Was ist neu bei Ö3?


Markus 697

Gesperrter Benutzer
Sorry, das ich ncihmal den beitrag schreibe, aber das wäre mir wichtig. hab schon viele angeschrieben nur keiner hat sie und diese gaben mir den Tipp es mal allgemein reinzustellen.
Ich wollte nämlich nachfragen ob jemand alte Wunschnächte zufällig aufgenommen hat. So März 2017 bis Februar 2018 wäre genial. Wenn ja Bitte bei mir melden, wäre echt super dankbar. Oder wenn ihr jemanden wisst, der welche hat. Bitte mir mitteilen.
 
So, habe nun wieder eine Auswertung über die gespielten Titel der letzten Woche (12.-18.7.) gemacht. Die Auswahl bei Ö3 ist tatsächlich etwas zurückgegangen, aber nicht so stark, wie ich befürchtet habe... die Anzahl der verschiedenen Titel ist von 1093 auf 1054 zurückgegangen, die Anzahl der verschiedenen Interpreten von 740 auf 709. Die meistgespielten Interpreten sind Ed Sheeran, P!NK und Shawn Mendes mit 37, 32 und 30 Titeln innerhalb einer Woche, die Interpreten mit den meisten verschiedenen Titeln innerhalb dieser Zeit sind P!NK, Michael Jackson und Nickelback mit 11, 9 und 8 Titeln. Die meistgespielten Titel kamen 23, 22 und 21x in die Playlist (also etwas unter 3x pro Tag), es gab aber auch 652 Titel, die jeweils nur 1x gespielt wurden. Der meistgespielte Österreicher ist Thorsteinn Einarsson mit 21 Einsätzen, die Österreicher mit den meisten verschiedenen Titeln sind Falco, Thorsteinn Einarsson und Thomas David mit jeweils 7, 4 und 4 verschiedenen Titeln.

Zum Vergleich die gleiche Auswertung bei 88.6 (stimmt nicht ganz, da die letzten 2 Stunden des heutigen Tages fehlen und jeweils 1/2 Stunde zwischen 23:45 und 0:15 vom Trackservice nicht angezeigt werden):

Die Anzahl der verschiedenen Titel in einer Woche liegt hier bei 838 von insgesamt 2109 gespielten Titeln, die Anzahl der verschiedenen Interpreten nur bei 384. Die meistgespielten Interpreten sind Queen, U2 und Bon Jovi mit 45, 39 und 36 Titeln innerhalb einer Woche, die Interpreten mit den meisten verschiedenen Titeln innerhalb dieser Zeit sind Queen, Bon Jovi und U2 mit 19, 18 und 14 Titeln. Die meistgespielten Titel kamen 9, 8 und 8x in die Playlist (also nur wenig mehr als 1x pro Tag), es gab aber hier nur 339 Titel, die jeweils nur 1x gespielt wurden. Der meistgespielte Österreicher ist Falco mit 17 Einsätzen, die Österreicher mit den meisten verschiedenen Titeln ist auch hierFalco mit ebenfalls 7 verschiedenen Titeln.

Hier ein Vergleich, wie sich bei Ö3 und 88.6 die Anzahl der gespielten Titel entwickelt... jeweils verschiedene/gespielte Titel innerhalb dieses Zeitraums (Ö3 laut Pernau, 88.6 laut Songsuche):

Ö3:
1 Tag: 270/333
2 Tage: 458/671
3 Tage: 631/1012
4 Tage: 766/1354
5 Tage: 871/1695
6 Tage: 963/2037
7 Tage: 1054/2386

88.6:
1 Tag: 272/310
2 Tage: 486/627
3 Tage: 660/937
4 Tage: 726/1235
5 Tage: 779/1538
6 Tage: 812/1831
7 Tage: 838/2109

Man beachte, dass hier bis zum 3. Tag 88.6 etwas vorne liegt, dann aber zurückfällt, während Ö3 weiter mehr Titel spielt, die noch nicht gespielt wurden. Ja, richtig: Die Auswahl bei Ö3 ist mittlerweile reichhaltiger als die bei 88.6.
 
So, ich werde einmal den bissigen Unterton überhören und versuchen, Deine Fragen zu beantworten...
1. Warum mache ich das? Wei es mit interessiert. Warum poste ich das? Weil ich denke, dass es auch andere interessieren könnte. Schließlich wurde zuvor der Inhalt einer Ö3-Musikumfrage gepostet mit dem Hinweis, dies könnte Rückschlüsse auf das Musikprogramm zulassen. Das könnte meine Statistik auch, wenn auch in etwas anderer Form. Daher dachte ich eigentlich schon, dass dies hier interessant wäre.
2. Wen juckt das? Gute Frage... kann mich nur erinnern, dass ich für eine ähnliche Analyse in einem anderen Thread einmal von einem Forumsmoderator gelobt wurde. Aber vielleicht sind meine Analysen ja zu genau... oder sie gehen am Ziel vorbei. Hier scheint es eher interessant zu sein, wer welche Sendung moderiert und wie gut er/sie es macht.

Was alte Wunschnächte betrifft, muß ich Dich leider enttäuschen... ich habe aus den letzten 10 Jahren kaum irgendwelche Aufnahmen aus dem Radio. Früher war ich da fleißiger... ich habe da z.B. 2 Kassetten mit Aufnahmen von Ö3 vom 13.4.1981, darunter auch Ausschnitte von Radio Holiday, welches es schon damals gegeben hat (nur weil diese Sendung hier auch im Zusammenhang mit "früher" gefallen ist). Und etliche Schnipsel von Udo Huber in "Hit wähl mit" und sogar einige ganze Hit-wähl-mit-Sendungen von Mai bis Oktober 1981, als noch Hans Leitinger moderiert hat.

WTF, @Kurt_Woloch. Warum machst du des und wen juckt das. Würde mich eher freuen ob du alte Wunschnächte hast oder nicht.
 

Markus 697

Gesperrter Benutzer
Sorry, war nicht so gemeint. Das mit den Aufnahmen ist so, das sind Musikwünsche wo mein richtiger Name genannt wird, nur hatte ich damals große Internetprobleme und konnte sie nicht einmal hören, deshalb würde ich es gut finden,sie mal zu haben. @Tomykitten. Und sorry nochmal @Kurt_Woloch. Danke das du so ehrlich warst. Sonst niemand was anzubieten?
 
Zuletzt bearbeitet:
hallo, ich bin neu hier! ich habe die seite gestern entdeckt und fand sie sehr spannend zum durchlesen!! eine frage gleich mal am anfang: hat jemand gestern FDGL (ich hoffe das ist die richtige abkürzung) aufgenommen? :)
LG
ps. ich weiß jetzt gar nicht, ob man so einen beitrag erstellt, ich hoffe ihr seht es mir nach :)
 
Bei Radio Holiday gibt es jetzt die italienischen Wochen. Gefällt mir sehr gut, da ich ital. Musik sehr gerne höre. Auf die Abwechslung wirkt sich das ebenfalls positiv aus. Am Donnerstag lief lt. Tracklist mal wieder
"Viaggio Al Centro Del Mondo" von "883". Den Song hörte ich 2005 das letzte mal auf Ö3. Und auch nur dort.

Und lt. Hitservice und Pernau-Trackliste kam gestern im Wecker von 7-8 Uhr nur italienische Musik. Ich habe es leider nicht gehört. Kann das jemand bestätigen?
Gab es dafür einen besonderen Anlass? Bin auf jeden Fall von der Aktion sehr begeistert! :)
 
Es sind generell Italienische Wochen auf Ö3 derzeit, ich meine gehört zu haben, alle 2h ein italienischer Song, und ja ich hab gestern die Wecker-Stunde mit ausschließlich italienischen Songs gehört, somit gabs gestern zusätzlich 1h mehr Abwechslung, was dem Programm gut getan hat.
 
Etwas neues zu der Livecam:
Es gab je kurze Zeit 2 Links, in denen man die Livecam aufrufen konnte. Einmal der OSR-Link und einmal der ORF-Link.
Der alte ORF-Link wurde deaktiviert und nun funktioniert die Livecam in der Android-App nicht mehr. Das selbe Problem tritt auch am Smart-TV auf, da man da nur mit der verkleinerten Livecam Ö3 starten kann.
Die Apps sollten ein Update erhalten, insbesondere für den TV, da es sonst unmöglich ist, Ö3 am TV zu hören. (Über die App)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja das mit der Livecam ist mir vor 2 Wochen schon aufgefallen, unter https://oe3.orf.at/programm/stories/livecam/ funktioniert diese nicht, unter https://oe3.orf.at/live/#livecam jedoch schon, in der App (iOs) hat sie unter der Woche noch funktioniert, heute als ich reinschaun wollte nicht. Die Loopstreams sollten funktionieren, ich hab mir heut auch den FMC vom Freitag geladen, jedoch kann es an manchen Tagen Fehler geben, da kann man dann nichts machen bei disen loopstreams, meistens sind die Probleme innerhaab einer Woche beseitigt, fehlerhafte loopstreams werden aber NICHT korrigiert, dann hat man Pech gehabt(leider schon öfters der Fall gewesen)
 

Markus 697

Gesperrter Benutzer
Und Ö3 ist mal wieder überfordert die richtigen Sendungen einzupflegen. Derzeit am Mittwoch folgendes Programm. Ö3 Wecker, Radio Holiday, SDL Stunde der Top 1000 nicht 60 min Lieblingshits. DTS, Euro Top 40, Treffpunkt Ö3 und Ö3 Wunschnacht. Anscheinend wollten die Homepageverantwortlichen was für den Feiertag einfügen, ging aber deutlich schief.
 
Zuletzt bearbeitet:
Diesen Monat dürfen wir noch die Ruhe vor Rock genießen

"Nichteinmal mehr ein Monat und dann geht’s wieder los: Ö3 AUSTRIA TOP40
Ich freue mich schon sehr drauf @oe3hitradio#love #job #work"

So heißt es auf ihrer Instagram-Seite. Ein Nutzer fragte, wann sie wieder zu hören sei,
worauf sie antwortet:

"Bin ab 07. September wieder ON AIR"

Schade eigentlich, dass sie wiederkommt und dann wieder nur ein Moderator die Charts hauptsächlich
moderieren wird. Ich finde es sehr gut, wie es grade gehandhabt wird mit Filzer, Adamski und Zuschmann.
Weiterhin finde ich, dass Kharrazi sehr gut in die Ö3-Musikshow passt und hoffe, dass Rock nicht in diese
zurückkehren wird!
 

Markus 697

Gesperrter Benutzer
Bestimmt kommt ihr standardsatz auch wieder. "Mutti ist wieder da". Mal schauen wie es wird sie wieder zu hören. Sagt mal kommt es nur mir so vor oder werden die Moderationseinheiten von Christina Pausch immer weniger. Kaum Hitnacht, Ö3 Dabei oder SDL , ab und zu Greatest Hits und jetzt gleich Wochenendplaylist.
 
Oben