Was ist das für ein Rotlicht?


Südfunk 3

Benutzer
Selbstbau oder Kleinserie: LED in einem Neutrik-Leergehäuse, versehen mit Drehteil aus Acryl/Plexi/sonstigem Kunststoff. Je länger ich drüber nachdenke, desto heller dämmert mir, daß ich die woanders auch schon mal gesehen habe. Hmmm. Südwestrundfunk? Frag doch mal bei der Firma BFE an.
 

DigiAndi

Benutzer
Ja, die habe ich auch schon hier und da gesehen. Möglicherweise vom Studiobauer gefertigt... BFE, VTS...
 

lg74

Benutzer
Dilatationswerkzeug
Herrlich, Du hast offenbar ähnliche Assoziationen gehabt. Das rosa "Rot"licht und die verletzungsverhindernde und einführoptimierte Form dieser Apparatur ließ mir keine andere Wahl. Wenn man das nun noch mit dem Schleim, der üblicherweise vor dem Mikrofon (sicher nicht bei der DW!) abgesondert wird, gut einschmiert, könnte ich mir alles mögliche und unmögliche damit vorstellen.

Jetzt im Ernst: ich bin bei Materialkunde nicht so fit. PMMA habe ich zwar auch schon bearbeitet, aber nur gesägt und gebohrt. Die bearbeiteten Flächen blieben dabei matt-rauh. Wenn Du so einen Konus drehen würdest, bekämst Du dann sofort eine homogene Rauheit hin oder müsste man das nachträglich oberflächenbearbeiten, damit es gleichmäßig samtig-matt wird?

Das DW-Studio stammt offenbar von BFE:

Also vielleicht mal dort direkt nachfragen, ob das eine Eigenanfertigung ist.
 
  • Like
Reaktionen: ADR

peschmi

Benutzer
@Studio Rebstock
Ich hab da den Thread von 2015 ausgegraben, in dem die selbe Frage nach dem Signallämpchen schon mal auftauchte.


Scroll mal in dem Thread auf Antwort #14. Da steht die Lösung.
 

hpclaus

Benutzer
Ja genau. Ist ein Davis bzw. von MMB-Units. Ich empfehle euch noch ein anderes, wie ich finde, schickeres Teil aus Fronkreich von RAMI. Wir haben da einige am Galgen und sie sind wirklich hübsch und leicht zu verbauen. 24V DC. (Die einzelnen Dioden, sieht man nicht! Das liegt jetzt am Foto). Die Dinger klemmt man einfach zwischen Arm und Klemme. Kleiner Haken aber dafür flexibel einsetzbar, das kleine Dünne Kabel muss natürlich irgendwo lang verlegt werden. Bei uns sind die einfach schön versteckt am Arm langgelegt.


Grüße
 

Anhänge

  • redlight.JPG
    redlight.JPG
    52,2 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:
Oben