WDR2: Es ändert sich doch was...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Nachdem die hier im Forum von einigen breit angekündigte Reform des Programms verbunden mit einem neuen On-Air-Design zum 1. Juni ausgeblieben ist, ändert sich eine Sache jetzt schon bei "dem Sender":
Die Regionalnachrichten sollen von xx:30 Uhr auf die Zeit nach den Nachrichten zur vollen Stunde - also im Anschluss - verlegt werden.
Dann jedoch nicht mehr in der ganzen Länge an Sendezeit, wie es um halb bis jetzt noch der Fall ist.
Start für die Änderung ist Anfang Juni.

Daneben kann es dann durchaus sein, dass sich noch andere Inhalte, wie eben das On-Air-Design, mitändern.
 

thommy

Gesperrter Benutzer
#3
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

@ m_k
Anfang Juni ist ja wohl fast vorbei...
Du meinst wohl Anfang Juli,2004, oder???
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#4
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Wow endlich mal ein Beitrag von thommy an dem es nichts auszusetzen gibt!
Du hast Recht!
was m_k wohl bestimmt nicht hat-so ein Schmarrn!!!
 
#6
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Zitat von m_k:
Start für die Änderung ist Anfang Juni.
Sicher ist der JULI gemeint... Sorry, da kam ich mit den beiden Monaten und der Aussage zu dem Juni zuvor durcheinander.
Aber sonst stimmt es: Ab JULI Regionalnachrichten nach den Nachrichten zur vollen Stunde - was kein "Schmarrn" ist.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#7
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Bei WDR 2 ändert sich in den seltesten Fällen was.
Hatte sich etwa in Jahrzehnten Sowjetunion auch nur irgendwas wesentliches geändert?
(Vielleicht tritt ja auch bei WDR 2 parallel zum roten Bruder in Moskau allmähliches Siechtum ein.)
 
#8
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Ds Siechtum ist schon in vollem Gange. In ZRUW mehr und mehr Comedy-Beiträge, Einblendungen von den Viertelfinalspielen nur auf Mittelwelle (und nur am Halbzeitende), und jetzt noch verkürzte Regionalnachrichten? Macht den Laden doch gleich zu Radio NRW 2!!! Dies schreibt ein früherer WDR2-Fan.
 
#9
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Ich muss mich korrigieren. Die Einblendungen am Halbzeitende erfolgten auch auf UKW. Aber leider erst kurz vor Schluss.
 
#10
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Bei den Regionalnachrcihten ändert sich tatsächlich ein bisschen was. Der Sendeplatz BLEIBT aber. Die Welt-Schlagzeilen werden allerdings nicht mehr vom Moderator vorgetragen, sondern von der Nachrichtenredaktion präsentiert. Zudem wird der Verkehr nicht mehr nach den Regionalnachrichten eingebaut.
 
#12
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

debe. Grundsätzlich ist alles schelcht, was in NRW passiert. Der WDR hat Programme zum Davonlaufen, WDR 2 ist nicht mehr das, was es mal war. Naja udn von radio NRW reden wir lieber gar nicht, denn die sind jenseits von Gut und Böse.
Ich wollt es nur mal nach NRW getragen haben hier aus dem Sachsen mit einer Vielzahl von Radioporgrammen: Ihr lebt auf einer Insel der Glückseligen! Glaubt es mir! Ich gäbe viel für ein richtiges Lokalradio (das auch noch lokal berichtet!) und ein Programm wie WDR 2!
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#13
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Zitat von r@diofan:
Ds Siechtum ist schon in vollem Gange. In ZRUW mehr und mehr Comedy-Beiträge, Einblendungen von den Viertelfinalspielen nur auf Mittelwelle (und nur am Halbzeitende), und jetzt noch verkürzte Regionalnachrichten? Macht den Laden doch gleich zu Radio NRW 2!!! Dies schreibt ein früherer WDR2-Fan.
Also heute kriegte ich nen Riesenschreck :eek:
kurz nach halb 4 sagt Gudrun Höpker hier ist WDR 2 am Nachmittag und jetzt der Superhit von In-Grid :mad:
Ein Vorgeschmack auf bald?
Naja ist mir aber schon oft aufgefallen dass Mods sagen WDR2 am Donnerstagmorgen oder so-kommt vielleicht auch nochmal :rolleyes:
aber wann kommen jetzt die Änderungen wirklich?
 
#14
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Also ich hab es bei Quoos und Höpker festgestellt, dass sie grundsätzlich nach dem Verkehr sagen, wer sie sind! :( :rolleyes: :D
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#16
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

und ich wette um ich weiß nicht was alles geht dsas sich nichts ändert auch zum 1.7. nicht!!!
 
#17
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Ich halte dagegen und wette auf Änderungen beim OnAir-Design zum 1.7. und sogar einen neuen alten Westzeit-Moderator noch in dieser Woche...

Nur noch ein paar Stunden. Wie der Name schon sagt.
 
#18
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Ich denke auch das Matthias Bongard bald wieder zu hören sein wird.
Hatte er ja schon vor längerer Zeit angedeutet. :D
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#19
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

Das mit Bongard mag ja noch sein zumal ich diese "Hinweise" auch kenne und schon länger auch Hegermann nicht mehr on Air war.Aber ne andere Verpackung mit anderer Stationvoice wäre nicht vor dem 5.7. sinnvoll-da ja z.B. auch noch die EM-Trailer bis Sonntag gebraucht werden!
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#22
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

das frage ich mich auch.Aber ansonsten schön ihn wieder zu hören.Und damit eines klar ist: Ein 3.Mal brauchen wir nicht über neues "Audio-Design" reden!
Wer glaubt denn daran jetzt noch? :p
 
#23
AW: WDR2: Es ändert sich doch was...

psst: Habe aus "informierten Kreisen" vernommen, dass es bei WDR2 ab 1. August ein neues On-Air Design geben wird.



:eek: :rolleyes: :p :p
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben