Was macht eigentlich der ehemalige Hit-Radio Antenne-Star Jens Rosenow


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
sicher auf jens rosenow, dem hra star, hat man in berlin gewartet. rs2, rtl und bbradio überbieten sich mit der ablösesumme!
es sollen aber auch angebote aus dem ausland vorliegen!
 
#3
Soweit ich weiß moderiert er bei Radio Horeb die Morningshow. Der Jens, der hats echt geschafft. Toll.

Hat der denn eigentlich seine ppplonde Freundin noch?
 
#4
die Morningshow? Na da weiß ich aber Genaueres. Der Jens ist in Berlin, ja das ist richtig. Und: er ist definitiv weg vom Mikro. Leider. Als OnAir-Promotion-Chef hat er dazu nämlich null Zeit.
Die einzige Verbindung zum Mikro hat er dadurch, daß er ab und zu nebenbei Moderatoren trainiert. Du schickst nen Tape und nach 48 Stunden hast Du Deinen Trainingsbogen...hab ich auch mal gemacht, is echt schneller als ein AC-Termin beim Chef.

Und wenn Ihr schon wissen wollt, ob er noch seine Freundin hat, dann fragt ihn doch einfach selbst: radioairchecks@gmx.de

Gruß in die Runde,
BB
 
#5
Was kommt denn nun als nächstes? Wird BerlinBerlin bekanntgeben, dass R. jetzt doch wieder irgendwo moderiert? Oder das er ne neue Internetseite hat oder was...

Ist ja fast so aufregend wie Fanmails an den eigenen Sender zu schicken, wo ein Hörer zum großartigen Ramptalk gratuliert..;)
 
#6
@turnbeutel

tse,tse,tse...komisch, daß in diesem Forum nach so kurzer Zeit wieder über einander hergezogen wird.

Es gab eine Frage - eine Mutmaßung - und es gab eine Antwort!

Mehr ist bis jetzt in diesem Thread hier nicht geschehen.


Grüße,
BB
 
#7
@BerlinBerlin

Wohin kann man denn da die Airchecks schicken? Hast du da ne Adresse? Ich würde mich auch gerne mal von einem Profi wie Jens Rosenow beraten lassen.

@Turnbeutel

Ich find es ziemlich mies das du hier immer über JR herziehen mußt. Jens ist wirklich einer der besten Moderatoren die es gibt und wenn du es bis jetzt noch nicht so weit gebracht hast wie er dann ist das doch dein Problem! Ich hab das Gefühl du bist nur neidisch.

[Dieser Beitrag wurde von Nordradio am 28.07.2002 editiert.]
 
#10
@Nordradio

ich helfe immer gern.
Die Airchecks von Jens sind schon cool, Du wirst genauso zufrieden sein, wie ich.
Hoffe ich jedenfalls, kannst ja mal Bescheid sagen nach dem ersten AC!

Grüße,
BB
 
#12
@ Lulu

Niedersachsen....ist aber nicht groß aufgefallen...hat abends bzw. nachts moderiert...

Bei NRW ist er geflogen..."eigene Doofheit" sagte mir jemand...;)

Habe die Ehre....

[Dieser Beitrag wurde von Turnbeutel am 29.07.2002 editiert.]
 
#13
Ja, Jens Rosenow ist mit Sicherheit einer der fähigsten Radiomacher Deutschlands! Genauso, wie Guido Schwesterwelle einer der fähigsten Bundeskanzler wäre und jeder Soap-Star im Grunde genommen einer der fähigsten Schauspieler der Republik ist... .

Mit Sicherheit bemüht sich Rosenow stets darum, seinem Job gerecht zu werden. Das möchte ich ihm gerne zugestehen, aber auch nicht mehr. Also bleibt mal auf dem Teppich.
 
#15
Kanzler wäre zuviel des Guten, aber Radiominister ? Ich fand Rosenow auch nicht so schlecht. Der klang immer recht angenehm. Also, wollen wir ihm hier mal nicht den Ar... aufreissen - und zuviel des Lobes bekommt er auch nicht. Sagen wir mal so: Er war einer der Guten.
 
#16
@turnbeutel, lulu, r@adioworld

Also da muß ich jetzt mal sagen:
Der Unterschied zwischen Rosenow und einem Politiker ist: Jens weiß genau was er tut.
Könnt Ihr mir glauben, welchen Schritt er auch immer macht - es war strategisch und taktisch vorher genau geplant.
Ihr solltet Euch ne Scheibe abschneiden und nicht mit Unwahrheiten um Euch werfen.
Jens is ein sehr guter.

Immer Mensch bleiben,
BB
 
#17
@BerlinBerlin:
Warum fühlst du dich so auf den Schlips getreten, wenn ich Frage, wo er gearbeitet hat. Sorry ich kannte ihn einfach nicht. Bei HRA Nds. moderiert seit Jahren Hinnerk die Morningshow. Und auch die anderen Tagesschienen waren/sind mit anderen besetzt. Der "ehemalige Star Jens Rosenow" (Zitat) sagte mir nichts. Kein Grund also mir Unwahrheiten vorzuwerfen:

Immer Mensch bleiben!
LuLu
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben