Was ist neu bei Ö3?


An der Schilderung von HansRose könnte wirklich etwas wahres dran sein.
Zumindest Filzer wird lt. seiner Insta-Story morgen nicht den Supersamstag, dafür ab 14 Uhr das Gemeinderadio-Jobspecial moderieren.
 
@FridoNarg Das wundert mich jetzt, dass Filzer meint, dass er morgen und Sonntag ab 14 h on air sein wird. Nun er wirds wohl wissen ;) Aber ja: morgen früh wohl König. Und wir wissen, dass sich bei Ö3 ohnehin viel schnell ändern kann. ;)
 
Mich wurdert es ohnehin, wieso nicht Knoll Solid Gold übernommen hat. Mit seiner Erfahrung hätte er sicher die Show mit "Leben und Gschichten" bereichern können. Nun kann man sagen: nein, er moderiert am Montag ab 9 h. Aber das, was von 9-12 h gesendet wird, könnten m.E. auch viele andere verlustfrei übernehmen. Aber vlt hat Ö3 an Solid Gold ohnehin kein allzu großes Interesse mehr ...
 
Also ich habe vom Hören das Empfinden, dass Hörtnagl schon ein geeigneter Solid-Gold-Moderator mit viel Musikwissen ist.

Die Vertretung von ihm ist wahrscheinlich im Normalfall nun Thomas Kamenar und wenn der nicht kann (wegen Sternstunden, Urlaub oder sonst warum) übernimmt halt jemand ganz anderes, z. B. Edelmann 3x im Herbst (der nun eben nicht mehr wie zuvor die reguläre Vertretung ist), Kharrazi zu Beginn der Isolationszeit und dann eben vorhin Bergsmann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klar hat Benny viel "Musikwissen". Zweifelsfrei. Mit Jahrgang 1982 hat er aber die 1970er und 1980er halt nicht selber "erlebt". Für mich ist die "Ausstrahlung" von Solid Gold ohnehin inzwischen verschwunden. Aber ja: auch Tarek kann "Greatest Hits" fahren. Why not.
 
also auf mich wirkt das - durch die Blume - ja so, dass Bergsmann hier langsam als großer Nachfolger aufgebaut wird. In der Zeit schon so gute Sendungen zu bekommen, das ist relativ ungewöhnlich.
 
Die Wiedergabe der Studiocam kann man jetzt auch im "Bild-im-Bild"-Modus (PiP) öffnen :) Finde ich sehr praktisch: man kann die Größe von "Minimalst bis Vollbild" ganz individuell stufenlos anpassen und auch auf andere geöffnete Arbeitsprogramme ziehen.
 
Diese Woche ist Shedya nicht da und Ihre Sendung entfällt anstelle von Ihr ist Benny Hörtnagl da.
Allerdings gefallen mir 2 Dinge nicht so gut ich finde den Namen Benny Hörtnagl im Hitradio Ö3 für seine Sendung sehr einfallslos und auch die Sendezeiten stimmen nicht Mo bis Do von 15 bis 18 Uhr.
Auf der Seite zur Sendung steht der Zusatztext Der Hitkick für den Nachmittag.
Ich frage mich warum Sie die Sendung nicht Benny's Hitkick nennen ist auf jeden Fall besser als Benny Hörtnagl im Hitradio Ö3 früher gab es ja auch Benny's Musikshow oder wenn er nicht da halt Ö3 Musikshow.
Leider hat Ö3 wie schon so oft leider nicht geschafft die richtige Sendezeit zu schreiben.
 
Laut TV Butler wird ab kommender Woche "Willkommen in der Hillerei" bis 18:00 Uhr verlängert (wie es schon in der Isolationszeit mal der Fall war). Diese Zusammenlegung der Sendezeiten 15:00-17:00-18:00 Uhr zu einer Sendung wird vermutlich die ganzen Sommerferien lang beibehalten.
 
Ich würde gernrell gut finden wenn die zwei immer von 15 bis 18 Uhr moderien.
Noch besser wäre 14 bis 18 Uhr und vorher von 12 bis 14 Uhr SDL mit Sheyda.
Die eigene Sendung 5 um 5 ist generell sehr fragwürdig.
Auch die Sendung SDL könnten Sie auf 2 Stunden ausbauen.
Radio Austria hat auch 3 Stunden Wunsch Sendung immer von 9 bis 12 Uhr und Sie erfüllen sogar mehr Wünsche Sachen was auf Ö3 nie laufen zum Beispiel DJ Ötzi Hey Baby oder Andreas Gabalier Hulapalu.
Bin zwar kein Schlager Fan aber das ist mal eine lustige Abwechslung.
Radio Austria spielt die Songs sogar im Regel Programm.
 
Oben