Was ist neu bei Ö3?


@RadioMatti bleib enspannt ;) Tagsüber werden diverse Wortbeiträge von Dritten X-fach vom Mod eingesteuert. Warum sollte ein noch sehr ungeübter Mod nicht seinen eigenen Beitrag vorsprechen, abspielen weiter üben und sich so verbessern?
Außerdem ist der Autopilot natürlich zwingend erforderlich. Z.B. wenn man bei einer 5stündigen Nachtschicht alleine ist. Und mal "raus" muß ... ;)
 
@HansRose Ich bin sehr entspannt. Aber ich bin absolut gegen das Voraufzeichnen von Breaks. Gerade ungeübte Moderatoren sollten Live-Breaks üben und sich dadurch verbessern. Gerade deshalb werden sie ja auch in der Nacht eingesetzt.
Den Autopilot einzusetzen für eine Klopause ist natürlich ok. Meiner Meinung nach wird er aber viel zu inflationär eingesetzt. Es gibt inzwischen Moderatoren, die jeden einzelnen Übergang zwischen Songs nicht mehr "live" abwickeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
ich hätte noch nie bemerkt, dass mods nur aufgezeichnete breaks abspielen.
natürlich sind manche voraufgezeichnet, z.b. im wecker, hillerei, frag das ganze land, aber als zuhörer bemerke ich es wohl kaum, ob live oder aufgenommen.
natürlich sollen sie das moderieren lernen, aber ja... der eine oder andere break....
bzgl automation: ich finde sie schon sehr hilfreich... ich kann übergänge takt-& hundertstel-genau mixen... live ist das nicht möglich. ebenfalls kann ich mich direkt auf den nächsten break vorbereiten.
& auch hier: kaum ein zuhörer bemerkt ob assist oder auto.... deswegen verstehe ich die aufregung nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es regt sich eh keiner auf. Meinungen dürfen aber schon noch hier geschrieben werden, oder? Zwecks Forum warats.
Und man könnte auch wieder zurück zum eigentlichen Thema kommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist das "Neu bei Ö3" ;) ?

Hatte letzte Woche einige Zeit vor Mitternacht bei TPP die Livecam eingeschalten und stellte fest, dass die "Gespräche" Adamski - Pausch aufgezeichnet waren. Wurden zwar beide im Header angezeigt. Aber Pausch stand alleine im Studio und drücke die Knöpfe ohne was live zu sagen. Vielleicht war Adamski auch eher gegangen. Habe nur so 15-20 Minuten nach 23:30 reingeschaut.
 
Meines Erachtens nach war Christina Pausch die ganze Zeit allein und die Wortbeiträge werden auch soweit vorproduziert / voraufgezeichnet, da ja auch die Redakteure mitsprechen. So müssten ja alle fünf, die an der Sendung mitarbeiten (zu hören sind) im Studio stehen...oder halt sitzen ;)
 
@blu
https://twitter.com/search?f=tweets&q=@oe3 perfekte welle&src=typd
"Die perfekte Welle" läuft eher selten, aber doch seit einiger Zeit halt so 1-2 mal pro Monat.

https://twitter.com/search?f=tweets&q=@oe3 perfekte welle&src=typd
"Cryin'" hat tatsächlich von November 2018 bis September 2019 eine Pause eingelegt, läuft aber seither wieder regelmäßig.

https://twitter.com/search?f=tweets&q=@oe3 on the floor&src=typd
Ähnlich verhält es sich bei "On The Floor": Der Song hat von Mai 2018 bis März 2019 pausiert, läuft aber seither auch wieder regelmäßig.
 
Ist das "Neu bei Ö3" ;) ?

Hatte letzte Woche einige Zeit vor Mitternacht bei TPP die Livecam eingeschalten und stellte fest, dass die "Gespräche" Adamski - Pausch aufgezeichnet waren. Wurden zwar beide im Header angezeigt. Aber Pausch stand alleine im Studio und drücke die Knöpfe ohne was live zu sagen. Vielleicht war Adamski auch eher gegangen. Habe nur so 15-20 Minuten nach 23:30 reingeschaut.
vlcsnap-2020-01-15-22h20m27s009.jpg
Heute wieder voraufgezeichnete Breaks bei Treffpunkt Podcast -- mit "wunderschöner" Einblendung in der LiveCam (s.o.).
Frage: Wodurch wird die Einblendung getriggert? Mic-Regler unten aber Mic hot-geschaltet? Während Songs laufen verschwindet die Meldung nämlich ...

Edit:
Während Live-Einstiegen (hier VKS @ 22:30 Uhr) ist KEINE Einblendung vorhanden:
vlcsnap-2020-01-15-22h30m55s582.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
@blu
Achso, ich hatte dich falsch verstanden. Ich dachte, du meinst Songs, die völlig neu ins Ö3-Archiv aufgenommen wurden und nicht nur, dass sie neu/wieder in der Ö3-Rotation laufen.

Übrigens: Mit "Welcome To St. Tropez" ist neuerdings gar ein Song in der gelegentlichen Ö3-Rotation, der laut Twitter nicht mal in der Rotation lief (zumindest nicht tagsüber), als er aktuell war!
 
Aber das ist ja allgemein ein Problem von Ö3: Bevor "aktuelle" Songs in die Playlist übernommen werden, vergehen manchmal Monate.

Da wird eher drauf geachtet, ob neue Titel gut "testen", bevor sie in die Playlist übernommen werden. Ein weiteres Armutszeugnis für Ö3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber das ist ja allgemein ein Problem von Ö3: Bevor "aktuelle" Songs in die Playlist übernommen werden, vergehen manchmal Monate.

Da wird eher drauf geachtet, ob neue Titel gut "testen", bevor sie in die Playlist übernommen werden. Ein weiteres Armutszeugnis für Ö3.
Gute und aktuelle Songs habe ich nie zuerst auf Ö3, sondern immer auf irgendwelchen anderen Radiosendern gehört. Dann vergeht meist eine gewisse Zeit, bis erst Ö3 diese spielt.
 
Oben