WDR 2 - aktuelle Entwicklungen


Dagobert Duck

Benutzer
Liest sich etwas nach "Wir müssen sparen, wo es geht. Koste es, was es wolle." Eigentlich ist der Stichtag doch ein Abfallprodukt bzw. eine gekürzte Version des Zeitzeichens. Meistens jedenfalls. Man könnte deshalb auf die Idee kommen, dass die Kosten nur vorgeschoben sind und es den Verantwortlichen in Wahrheit darum geht, ihre Kopie noch näher ans Oberhausener Original anzugleichen.
 

ThoRr

Benutzer
Es hieß mal aus dem Umfeld des WDR, Rausch sei ein Gegner des vorproduzierten Worts. Am liebsten sollte alles in Kollegengesprächen und Interviews über den Sender gehen. So gesehen ist der Stichtag schon lange kein Lieblingskind des Senders mehr.
 

NRWler

Benutzer
Ich mein der "Stichtag" hieß am Anfang auch noch "Stichtag heute" genauso, wie die Abendsendung erst "Der Tag heute" und später dann nur noch "Der Tag" hieß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn der WDR den 4- zugunsten des 15-Minüters aufgibt, dann sind die Prioritäten einstweilen richtig gesetzt. (Ja ja, ich bin bescheiden geworden nach all den Jahren...)
Trotz allem besser so, als wenn auch WDR 3 und 5 den Stichtag bekommen hätten (Morgenecho dann eben bis 10, großer Verrenkungen hätte es wahrlich nicht bedurft).

Da finde ich die jetzige Streichung weitaus annehmbarer. Und in Anbetracht der inhaltlichen Nähe zwischen Stichtag und ZeitZeichen könnte die Übernahme von "As Time Goes By" sogar einen programmlichen Mehrwert mit sich bringen.
 

Maschi

Benutzer
Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass es anders sein könnte als @Radiotroll schreibt. Und auch heute heißt es noch: "Zeitzeichen. Stichtag heute: ..." (vgl. https://wdrmedien-a.akamaihd.net/me...ungswissenschaftlergeburtstag2391880_wdr5.mp3). Hat aber meinem Empfinden nach nichts mit einer Marke namens "Stichtag" zu tun.
Ist ja auch umgekehrt, das Zeitzeichen beginnt mit "Stichtag (heute)" und daraus hat wohl der Ableger seinen Namen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Und weiß das der HR- Hörer auch oder wird da erzählt "Schön, dass Sie diesen Sonntag gemeinsam mit mir verbringen, ich hab mir grad mal bei den Kollegen in der HR-Kantine nen Kaffee aufgesetzt" ?
 

Radiotroll

Benutzer
Was wäre so schlimm daran. Talksendungen werden doch mittlerweile fast alle aufgezeichnet. Und mit ein paar leeren Flosskeln Livefeeling erzeugen stört doch niemanden. An anderer Stelle wird der Hörer darauf hingewiesen, das es nicht live ist. Wahrscheinlich hat er die Sendung eh von Köln aus aufgezeichnet, so das der Spruch eh Quatsch ist.
 

Maschi

Benutzer
Es gab schon Sonntage an denen er dann nur bei hr1 zu hören war, Konserve hin oder her, aber offenbar hält man die potentielle Schnittmenge von Hörern beider Programme für vernachlässigbar (und da bin ich ein gutes Beispiel für, ich höre zwar zu bestimmten Zeiten am Wochenende hr1, aber nie WDR 2).

Bei hr3 ist Bärbel Schäfer dann trotzdem im Studio, auch wenn der Gast nicht live da ist, wäre für die anderen hr1-"Talkmaster" wohl auch lösbar.
 

Radiotroll

Benutzer
Es gibt auch zB bei Thadeusz Talks, die aufgezeichnet sind, er aber dennoch live von Berlin die Verkehrsmeldungen liest. Wenn es nicht live ist, macht das der Moderator der Vorsendung oder der Moderator von Pop!
 

RadioNerd2018

Benutzer
Was treibt der Moderator da heute früh eigentlich? Höre seit 20 min und bislang ständig Fehler. Dropper in Songs, in Songs gequatscht, Song zu früh abgefahren. Klingt nicht schön...
 

Radiotroll

Benutzer
Weil der Gebrauch von der Westen nicht das Medienhaus meint, sondern ganz klar die geografische Verortung des Senders im Westen als Himmelsrichtung. Zudem ist es klar, das der WDR eben nicht das Medienhaus mit der Marke "der Westen" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Dann müsste Bauer Media ja auch den gleichnamigen Joghurt verklagen :D

Ist denn "Der Westen" überhaupt von Funke als Wortmarke geschützt ?

(Interessante Website übrigens: Weitere Top-Themen:++ Cathy Hummels gibt offen zu: „Es ist nicht alles so wie es aussieht“ ++++ NRW: Plötzlich konnten die Ermittler niemandem mehr trauen – infiltrierte die Mafia sogar die Polizei? ++ Das Niveau ist im Westen noch niedriger als bei der Bild).
 
Oben