WDR4 ignoriert den Krieg


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen!
Ich hab gestern Abend mal durch das Radio gezappt und was spielen sie da auf WDR4??? "Sieben Fässer Wein". Ich denke, man sollte nicht übertreiben, aber etwas mehr Takt-Gefühl in der Musik-Auswahl in diesen Tagen wäre schon wünschenswert.

<small>[ 21-03-2003, 15:52: Beitrag editiert von OWL-Hörer ]</small>
 
#4
ich find auch, daß das Lied nen klasse-Takt hat. Bist du ´sir außerdem sicher, daß WDR4 den Krieg ignoriert??? Ich mein - in den Nachrichten haben sie doch bestimmt da mal so was erwähnt, oder?
 
#5
Sie haben den Krieg nicht nur erwähnt, sie waren ähnlich wie WDR 2 am besagten Morgen gut mit vielen Meldungen bestückt.

Von mir aus könnten die auch "Spiel mir sas Lied vom Tod", "Heisser Sand", "Heimweh" oder "Gefangen in maurischer Wüste" spielen.

<img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#7
(An den Eröffner des Threads)

Findest Du es nicht selbst bei objektiver Betrachtung reichlich albern, sich über das Senden eines alten Schlagers zu ereifern? Du solltest mal lieber genauer hinhören, dann hättest Du z.B. festgestellt, daß sogar WDR 4- Super-Schantmaul (mußte ich mit t schreiben, sonst kommen Sterne...) Stefan Verhasselt sich seiner sonst üblichen Witze und Glossen enthält. Ich weiß echt nicht, warum Du dann mit Roland Kaiser's Lieder Probleme hast... Hör doch Deutschlandfunk!!!

<small>[ 23-03-2003, 15:32: Beitrag editiert von Guess.who.I.am ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben