Website zu Radio 107 (Hamburg)


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin!

Ich will mit diesem Thread keine große Werbung für die neue, kleine Website unter www.radio107.de machen. Ich möchte nur diejenigen bitten, die den Hamburger Sender von damals noch kennen und noch Informationen oder Material zum Sender haben, sich bei bei mir zu melden, damit die Website wachsen kann. Für Feedback bin ich natürlich auch immer dankbar.

Grüsse, Johnny
 
#3
AW: Website zu Radio 107 (Hamburg)

Wenn der Sender so geil war, was war denn bei dem anders oder besser, was andere Sender nicht machen oder gamacht haben. Das würde mich interessieren, weil ich auch nächste Woche in Hamburg ein Workshop halte.
 
#4
AW: Website zu Radio 107 (Hamburg)

Radio 107 war ein journalistisches, eher linkes Radio mit einer sehr breiten Musikauswahl und vielen Spezialsendungen wie z.B. "Sounds", hier konnte auch die Moderatoren und Gäste Lieblingsplatten auflegen. Das ganze Flair war besonders, da viele der Moderatoren noch ihren eigenen Stil hatten und diesen auch zeigen konnten. Es gab auch einmal die Woche eine relativ anspruchs- und phantaisievolle Kindersendung am Samstag mittag. Unvergessen natürlich auch Chris Hill's Soulbeat und Tanzbar mit Gerd Bischoff. Das ganze Programm war relativ aufwendig gemacht, der Laden hatte auch recht große Redaktionen für einzelne Sendungen. Mit dem Sender ging es allerdings wirtschaftlich schnell bergab. Der Endeffekt: Ende 1991 wurde aus Radio 107 das Schlagerradio alsterradio. Von damals ist heute noch Rudi Druwe an Board, der teilweise auch heute noch moderiert.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben