. Wann HRA irgendein Relaunch gemacht hat, interessiert dabei weder die Werber noch den Hörer, der wahrscheinlich noch nicht mal weiß, was ein Relaunch überhaupt ist.
CO
 
#7
Lieber Cheeseonions,

Das ist ja eine interessante Theorie. Der Hörer wählt seinen Sender danach aus, dass er ihm ständig um die Ohren haut, wie neu er doch ist. Denn der Hörer denkt dann: "Wow, ich bin aktuell und modern." Dann stellt sich die Frage, warum dieses Programm ewig Nr. 2 ist, zumindest in einigen Bundesländern, in denen die Konkurrenz auf Beständigkeit setzt. Ob das nun wieder ok ist, ist ebenso fraglich. Aber da gibt ihnen der Erfolg (leider) recht. Du musst die Hörer wirklich für total bescheuert halten. Aber was will man erwarten, wenn ein Sender im Claim einen besten Fifty-Fifty-Mix aus drei Kategorien bastelt. (Welcher Hörer hat schon kapiert, wie das gemeint war???)
Im übrigen war das eine ernstgemeinte Frage, ich sehe den Sinn nämlich wirklich nicht und hoffte auf eine befriedigendere Antwort. Aber bisher habe ich keine gefunden.
Die Hexe
 
#8
Also wenn wir jetzt über jeden Sender diskutieren müssten, der behauptet er habe irgendwas neues...
Die Erklärung von CO war doch völlig einleuchtend! Aber so eine Hex - hat anscheinend nicht viel Grütze unter der Mütze

<small>[ 10-03-2003, 11:59: Beitrag editiert von Rudi Völler ]</small>
 
#9
@radiohexe
es gibt keine andere antwort. "neu" wird (angeblich) von minderbemittelten hörern meist gleich mit "verbessert" gesetzt. der berliner schundfunk wirbt seit jahren mit seinen "jetzt neu im radio" claim, obwohl sich nichts ändert. also nur eine billige masche von kreklau+fitzek. eine tiefere bedeutung gibt es nicht.

salaam von suleyman
 
#10
mal abgesehen davon, dass es unter hörern genauso viele dumme gibt, wie unter machern... ich gehe davon aus, dass die wenigsten hörer auf claims etc achten und bloss wegen der musik einschalten. es soll ja sogar einige geben, die immer noch denken, die frau da morgens im radio wäre eileen....
 
#11
ps: viel schlimmer finde ich gute-laune-güses sprachfehler. kann den mann nicht mal jemand zur sprecherziehung schicken, damit er lernt, dass ein i KEIN ü ist.... das früsche züschen...
 
#12
Das wird dann wohl so sein, lieber Rudi. :) Aber es lässt sich eben nicht abstreiten dass die Antenne-gruppe in Sachsen-Anhalt und Sachsen mit ihrer "NEEEEEUUUUUUUUU"-Masche eher keinen Erfolg zeigt. Oder nicht besonders durchschlagenden. Nach Eurer Logik ist es doppelt schlimm für HRA: Sie verkaufen ihr Programm als verbessert, und kaum einer schaltet zu... Aber damit will ich keinem Antenne-Fan/Mitarbeiter zu Nahe treten...
 
#13
Wobei Brocken ja nicht von NEU redet. Na, vielleicht erledigt sich diese Diskussion ja dann von selbst und NEU ist auch im rückständigen Sachsen bald passé.
 
#14
Ist ja interessant. Wo gibts denn dann das "Superneue Hit-Radio Antenne mit dem neuen Fifty-Fifty-Mix: 80er, 90er und supertolle superneue Hits von heute. Echt neue Abwechslung. Jetzt einschalten!"?
 
#15
@radiohexe

komisch. und ich dachte, deine frage wäre eine rein rhetorische. uiuiui. war es ja aber wohl nicht. autsch. da würde ich ja mal in mich gehen an deiner stelle.

davon aber mal ganz abgesehen kann ich auch deine verwunderung über den aktuellen claim von hra nicht ganz nachvollziehen.

so heißt es doch "abwechslung hoch drei mit dem besten mix aus 80ern, 90ern und mehr neuen hits". wo ist denn da das problem? fifty-fifty? vielleicht verwechselst du das mit den claims der hra aus dresden oder halle? da gibt es nämlich noch einen fifty-fifty-mix. und der besteht bei denen natürlich auch aus zwei teilen. alles andere wäre ja auch ziemlich doof. oder?

verwundert grüßt
der
hoerer

ps. ach ja. und nochwas. "kaum einer schaltet" zu, ist ja wohl auch eher daneben gegriffen. sind sind die ewige zwei. das ist doch aber deren hörern ziemlich egal. und wenig sind es ja nicht. in der aktuellen ma konnte hra den abstand zu den nachbarn ffn ja sogar verkürzen. also entbehrt deine aussage ja nicht nur geistig, sondern auch faktisch jeder grundlage.

<small>[ 10-03-2003, 13:32: Beitrag editiert von hoerer ]</small>
 
#16
Hey hoerer,

stell Dir vor Du wohnst im tiefsten HRA-Land und kriegst nix anderes (ja, sowas gibts auch noch). Was machst Du dann? Richtig, Du hörst halt die Nummer 2 (wobei ich lieber mit nem 10m-Mast und einer drehbaren Yagi aufm Auto rumfahren würde bevor ich HRA & Co. ausgeliefert bin <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> )

Ob neu oder nicht neu: Mittlerweile beschwert sich auch der "normale Hörer" darüber, dass er jeden Tag die gleichen Hits von heute und jeden dritten Tag die gleichen Hits aus den 80ern hört. Welcher Sender bringt beispielsweise Siouxie & The Banchies oder The Motels (bin leider Baujahr 1973 und hab sicher viele geile 80er verpasst)? Ich glaube keiner. Dafür kennt jedes Kind "Everybody Wants To Rule The World" - und das ist einer der besseren 80er die uns der formatierte Flachfunk aus Deutschland um die Ohren haut. Wohl dem der ne Flatrate hat und ".co.uk" oder ".nl" eingeben kann <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#17
Nur der Ordnung halber:
HRA ist nach der neuen MA nicht die Nummer 2 sondern die Nummer 4!
Auf Nummer 1 liegt NDR 1.
NDR 2 ist zweiter.
Dann komt ffn und dann Antenne.
Nehmen wir mal nur die Werbeprogramme sind sie an Platz drei. Da ist nämlich NDR 2 vor ffn und Antenne.

<small>[ 10-03-2003, 17:14: Beitrag editiert von MVler ]</small>
 
#18
@ staumelder

das tut mir sehr leid. wollte dir nicht zu nahe treten. <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> aber ich meinte mit meinem hinweis eher, dass es hörern eines radioprogramms doch nun wirklich egal ist, ob "ihr" sender die eins, zwei oder fünf ist. es spielt für normale menschen, die ich mittlerweile oft beneide, einfach keine rolle, was da zweimal im jahr zur ma-zeit so abgeht.

@ mvler

gut zitiert. keine frage. ich meinte mit "ewige zwei", dass hra immer im schatten des nachbarsenders steht. ndr da mal jetzt außen vor gelassen. aber ansonsten: gut aufgepasst. weiter so!

entspannt grüßt
der
hoerer
 
#19
Hallo Hoerer,

das ist aber eben ein Forum für Radiomacher, und denen sollte es nicht egal sein, wo ihr Sender steht. Der Werbekuchen wird ja bekanntlich immer kleiner. Aber es ist auch egal, die Frage ewig "NEU" oder nicht scheint mir doch recht subjektiv zu sein. Das innovativste am Programm scheint mir sowieso die Mischung an oldies und neuen Sachen zu sein. Alles andere, vom gackernden Morgenhuhn bis zum mehr oder weniger lustigen Spaßtelefon, hatten wir schon mal. Ich jedenfalls finde noch immer keinen Sinn darin, aber ich bin auch kein PD, und der müsste es schließlich verantworten. (Außerdem habe ich mich nicht auf HRA Niedersachsen im speziellen bezogen, sondern auf alle.) Nix für ungut, deshalb kann ein Programm ja trotzdem bei den Hörern gut ankommen.
Die Hexe
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben