WAS PASSIERT BEI RTL RADIO?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Was soll die geheimnisvolle Ankündigung auf der Website von RTL RADIO? Dort ist ein HIGH NOON am 16.12. um 12 Uhr angekündigt. Weiss jemand etwas über einen Formatwechsel? Was passiert am kommenden Montag bei RTL RADIO?
 

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#2
Das ist bestimmt der Gewinner des RTL-Gewinnspiels:"Die Woche der Gewinner", wo er
den Hauptpreis gewinnt.Nix mit Format-Umstellung.Bei" RTL-Die grössten Oldies" verändert doch bestimmt Herr Holger Richter nicht das Format.Er schwärmt doch von seinen "vielen "Hörern...
 
#3
da starten in bawü 3 sender mit mehr power. radio energy geht auf ne neue frequenz. regio radio ex radio bb geht an den start. lennert und heine verlassen antenne 1. oliver ostermann kommt!...bla bla bla...alles unwichtige dinge im leben
 
#5
RTL Radio hat doch schonmal so ne "tolle Aktion" gehabt, damals, es muss 2000 oder 2001 gewesen sein, wurde angekündigt, man solle ab einem bestimmten Datum unbedingt einschalten (ich glaube, es war Anfang Oktober). Dies wurde wochenlang vorher angekündigt...

Und was dann kam war der größte Witz schlechthin: Man konnte eine Elvis Presley-CD-Collection gewinnen!

Super, RTL, weiter so...:)

<small>[ 10-12-2002, 14:14: Beitrag editiert von r@dio ]</small>
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#7
Gott sei Dank gibt es das RTL Radio Oldie - Programm. Auch wenn mittlerweile viele auf den Zug mitaufgesprungen sind, darunter sogar das ör SWR 1, hat RTL immer noch die attraktivste Oldie - Playlist.
Nicht nur Pop-, sondern auch R&B-, Rock- und Disco-Klassiker.

Skandalös ist die ausgebliebene Zuteilung von UKW-Frequenzen in Deutschland.

Das ist der Hauptgrund, warum das Programm von einer Kleinst-Mannschaft gestemmt werden muss, mit der bekannten Automation nach 18.00 Uhr und den nicht immer ganz passenden ("Kabel-") Werbespots für deutsche Schnulzen etc.
 
#8
Ich kann mich an diese geheimnisvolle Ankündigung erinnern und war ziemlich enttäuscht, als dann lediglich eine Elvis-CD-Collection verlost wurde. Ich kann mich allerdings auch an den 01.04.1996 erinnern. Da gab es ähnliche geheimnisvolle Ankündigungen und tatsächlich: Um null Uhr wurde aus RTL - Der Oldie-Sender dann RTL RADIO - Die größten Oldies. Dies bedeutete neue Jingles (die laufen heute noch) und die Anfänge der 80er wurden mit ins Programm aufgenommen.

Kann sein, dass am 16.12.02 das Format generell nicht verändert wird, aber vielleicht ist man ja so gütig und nimmt nun endlich die kompletten 80er mit rein. Wäre ja für RTL schon ein revolutionärer Fortschritt...
 
#10
Country wäre bestimmt nicht der richtige Weg, um mehr Hörer zu bekommen. Jaja ich weiss, dass jetzt wieder Einwände von Country-Fans kommen, aber diese Zielgruppe ist trotzdem für die MA eher eine Minderheit...

Wenn RTL RADIO schlau ist, nehmen sie die kompletten 80er mit auf und ich sage denen zukünftig die besten Ergebnisse in der Media-Analyse vorher, die sie je gehabt haben, da die 80er ja zur Zeit beliebter denn je sind (siehe 80er-Show, etc.)...

Naja, am Montag um diese Zeit wissen wir mehr... (oder auch nicht)...
 
#11
Das mit den Cowboystiefeln ist mir noch gar nicht so aufgefallen. Oh Gott, bitte kein Countryformat! Vielleicht gibt es aber auch "nur" tolle Reisen nach USA oder so zu gewinnen, nach dem Motto "Weihnachtsshopping in New York".
 
#14
Möglicherweise ist die angekündigte Highnoon Aktion tatsächlich nur ein Gewinnspiel. Allerdings könnte sich RTL Radio zum Jahresanfang auch mit neuem Format melden. Nix genaues weiss man noch nicht.
 
#15
@robbyugo

du klugscheisser!
was sollen die denn sonst auf die seite oder ins promo packen?
12:03 - nach high noon bei rtl radio?????????

<small>[ 11-12-2002, 19:15: Beitrag editiert von master_b ]</small>
 
#16
H.R. will einfach nur, dass über den Sender geredet wird. Wenn auch "nur" in der Radioszene. Das war so bei der Elvis-Aktion und das ist auch heute so.
@Befürworter: Mit welcher Mannschaft denn? Ein AC- oder CHR-Format mit Julia Siegel und Co?

<small>[ 11-12-2002, 23:28: Beitrag editiert von Echo ]</small>
 
#20
Es kann doch auch sein, dass sich eine eventuelle Format Änderung nicht auf das komplette Programm von RTL Radio bezieht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Musikfarbe Country wird. Das ist halt nur so eine Assoziation mit High Noon und Wildem Westen, oder?

@ Alle-&gt; Kann es sich vielleicht nur um terrestrische Frequenzen handeln, die ein anderes Format erhalten ?

@echo-&gt; Wer ist denn Julia Siegel ?

@wechsel2006 -&gt; Ja, genau, wie sieht denn die Hörerentwicklung aus ? Über Kabel, Satellit und terreistrisch ?! Hat jemand aktuelle MA-Zahlen dafür ?
 
#23
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">@tom2000,
wäre es nicht vielleicht möglich, dass Du ab sofort mit deinem saumäßig dummbratzigen Rumgeseier irgendeine Parkuhr zumüllst? Ich habe bisher von keinem in diesem Forum in so wenig Sätzen so viel Schwachsinn gelesen. Setze Dich gefälligst erst mal mit Geschichte und Gegenwart der Medienszene hierzulande auseinander, und bis dahin nerv hier nicht rum.
CO</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">
 
#24
@Tom2000: Wer hört heute noch MW, wenn man den Sender über WWW, Kabel unmd Satellit empfängt??? Daran kann der Rückgang der Hörerzahlen nicht liegen. Es liegt vielmehr an dem langweilgen Musikformat und an der laienhaften Präsentation. Aber zu mehr ist RTL RADIO nicht in der Lage
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben