Was hören Radiomacher?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Was hören Radiomacher?

Nabend,

- Berichte von heute, 23.30 auf einigen WDR- und NDR-Wellen (Uralte, aber geniale Titelmelodie und vor allem: gute Tageszusammenfassungen).

berichtende Grüße,
FC
 
#4
AW: Was hören Radiomacher?

Radio France Bleue Alsace Mettelwelle im elsässischen Dialekt. Immer morgens und immer auf 1278 kHz. Dann noch die Hörspiele und Satiresendungen auf Schweizer Radio DRS 1 sowie das Echo der Zeit.
 
#5
AW: Was hören Radiomacher?

die Frage ist wirklich gut und neu :)

Hören die privaten Macher heimlich Öffis (weil sie ihre eigene Rotation nicht mehr hören können) ?

oder hören die Öffi-Macher heimlich bei den Privaten, um sie noch besser kopieren zu können ?

oder hören die Musikredakteure bei der Konkurrenz, was dort läuft und was man evtl übernehmen könnte?

Jetzt mal im Ernst: Hört ihr Euren eigenen Sender auch nach Feierabend ?
 
#6
AW: Was hören Radiomacher?

Meistens WDR 2 (vor allem MoMa, Westzeit, MiMa - und vielleicht ja bald das neue Rhein-Weser), hin und wieder WDR 5 bei bestimmten Sendungen, z.B. Kabarett-Programmen, und wenn mir nur nach Musik der Sinn steht, kommen die Campusradios in NRW zum Zuge, vor allem eldoradio aus Dortmund und CT das radio in Bochum.

Die Privaten? Ertrag ich nicht. Aus vielen in diesem Forum oft diskutierten Gründen.
 
#7
AW: Was hören Radiomacher?

Den "eigenen" höre ich, um zu wissen, wir wir klingen und ob die ganze Sache "sitzt". Also nicht aus "Hörinteresse", sondern als Check.
Außerdem DLF "Informationen am Morgen" und "Das war der Tag", Infosendungen der ör-Anstalt meines Zweitlieblingsbundeslandes. Zudem regelmäßig, aber nicht lange einige Hitsender, um zu wissen, was dort derzeit angesagt ist (Promo, News). Zum eigenen Hörgenuss: CD.
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
#9
AW: Was hören Radiomacher?

Schön ist es auch zu hören, wenn die Leute im Radio sagen, was sie neulich auf einem anderen Sender gehört haben. Das kann ich nur als Radiohörer dazu sagen.
 
#10
AW: Was hören Radiomacher?

Wenn irgend möglich ist mein Pflichtprogramm nach der Arbeit: Radio Seefunk!
Um nach einigen Minuten mein Bier und mich beruhigt in den Sessel fallen zu lassen mit der Gewissheit:

Nicht nur mein Sender klingt ab und an Grütze!

Ansonsten ist für mich entscheidend:
Was macht die direkte Konkurrenz!
 
#11
AW: Was hören Radiomacher?

Zitat von radiowatcher:
Hört ihr Euren eigenen Sender auch nach Feierabend ?
Logisch, ich muss doch wissen, welche Themen dort stattgefunden haben und wie sie umgesetzt wurden.
Ansonsten höre ich neben der oben erwähnten Sendung quer durch den Garten. A Propos, ist gerade wieder 23:30...:
"Bärrrichtä von heutttä!"

Wiederkehrende Grüße,
FC
 
#13
AW: Was hören Radiomacher?

Ich zappe sehr gern und viel. Immer mal wieder checken, wie der eigene Laden klingt und was die Konkurrenz macht, aber die meiste Zeit verbringe ich mit Stationen außerhalb meines Sendegebiets. Was wir thematisch machen, weiß ich schließlich aus der Konferenz und aus der Zeitung. ;)
 
#14
AW: Was hören Radiomacher?

Berichte von heute ist mittlw. auch eine meiner Lieblingssendungen geworden. Schön altmodisch, öffentlich-rechtlich und alles wichtige zusammengefasst. Besser als Tagesthemen und heute-journal zusammen!
Optimaler gehts nicht!
 
#15
AW: Was hören Radiomacher?

Zitat von Radiocat:
Berichte von heute ist mittlw. auch eine meiner Lieblingssendungen geworden. Schön altmodisch, öffentlich-rechtlich und alles wichtige zusammengefasst. Besser als Tagesthemen und heute-journal zusammen!
Optimaler gehts nicht!
kann ich nur zustimmen - und ergänzen durch das Echo des Tages auf WDR5, achja, .. und da morgens der Pressespiegel. Wer diese Sachen regelmäßig hört, der ist top-informiert.
 
#24
AW: Was hören Radiomacher?

Hallo in die Runde!

Zu "optimal" gibt es weder Komparativ noch Superlativ. "Optimal" bedeutet bereits "am besten" (ist also schon ein Superlativ) und von daher ist eine Steigerung meines Wissens nich möglich.

Das meint zumindest mal das

Stimmgerät :)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben