Was ist bei Radio 7 in Ulm los?


#78
Heut gab es da auch ein paar Ausfälle...nicht, dass ich da länger zugehört hätte. Aber ich bin grad im Sendegebiet. Das kommt halt davon, wenn man spart und alles auf IP-basierte Zuführung setzt und kein Backup hat.
 
#86
Ja es ist ein einziges Trauerspiel mittlerweile bei den Regional / Bereichssendern im Ländle. Genauso gut könnte man aus dem Flickenteppich auch zwei landesweite Networks "Antenne 1" und "Regenbogen 2" machen. Den Rest (Radio 7, Radio Ton, den "neuen" Seefunk", Antenne Südbaden.FM oder wie die sich gerade nennen) würde doch kaum einer vermissen, oder? Inhaltsleer und musikalisch alles das selbe.
 
#90
Ortlieb hat/ musste Donau3FM verlassen und will im Herbst einen eigenen Internetsender eröffnen.
(Quelle: Info=Wochenblatt der Schwäbischen Zeitung)

Dort hat es sich so gelesen,als ob er im Streit gegangen sei. Lt. seiner Aussage sollte er die 10 Uhr Schiene fahren, dies wurde ihm aber wohl dann doch verwehrt. So zumindest aus meiner Erinnerung.
 
#92
Ich bin nur Hörer kein Insider und hab auch sonst nichts mit Radio zu tun. Daher kann ich ausser obigen Infos aus der Erinnerung nichts näheres mitteilen.
 
Oben