Was ist "Radio7"?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi!

Was ist denn Radio7 bitteschön?
Die gehen angeblich dieses Jahr terrestrisch auf Sendung, und waren bis jetzt im Internet zu hören (deshalb kenn ich's wohl nicht)

lg
fm
 
#3
AW: Radio7

Keine Ahnung, irgendwer hat mich für einen Newsletter eingetragen, und da steht unter anderem:
Hallo radio7-Freunde!


2005 wird für radio7 ein spannendes Jahr. Wir haben uns viel vorgenommen.



Wir werden:

- noch im Frühjahr einen Relaunch unserer Seite starten

- ab April in Wels eine eigene Redaktion aufbauen, bei der jeder mitmachen kann, der will

- Workshops gemeinsam mit dem Medien Kultur Haus Wels abhalten (auch hier können alle mitmachen, die Lust dazu haben. Wir laden zu den Workshops Radio-Fachleute aus der heimischen Radiolandschaft ein, d.h. es wird viel Information über Radioarbeit etc. geben.)

- den „Big Fake“ produzieren

- einen eigenen Electronic-Channel eröffnen

- eigene Sendungen produzieren

- terrestrisch OnAir gehen

- ein paar nette Parties feiern …


Wo das sein soll, steht nicht. Hatte bis jetzt aber auch keine Zeit, mir die Homepage gscheit anzusehen (radio7.at)

lg
fm
 
#5
AW: Radio7

also es gibt ein Radio7 in Ulm (www.radio7.de), aber ich glaube nicht, das die solche Newsletter vom Stapel lassen (ich wäre zumindest bitter entäuscht).
Beim Kontakt findet man einen radio7.at - Internetradio-Betriebsverein
Und die Seite... naja... no comment
 

ned384

Gelöschter Benutzer
#6
AW: Radio7

Würde mal sagen dass Radio7 in Ulm ein paar Probleme damit hätte wenn es einen Internetsender gäbe der sich genauso nennt... Aua
 
#7
AW: Radio7

Zitat von FunkyMonk:
Wir werden:
- den „Big Fake“ produzieren
War er das nicht bereits? :D

Und ob es in Österreich so einfach ist, dass jeder Puphans terretrisch senden kann, wage ich zu bezweifeln. Und die Homepage: Ein typisches PHP-Nuke-Gestümmel, wie wir es bereits von vielen anderen Internetradios gewohnt sind.
 
#8
AW: Radio7

Ihr seid schon arme Würstchen. Mehr als alles besser zu wissen, wisst ihr wohl nicht. Versucht doch mal Radios nicht nur über deren geile Webauftritte zu sehen, sondern mal von dem was inhaltlich dahinter steht. radio7 geht den Österreichischen Weg und spielt ausschließlich Österreichische Künslter. Das hat bis heute noch keiner geschafft. Die pfeiffen auf große "Stars". Die hat die Österreichische "Musikszene" derzeit ohnedies nicht zu bieten. Eine Christl Stürmer ist nur ein Armutszeichen dafür, dass es nicht mehr gibt, bzw. dass nicht mehr zugelassen wird. Dabei sind abseits des Diktats vom ORF noch hunderte andere Bands vorhanden, die auf internationalem Niveau produzieren. Es bedarf keiner geilen Moderatoren oder geilen Berichterstattungen. Alleine, dass Österreichische Rock- und Popmusik gespielt und diese in ein Radioformat verpackt wird, ist super und zeigt von Mut. Die Soundqualität ist übrigens spitze.
 
#9
AW: Radio7

Zitat von Magier:
Versucht doch mal Radios nicht nur über deren geile Webauftritte zu sehen, sondern mal von dem was inhaltlich dahinter steht.
Woran soll ich die Inhalte dahinter erkennen, wenn mich die Webseite dazu animiert, den Browser ganz schnell wieder zuzumachen? Ein Webcaster wird nunmal ausschliesslich über seinen Auftritt im Internet definiert.

Just my 2 cents :cool:
 
#10
AW: Radio7

Zitat von Magier:
Ihr seid schon arme Würstchen.
Wenn du die Zielgruppe dieses Radios bist, dann hab ich keinerlei interesse. Denn wer hier gleich im ersten Satz beleidigend sein muss, hat in meinen Augen null Niveau.

Sobald du gelernt hast, deine Postings sachlich und ohne grundlose Beleidigung zu schreiben, überleg ich mir, auf deine Beiträge zu antworten.

EDIT: Die Webseite GEHÖRT zum Inhalt. Und wenn die nicht passt, dann fehlt ein grosser Teil des Gesammtkonzeptes. Aber um ads zu erkenen, sollte man erstmal nachdenken bevor man ausfallen wird.
 
#11
AW: Radio7

Ups, da fühlt sich doch glatt jemand auf den Schlips getretetn. Sorry. Dacht nicht, dass ihr wirklich so oberflächlich unterwegs seid. Es hat noch kein einziger geschafft, eine konstruktive Antwort/Ergänzung auf die inhaltliche Ausrichtung dieses Internetradios zu bringen.
Ich habe mir schon viele Internetradios angesehen. Und die wenigsten haben mich wirklich angesprochen: viel zu viel Info auf den ersten Blick, kaum zu findender Stream-Link, tausende Ankündigungen von "Was wir nicht alles machen". Nur, was bleibt bei einem Internetradio übrig? Die Musik und da spielt der Großteil nur den Einheitsbrei-Mist. Ist doch schade, wenn so ein weltweites "Forum für Musik'" nach den gleichen Regeln spielt, wie es auch die allseits bekannten "Formatradios" mit ihrern flachen Pop-Sternchen machen. Wo sind die Nieschen? Ich würde sie gerne kennen lernen. :cool:
 
#12
AW: Radio7

Zitat von Magier:
Dacht nicht, dass ihr wirklich so oberflächlich unterwegs seid. Es hat noch kein einziger geschafft, eine konstruktive Antwort/Ergänzung auf die inhaltliche Ausrichtung dieses Internetradios zu bringen.
und

Zitat von Magier:
Ich habe mir schon viele Internetradios angesehen. Und die wenigsten haben mich wirklich angesprochen: viel zu viel Info auf den ersten Blick, kaum zu findender Stream-Link, tausende Ankündigungen von "Was wir nicht alles machen".
Du hast dir irgendwie selbst grad widersprochen. Und da du in der ersten Aussage das Wort "ihr" verwendest hast - geh ich auch mal drauf ein. Ich sagte weiter oben schon, wenn mich der Webauftritt davon abschreckt, mich mit dem Programm selbst auch nur im geringsten zu beschäftigen, dann war es das. Dann kannst du von mir keine Kritik mehr zum Inhalt erwarten, denn der muss sich mir einfach mal erschliessen. Geht aber ja nur, wenn es mich schon optisch anspricht und ich alle relevanten Infos sofort finde. Was du ja mit der zweiten Aussage wiederum bestätigst.

Zitat von Magier:
Wo sind die Nieschen? Ich würde sie gerne kennen lernen. :cool:
Wer suchet der findet :cool: Gibt ja selbst hier einen Vorstellungsthread mittlerweile.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben