Was ist neu bei Ö3?


Was war denn da heute im SDL los. Zuerst steht Knoll am VKS Pult, persönlich von Martina Rauner (Musikredakteurin geholt und auf einmal war Gesselbauer verspätet wegen Motorradproblemen da. Das wäre lustig gewesen Knoll als VKSansager, nur hätte ich nicht verstanden warum Rock es dann nicht selbst gelöst hätte. Na ja. Und zweitens heute gab es in der Playlist 1 Facebookwunsch und 1 Instagramwunsch (war von mir (Sasha), um es zu testen). ;) Und Gittler ist anscheinend wirklich weg, da Pausch jetzt wieder jede Woche einmal dran ist in der Hitnacht. (Depperste Sendung ever).
 
Hab ich Elke Rock schon sooo lange nicht gehört, dass ihr moderationsstil für mich nun ungewohnt ist, oder ist SDL mit ihr einfach irgendwie... komisch (insbesondere im Vergleich zu SDL mit Benny Hörtnagl)?
 

Markus 697

Gesperrter Benutzer
Sie ist um Einiges angenehmer als Hörtnagl. Der hat immer die Schlimmste Playlist und weigert strickt andere Kanäle als Telefon zu bedienen. Vorallem immer der gleiche Einstiegssatz: Mach ma was, tu ma was. Was möchten sie auf Ö3 zu Mittag hören, 0800 600 600, 0800 600 600. Für sie im Nachrichtenstudio (z.B.) Julia Piermoser, Julia bitte 🤮. Hab beim ihm erst 2 Wünsche hingegen bei Tom Kammer schon 7 und Frau Kharrazi 5. Und Filzer ist ein cooler Typ aber hat einfach meistens ne blöde Playlist.
 
c
& schon wieder gibt es geile news:
adamski moderiert heute die drivetimeshow.
Und beide Male wahrscheinlich keine Einzelfälle, ansonsten hätte man wohl nicht bei beiden Sendungen einen eigenen Opener produziert (Gut bei GMS wurde nur der Name dazugesagt, aber jetzt eben wurde der Name gesungen im Opener gesungen, sprich es wurde ein eigener Opener mit seinem Namen produziert, normal wird bei Einzelvertretungen doch nur der allgemeine Opener abgespielt...
 
Ich habe mir den Opener mal angehört. Es sind definitiv andere Sänger als die, die den normalen Opener singen. Da Ö3 im Team selber Sänger hat (eine arbeitet als Beispiel im Touch-Point-Team), macht es glaube ich nicht so viel aus, wenn man einmal kurz „mit Tarek Adamski“ singt. Außerdem gehe ich davon aus, dass der Einsatz geplant war. Wenn Kamenar oder Graf die DTS moderiert haben, war es eigentlich immer eine Vertretung wegen kurzfristigen Moderatorenausfällen.

Außerdem wurde für Adamski auch einmal ein eigener Opener für die Charts erstellt. Der hat dich angehört wie für eine Show in den USA. Den habe ich auch nur ein einziges Mal bei Ö3 gehört.

Ich denke also, dass es eine Ausnahme geblieben ist, weil es schon drei Moderatoren für diese Show gibt.
 
Die Sendungen und die Moderatoren sind, bis auf wenige Ausnahmen (und da gehört definitiv Adamski nicht dazu), sowieso vollkommen austauschbar und belanglos. Ob Herr Adamski nun die Hitnacht, die Drivetimeshow oder sonst irgendeine "Sendung" moderiert, ist daher sowas von egal. Es ist daher für mich erheiternd, dass so etwas überhaupt hier eine Erwähnung wert ist ...

Ö3 plätschert ohne Höhrernähe, ohne Charme und ohne Eier vor sich hin. Gähn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Glitter hat sich nach ihrem Experiment, 2 Wochen ohen Handy auszukommen, heute wieder per Insta zurückgemeldet & verkündet, dass sie als Moderatorin bei „Dokoeins - Der neue Informations Donnerstag auf ORF1“ tätig sein wird.
Mehr Infos dazu findet ihr in ihrer Insta-Story & auf derStandard.at
 
Vielleicht mal wieder ein Einsatz im Bereitschaftsdienst ;) ? Kam in den Grippe-Welle-Wochen bei einigen Mods öfters vor ;) Bergsmann von 21-24 und Adamski dann folgend auf 24-05 ist sehr ungewöhnlich ;)
 
Oben