Was passiert mit Antenne Tirol?


#54
Was haben die eigentlich mit dem "Antenne Tirol"-Webstream vor der (auch 2 Tage nach der Umstellung des UKW-Senders am Freitag Morgen) heute am Sonntag immernoch munter weiterläuft?

Am Freitagabend liefen um 20 Uhr die letzten Nachrichten und vorher letzte Werbung (knallvolle Blöcke bis zum Schluss!). Vergessen wurde der aber nicht: Irgendwann Samstagnacht war denn zu beobachten dass sich die Musikauswahl total verändert, seitdem wurden auch die gesungenen Jingles rausgeschmissen zugunsten kurzer gesprochener Jingles nach 2, 3 oder manchmal auch 4 Titeln.

-jetzt laufen auf dem Stream viel weniger aktuelle Titel aus den Charts, ungefähr ein Dutzend (Alone, Supalonely, Underdog usw.), insgesamt viel breiter aufgestellt als die letzten 2-3 Jahre
-Deutschanteil (dieser neue Austropop-Kram, Matea, Naderer usw.) massiv erhöht, auch bundesdeutsche Künstler (Glasperlenspiel, Vincent Weiß) die in D teilweise bei Schlagersendern laufen
-viel mehr Titel aus 1990-2005 (Antastacia, Shakira, Bon Jovi, New Radicals, Rembrands, die ersten Britney Spears, und so, besonders auffällig: Daylight in your eyes - No angels seit Freitagabend 2x gespielt, das läut glaube ich selbst in D nirgendwo mehr)
-sehr viele Uralt-80er (My baby takes the morning train, All those years ago) und da bevorzugt aus der ersten Hälfte 81-84, und sogar wieder 70er (I will survive, Walk in the park, No woman no cry, Billy Joel My Life) die längst aussortiert waren (stammen noch aus der "Mehr Musik, mehr Abwechslung"-Zeit)
-nur noch zufallsgenerierte Playlist (2x Anne Marie 2012 innerhalb 90 Minuten, auch mal 3x 80er am Stück)
-es laufen auch eigenwillig gekürzte Schnittfassungen (Füller) von Songs wie man sie von Radio Austria kennt, u.a. eine auf 2:40 zusammengestauchte Version von "Knocking on heavens door"!!
- die haben u.a. das alte Mika-Album ausgegraben, davon liefen schon 3 Nummern (Titel 1,2,3), auch die "Fever"-LP von Kylie war in 2 Tagen mit 4 Titeln vertreten (Nr. 2,3,7 und 8)

Kommt da irgendein neuer Sender drauf, vielleicht auf den ex. Welle 1 -Frequenzen? In Salzburg hat man die Antenne ja auch nicht eingestellt sondern "nur" auf eine schlechtere Sendekette gepackt. Ich kann mir nicht vorstellen dass man ein Programm mit "Tirol" im Namen als reines Webradio tage- und wochenlang weiterlaufen lässt. Und auf Dauer frisst ein Stream den keiner hört ja auch Strom und Datenrate.
Irgendwie ziemlich viel Bewegung da drin für einen Sender den seit Freitag keiner mehr über herkömmlichem Weg hören kann!? Was planen die da?
o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
#59
Vier Lieder sind mir noch aufgefallen die im Stream öfter zu hören sind:
Euphoria von Loreen und "King of my castle" liegen beide nur in mono vor!
Mattafix/Marlon Roudette - "Big city life" klingt schlecht codiert wie 96 kbps.
"Kerstin Ott - Regenbogenfahnen", erstaunlich dass dieser Schlager mitläuft.
 
Oben