WDR 2 testet gerade auf Astra Digital


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Offiziell zur IFA aber die testen jetzt schon.Zur Zeit ist drauf:

im TV:
Radio Bremen Test
im Radio:
WDR 2 Test
 
#4
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Radio Bremen TV soll ab 2. Mai regulär senden.

Klangtechnisch überzeugt mich das, was da im Moment testweise zu hören ist (WDR2) nicht. Von einigen Receivern, u.a. Humax5400 und Dreambox7000 wird der Sender übrigens als TV- und nicht als Radioprogramm eingelesen!
 
#8
WDR2 testet digital auf Astra

WDR2 testet mal wieder auf dem neuen ARD-Transponder, diesmal mit RDS. Es klingt übrigens schon wesentlich besser als beim ersten Versuch. :cool:
 
#9
AW: WDR2 testet digital auf Astra

Zitat von Radiokult:
Es klingt übrigens schon wesentlich besser als beim ersten Versuch.
Was? Wie übel hat es denn dann beim ersten Test geklungen? Habe gerade mal reingehört: abgesehen davon, daß das Signal 3 dB lauter ist als auf ADR, scheint es exakt wie dieses mit 192 KBit/s herangeführt zu werden, auch wenn man redundant auf rekordverdächtige 320 KBit/s recodiert. Die Artefakte gehören eindeutig zu 192 KBit/s linear stereo, und sie kommen nicht etwa aus dem Sendesystem (läuft der WDR intern eigentlich mit 256 oder mit 320 KBit/s?), sondern von der Zuführung: sie treten nämlich auch bei Moderation und Nachrichten auf. Genau wie bei ADR wird außerdem exakt bei 15 kHz abgeschnitten. Die analoge Version hingegen erfreut sich deutlich breitbandigerer Zuführung, vermutlich sogar 320 KBit/s oder PCM. Die deutlichen Anteile jenseits der 15 kHz schiebe ich aufgrund der erkennbaren Einkerbung bei 15 kHz auf Spiegelprodukte meines Satreceivers, der die analogen UT ebenfalls digital verarbeitet.
Weiterhin bemerkenswert: die DVB-Version auf dem HF-Transponder hinkt 3s7f hinter der auf ADR und den analogen UT hinterher. Mag bitte mal jemand die dazu notwendige Kaskadierung erklären?
Das RDS scheint diese getunnelte Version zu sein, die kein derzeitiges Consumer-Gerät auswerten kann, da sie wohl noch nicht offiziell in den DVB-Specs drinsteht. Bin mal gespannt, ob und wann die ersten Geräte kommen, die das wirklich können. Oder kann das jemand hier aus der Runde etwa decodieren?
 
#10
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

RDS-Dekodierung Fehlanzeige, Dreambox7000 nicht und Humax5400 sowieso nicht. Wäre möglich, dass irgendeine PC-DVB-Karte mit den Daten schon was anfangen kann...
Was den Klang angeht, kam er beim ersten Test dem von Hellas live sehr nahe, d.h. schlechter gehts bald nicht. Daher ist das jetztige schon mal eine Steigerung. Das Optimum ist es natürlich noch nicht.
 
#12
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Die (angebliche) Belegung des neuen ARD-Transponders (12,265 GHz, h, SR 27500, FEC 3/4) :

BR
Bayern 1
Bayern2Radio
Bayern 3
Bayern 4 Klassik
B5aktuell
Bayern mobil
Das Modul
BR Verkehr

HR
hr1
hr2
hr3
hr4
hr-klassik (bis 4. Oktober 2005)
hr-info
YOU FM

MDR
MDR 1 Radio Sachsen
MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
MDR 1 Radio Thüringen
MDR info
MDR Figaro
SPUTNIK
JUMP

NDR
NDR 1 Welle Nord
NDR 1 Radio M-V
NDR 1 Niedersachsen
NDR 90,3
NDR 2
NDR Kultur
NDR Info
N-JOY

RB
bremen eins
Bremen Vier
NordwestRadio

RBB
Radio EINS
Fritz
infoRADIO
RADIOmultikulti
Antenne Brandenburg
88acht
Kulturradio

SR
SR1 Europawelle
SR2 Kulturradio
SR3 Saarlandwelle

SWR
SWR1 Baden-Wuerttemberg
SWR1 Rheinland-Pfalz
SWR2 Baden-Wuerttemberg
SWR2 Rheinland-Pfalz
SWR3
SWR4 Baden-Wuerttemberg
SWR4 Rheinland-Pfalz
DASDING
Cont.Ra

WDR
Eins Live
WDR 2
WDR 3
WDR 4
WDR 5
WDR VeRa
Funkhaus Europa
Eins Live diggi
WDR 2 Klassik

Bei Eins Live diggi und WDR2 Klassik ist noch nicht sicher, das sie aufgeschaltet werden.

Quelle
 
#13
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Zu letzterem schreibt er: Welches dieser, äh, Signale aufgeschaltet wird. Also ein entweder - oder.
 
#14
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

also ich kann bisher den WDR2-Test überhaupt net empfangen, Receiver sagt irgendwas von kodierter sender und dann kommt erst nach ner zeit der ton, oder es kommt gar nix, hoff dass des noch wird bis alle aufschalten.
 
#15
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Habs gerade nochmal gecheckt, auf dem Transponder ist das Testbild von Radio Bremen aufgeschaltet. Start ist da wohl am 2.Mai und WDR2 als Teststream mit 320 kbps. Mache mal einen manuellen Suchlauf auf dem besagten Transponder, dann müßten beide Programme eingelesen werden. Wenn nicht schau mal, ob deine Schüssel richtig ausgerichtet ist. Der Transponder ist nicht ganz so stark wie die anderen beiden ARD-Träger.
 
#16
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Hab´ein ähnliches Problem: Testbild radio Bremen habe ich, dazu einen Ton, vom WDR 2- Programm aber keine Spur! Was muß ich noch tun?
Ich weiß, das ist kein ASTRA-Technik-forum...aber vielleicht kann mir trotzdem jemand die frage beantworten. Danke!
 
#17
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Kann sein, dass der Receiver WDR2 als TV-Programm und nicht als Radiosender einliest. Hatte das merkwürdige Problem auch. Nach Löschen des Programms und erneutem manuellen Scan des Transponders stimmte dann alles.
 
#18
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Wenn es der Suchlauf nicht findet, versuche halt, den Receiver manuell zum Empfang zu zwingen:
Empfangsfrequenz 12,265 GHz
Polarisation horizontal
Symbolrate 27500
Audio PID 1191
PCR PID 1191
PMT PID 1190
Program ID 28489
TS ID 1093

Das Programm meldet sich als "WDR 2 Test". Wenn Du das RB-Testbild hast, kannst Du Dir den WDR-Ton dazu holen, indem Du den Audio PID von 1202 auf 1191 änderst.

Im übrigen bestätige ich die oben aufgelistete Belegung - mit einigen Ergänzungen und Änderungen, die allerdings nicht unbedingt up to date sein müssen, da meine Infos vom 9.3.2005 stammen.
BR, NDR SWR und WDR haben da auch eine Mehrkanaloption mit Dolby Digital 448 KBit/s. Ob sie sie nutzen werden, weiß ich nicht.
hr info gibts 2 mal: die Mittelwellenversion ist separat gelistet.
SWR 2 findet sich in meiner Liste nur einmal.
Die gleiche Quelle listet WDR 2 Klassik definitv auf und Eins Live diggi nicht.
Die Liste vermeldet auch die Deutsche Welle mit DW 1 und DW 4, einen gemeinsamen EPG sowie Datenkapazität für Software-Updates von DVB-Receivern.

Die D-Radios wollen auf dem ZDF-Transponder bleiben, offenbar befürchtet man, sonst nicht mehr in den Kabelnetzen vertreten zu sein.

Die Datenraten:
Alle Programme bis auf die folgenden Ausnahmen mit 320 KBit/s (256 KBit/s mindest-Audiorate).
128 KBit/s (mindest-Audiorate 96 KBit/s) für B5 aktuell, BR Verkehrskanal, hr info AM & FM, RBB Inforadio.
256 KBit/s (mindest-Audiorate 192 KBit/s) für DW 1 und DW 4.
 
#21
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Warum nicht gleich noch das Deutsche Parlamentsfernsehen, was sich sonst nur (verschlüsselt) über irgendeinen "Interindien-Satelliten" reinholen läßt? :wow:
 
#22
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Irgendeiner! Das war mal der gute Astra 1A, bis sie ihn durch ein neues Vöglein ersetzt haben.

Nowottny hat es übrigens gerade als "Zensur" bezeichnet, daß deren Bildmaterial für die Untersuchungsausschußübertragungen genutzt werden mußte. Insofern seltsam, als sich bei den Plenarsitzungen in all' den Jahren wohl nie jemand daran gestoßen hatte, obwohl sie in Bonn von, mit Verlaub, räudiger Qualität waren.

Siehe auch
http://www.bundestag.de/interakt/fern.html
http://www.kbst.bund.de/Publikation...ntlichungam,DESC,0,15,kbs_zur_einzelsicht.htm

Die schreiben auch noch ins Internet, daß ihr Videotext so unentbehrliche Informationen wie die Speisekarte der Kantine ... :wow: :wow: :wow:
 
#24
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Auch wenn wir jetzt vom Thema abschweifen, in dem Fall muß man Nowottny Recht geben. 8 vorgegebene Kanäle, aus denen man sich dann was raussuchen kann, hat keinesfalls etwas mit freier Berichterstattung aus dem Parlament zu tun!
 
#25
AW: WDR 2 testet gerade auf Astra Digital

Genau!

Nur eine öffentlich-rechtliche Kamera sichert freie Berichterstattung! Alles andere riecht nach Verschleierung und Zensur!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben