Wann kommt die nächste MA ?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
In den big FM - Nachrichen (!) wurde sogar schon darauf hingewiesen dass man sich für die MA - Analyse Zeit nehmen sollte falls man angerufen werden sollte. Da big FM ein Privatsender sei und deshalb ausschließlich durch Werbegebühren finanziert und nicht durch Rundfunkgebühren, weise man darauf hin.

Machen dies auch andere Sender mit den direkten Hinweisen auf die MA ? Ein wenig zu direkt das Ganze.
 
#4
Ich denke, das kann auch bloß ein Jugendsender tun - denn eigentlich ist es ja eine verkappte Drohung ("Wenn Ihr Euch nicht abfragen lasst, gibt's Eure Lieblingsmucke bald nicht mehr") und das zieht meiner Meinung nach nur bei einer solch naiven Zielgruppe, wie ein Jugendsender (oder noch spezieller: wie bigFM) sie hat.

Dass bigFM Angst hat, kann ich sogar nachvollziehen, denn welcher Jugendliche nimmt sich schon 10 Minuten für einen "Call-Agent", der einen in Grund und Boden labert...

Soviel ich auch schon über bigFM gewettert habe - hier kann ich nichts dagegen einwenden, solange solche kleinen Hinweise klein bleiben und nicht ausufern. Immerhin macht es das Privatradio oder besser gesagt die Vorgehensweise der Hörermessung für den Hörer transparent und das ist doch (in Bezug auf die sonstigen Fakes) schon mal ein Anfang.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben