Was ist los bei ENERGY-Sachsen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Immer wieder gerät der Sender in Kritik, hatte eine schlecht MA und nun?? Kündigungen, flaches Programm und noch mehr Kündigungen folgen demnächst. WAS GEHT DA AB??!!:confused:
Jetzt kopierte der Sender auch noch "SPUTNIK ungedatet“.:wall: Man hat sich im Hause NRJ was ganz tolles einfallen lassen: "Dating Show" nennt sich der Hoffnungsschimmer. Man will wohl wieder Hörer/innen gewinnen. Wenn man allerdings rein lauscht...die Moderatorin spielt wohl mit der Zunge während sie moderiert,:p klingt schrecklich und zudem steht wohl auf ihrem Leitfaden: „Ständig versprechen!“:wow:

Ab 21 Uhr einfach nur noch zum abschalten!! Da werden angebliche „Neuheiten“ präsentiert, die schon längst auf anderen Stationen dudeln.:wall: Da ist wohl die Redaktion in Kiel nicht so flott. Jetzt noch schnell ein Abstecher in die Morningshow: „gähn“.
Also, noch langweiliger geht’s nun überhaupt nicht mehr. Nach dem dritten Tag kann man förmlich mitsprechen. So richtig originell ist das ja nicht gerade.
Zu meinem Erstaunen, da ist zwar ein Volontär als Sidekick eingesetzt, wird aber als „Showpraktikant“ degradiert. Man will sich wohl die Flexibilität erhalten. Ein Prakti ist immer schnell auswechselbar, richtig raffiniert sind die auch noch.:eek:
Aber das Beste kommt noch, Sidekick (Henry war glaube der Name) darf fast nichts sagen und muss sich ständig sinnlose Sprüche an den Kopf knallen lassen wie:„Spring aus dem Fenster will es aufklatschen hören.“
Wo bleibt den hier das Niveauvolle Programm:confused:
NRJ sollte sich mal an die früheren Zeiten erinnern, ein extrem toller Sender damals...und heute? Vielleicht sollte im Hause NRJ mal ordentlich aufgeräumt werden und komplett neu starten, den so macht der Sender nichts mehr her und die nächste MA wird dieses auch wieder deutlich zeigen!:wow:
 
#5
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen???

Man korrigiere mich als Laie, wenn ich falsch liege, aber liegt denn die Musikredaktion von Energy Sachsen in tatsächlich Kiel?!
 
#6
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Zitat von RockWithYou:
Zu meinem Erstaunen, da ist zwar ein Volontär als Sidekick eingesetzt, wird aber als „Showpraktikant“ degradiert. Man will sich wohl die Flexibilität erhalten. Ein Prakti ist immer schnell auswechselbar, richtig raffiniert sind die auch noch.:eek:
Na ja, der "Showpraktikant" ist halt eine Marke - das sollte man nicht zu ernst nehmen. So arbeitet beispielsweise auch Antenne West (Showpraktikant Sebastian) oder 95.5 Charivari (Praktikant Schorsch). Nicht zu vergessen: Stefan Raabs Showpraktikant Elton, der im normalen Leben auch Alexander Duszat heißt.
Zitat von TimFeindt:
Man korrigiere mich als Laie, wenn ich falsch liege, aber liegt denn die Musikredaktion von Energy Sachsen in tatsächlich Kiel?!
Na ja, wie man will. Energy Sachsen hat im Grunde keine eigene Musikredaktion - das wird tatsächlich im Funkhaus Kiel erledigt, genauso wie für Radio PSR, R.SA und früher auch mal für Radio Wir von Hier.
 
#8
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Zitat von RockWithYou:
Sidekick (Henry war glaube der Name)
Genau das 'war' sein Name... Solltest DU schließlich am besten wissen, wo du doch einst (und das ist noch gar nicht so lang her) selbst im Hause NRJ unterwegs warst. :wall:

Kann es sein, daß man hinterher immer alles schlecht redet?
 
#9
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Ich glaube, seit dem Weggang von Gerhard Poetsch vor 4 oder 5 ? Jahren hat der Sender ständig Reichweiten verloren. Von 118.000 Hörern pro Stunde bis runter, ich glaube jetzt so um die 70.000.
Kein Wunder, daß man unter Sparzwang steht.
Nach dem Dicken kam dann ein Gattmann, der die Station runterfuhr und schließlich Herr Schwarzenberg, dem man sicher nicht nachsagen kann, das er das Radiomachen erfunden hat.
So muss man jetzt wieder die Knute schwingen.
Wenigstens steht der Sender unter der Obhut der M.I.R. also Pleite gehen wird er nicht
 
#14
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

ne langweilig ist es nicht, sondern erschreckend wie Anpruch und Wirklichkeit doch auseinanderklaffen können.....das zieht sich bei NRJ fast durch...Erst der gescheiterte Monringlive Effekt, dann in Hamburg dieser völlige Wagga Gagga Macker Wagga Wagga oder wie der Typ heisst.... geht gar nicht...
Berlin geht langsam wieder, München ist ganz ok, der Rest kaum erwähnenswert bis auf Sachsen
In Sachsen sind sie völlig peinlich, die Musik ist fast schon AC, da ist nix neu... wird immer fürchterlicher....

und wenn in der Morningshow tatsächlich solche Sätze gefallen sind,wie mit dem Elton für Arme da, ach ich Schowprakti, der aufschlagen soll, dann ist das ein Fall für die Landesmedienanstalt.... peinlich, niveaulos, Radio für dumme Menschen...aber woher solls da auch kommen ? Diese Tendenz ist ja nix neues...
 
#15
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Langweilig insfoern, dass in den letzten Wochen zu NRJ Sachsen schon alles gesagt ist...
Zum Showprakti: N Hinweis an die SLM - und sie müssen mal wieder so tun, als ob sie ihre Arbeit auch wirklich machen! So á la: Du böses NRJ du, du darfst das nicht. Mehr is da aber auch nicht drin.
 
#16
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Die SLM ist doch auch nur ein Politikum, das erst aktiv wird, wenn Klagen der Hörer kommen. Dann müssen die Damen und Herren nämlich, auch wenn sie nicht wollen. Also, beklag dich und los geht´s.
Wer moderiert das Dating-Debakel bei NRJ eigentlich? Kanns (leider) nicht hören.
Zitat von RockWithYou:
...die Moderatorin spielt wohl mit der Zunge während sie moderiert
Sigmatismus ist ja bei nachwachsenden Moderationstalenten keine Seltenheit.
 
#19
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Hauptproblem ist glaub ich, dass denen keiner mehr ihr Programm und die Marke nrj abnimmt. Man hört deutlich, dass alle ihr Larifari-0815-Schichtprogramm durchziehen und gut is. Ich vermiss die alten Leute, denen man das nrj-Lebensgefühl noch wirklich abgenommen hat, denen man deutlich angehört hat, dass sie selbst Spaß dran haben und für die Leute da sind. Besonders fallen mir da ein: Mike (Ex-Vormittag) und der ehemalige Chartsmoderator. Die sollten sie zurückholen. Absolute Negativbeispiele: Stine (mittlerweile weg) und diese neue aus der dümmlichen Casting-Aktion vor nem Jahr oder so. Die mach(t)en richtig anspruchslosen Dienst nach Vorschrift, nur jaaaa nich zu viel Engagement zeigen on air. Ich will als Hörer aber merken, dass dem Moderator wirklich was daran liegt, mich dabeizuhalten, und dass er für mich auch mal nen Finger krumm macht. Den Eindruck hab ich bei DEN Leuten im Moment überhaupt nicht mehr, und da macht es auch keinen Spaß zuzuhören. Alle Mod-Inhalte sind vorhersehbar wie nur sonst was. Entweder geht's um irgendeine dumpfbackige Party, oder um eine mindestens genau so dumpfbackige Gewinnaktion. Das ist mir, gepaart mit der pseudofröhlich-bemühten, aber trotzdem nicht zu kaschierenden Lustlosigkeit der Moderatoren, einfach zu wenig, und vielen anderen offenbar auch, wenn man die MA-Zahlen anschaut. Für ein Jugendformat der komplett falsche Weg ... Das kann man mit Hausfrauen machen, aber nicht mit DER Zielgruppe. Schnallt es bitte. Danke. Tschüss.
 
#20
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Manchmal habe ich arg das Bedürfnis, zu zeigen, wie man's machen kann. Lässt mich einer?? (Man sollte einige dort einfach mal 'ne Weile festbinden und sich ans Mikro ketten.)
 
#21
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Naja, ich seh es rein aus der Hörer-Perspektive, da ist das bisschen anders. Ich kapier einfach nicht, welche Strategie da gefahren wird, das macht alles überhaupt keinen Sinn mehr. Welchen Grund hat ein Hörer, nrj noch die Treue zu halten? Die blödsinnigen Aktionen und das ständige Party-hier-Party-dort-Gelaber sicher nicht. Keiner von den Moderatoren kümmert sich (mehr) ernsthaft darum, Hörer zu binden. Das nervt mich einfach unendlich. :wall: :mad:
 
#22
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Zitat von AirwaveMHz:
Ich kapier einfach nicht, welche Strategie da gefahren wird, das macht alles überhaupt keinen Sinn mehr.
Da kann ich dir nur beipflichten. Ich glaube mal das weiß der Sender derzeit selbst nicht.:wow:
Aber es muss ja was dudeln auf den Frequenzen und wenn es noch so Schwachsinnig ist. Und das Schlimme an der Sachse ist, die finden das anscheinend auch noch toll.:wall:
 
#23
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Zitat von Sachsenradio2:
Langweilig insfoern, dass in den letzten Wochen zu NRJ Sachsen schon alles gesagt ist...




und deswegen hast Du so recht. Bei Energy Sachsen merkt man nicht mal was abgeht. Ich finde auch, wir sollten dieses Thema hier nicht weiter ausführen, sondern das Programm, wie sagte doch eins Peter Lustig bei "Löwenzahn": einfach abschalten...... Ihr Radiohörer der Welt, vereinigt euch im Kampf gegen Gequäke und inhaltliche Platitüden.
 
#24
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

Hallo,

also ich höre den Sender ja nie aber als ich heute morgen (wegen Werbung) von Jump zu Energy geschalten habe, hörte man durchgehend jemanden lautstark gurgeln!!!!!!!!
Das ging über 7 Sekundenso - ich hatte auch noch die Autoscheibe auf und Passanten liefen vorbei!

Das war der letzte Besuch auf diesem Chaos-Sender.

mfg ANdreas
 
#25
AW: Was ist los bei ENERGY-Sachsen?

naja also gurgeln ist jetzt nicht so schlimm, wenn es ein Aufstoßer nach dem anderen gewesen wäre oder ein Pups, aber das ist doch nicht schlimm..... und daran liegt es auch nicht, dass Energy in ganz Deutschland so schlimm ist.....Wie will man mit leeren Mengen in Köpfen, etwas gehaltvolles rauskommen lassen.... Das geht doch auch gar nicht, rein Physikalisch...

Habe auch mal übers Netz Energy Sachsn gehört....war grausam... Diese Piepsmaus am Vormittag.... wer ist das ? Null Inhalte, ausser dass man hier und hier eine Party erlebt, wie bereits hier beschrieben... hab es nicht glauben wollen, dass man Energy Hamburg noch unterbieten kann, aber es geht tatsächlich

Wenn man so etwas hört, fragt man sich, wer sich verantwortlich zeigt, dass es private Radios in Deutschland gibt....

War wohl ein Fehler..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben