Weitere ARD-(Schlager-)Wellen via DAB+ geplant


Funker Rudi

Gesperrter Benutzer
Auch wenn der Herr Steul und die Frau Wille von der ARD meinen: DAB, Tendenz steigend. Ich kaufe diese Kiste nicht. Es gibt keine neuen und tolle Programme. Wir haben schon fast eine Gleichschaltung in der ARD.Mit wenigen Ausnahmen. Das Problem sind die Betreiber. Warum soll ich als Hersteller diese Kisten einbauen. Der Kunde, die Hörer: "Wir wollen was NEUES!"
 

Funker Rudi

Gesperrter Benutzer
@-Mich@-: DAB ist doch okay. Es geht um neue und tolle Programme die man nicht auf UKW hören kann. DR Wissen ist ein Oberlehrer-Sender. Hör doch mal ins Ausland rein. Bin gerade auf Cuba. Rhytmus ist angesagt!!!!
Im Internet finde ich auf youtube auch alles. Da brauche ich auch keine GEZ-Strafe zahlen!!!!
 
Also so langsam nerven die Pannen bei "MDR Schlagerwelt" und vertrieben einen wieder.
Z.B. gerade kurz vor 12.00 Uhr Wolfgang Petry, es laufen teils zwei Titel übereinander (nicht das erste mal!!!), ohne Unterbrechung knallen die schon begonnen Nachrichten in den Titel, nach den Nachrichten selber Titel noch einmal.
Gestern, irgendwann vor den Nachrichten langes absolutes schweigen, dann immer wieder dieses ohne Pause ineinander knallen von Titeln ... und das nennt sich moderiert? ist da überhaupt jemand im Studio, ist das wirklich life? die Freude über den Sendestart ist jetzt schon sehr getrübt.
Kleine Pannen, ich sage mal in den ersten 100 Tagen OK, aber sie dürfen nicht so sein das man das davonlaufen kriegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@-Mich@-: Hör doch mal ins Ausland rein. Bin gerade auf Cuba. Rhytmus ist angesagt!!!!
Stellt sich die Frage ob ein Radiosender in Deutschland der kubanische Rhythmen spielt wirtschaftlich überleben kann. Im Internet mag das ok sein, aber sobald ich terrestrisch sende, kommen da schon sehr hohe Kosten auf mich zu und da würde ich da auch die Finger von lassen. Das viele Radiosender im Ausland besser sind als die meisten schnarchnasigen dt. Radiosender ist klar und wird wohl auch von niemandem bestritten. Trotzdem ist die Argumentation DAB bringt mir keine kubanische Musik, also ist das alles Mist, etwas zu kurz gegriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sagen wirs mal so, Vögelchen: Das Album Buena Vista Social Club hielt sich satte 151 Wochen in den dt. Charts und ist bis heute eine weltweite Erfolgsnummer. Insofern ist cubanische Musik näher als mancher glaubt. :p;)
 
Also so langsam nerven die Pannen bei "MDR Schlagerwelt" und vertrieben einen wieder.
Z.B. gerade kurz vor 12.00 Uhr Wolfgang Petry, es laufen teils zwei Titel übereinander (nicht das erste mal!!!), ohne Unterbrechung knallen die schon begonnen Nachrichten in den Titel, nach den Nachrichten selber Titel noch einmal.
Gestern, irgendwann vor den Nachrichten langes absolutes schweigen, dann immer wieder dieses ohne Pause ineinander knallen von Titeln ... und das nennt sich moderiert? ist da überhaupt jemand im Studio, ist das wirklich life? die Freude über den Sendestart ist jetzt schon sehr getrübt.
Kleine Pannen, ich sage mal in den ersten 100 Tagen OK, aber sie dürfen nicht so sein das man das davonlaufen kriegt.
Und mir war gerade am Wochenende zu Ohren gekommen, daß bei einem ÖR-Radiosender mehr als 3 Sekunden Stille nach oben eskaliert und geahndet wird.
Da war der Sendestart von Bayern Plus doch deutlich besser :
Im unmoderierten Programm wurde über mehrere Wochen jeder Titel voll ausgespielt, d.h. bis wirklich nichts mehr zu hören war (bis zum Loch ausgespielt ...). Überschneidungen Fehlanzeige.
Ein Traum für alle Mitschneide-Fans.
 
@ricochet: Ich hatte mit meinem Beitrag eigentlich nicht vor an DAB+ Kritik zu üben, sondern lediglich an der Idee, Genrekanäle "On Air" zu bringen. Wer das letztlich macht ist mir gleichgültig. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass das ein hervorragendes Argument ist um die Rundfunkbeiträge zu erhöhen , dass die ARD jetzt auch "rund um die Uhr" Festplattendudler einsetzt
Ich dachte eher an private Initiativen, einige gibt es schon, andere stehen in den Startlöchern.
 
Die Musikauswahl bei der Mdr Schlagerwelt finde ich klasse. Endlich mal ein Sender, der wirklich 100% deutschen Schlager bringt und nichts von dem ekligen pop- oldie Zeug, das auf 95% der ehemaligen UKW- Schlagersendern mittlerweile so läuft. Klar wäre ein bisschen mehr (live) Moderation schön, aber vielleicht kommt das noch, wenn das Programm gut angenommen wird.
Ich bin mit dem Sender bislang sehr zufrieden - den Musikredakteuren von Bayern 1 und Co. würde ein Praktikum bei der Schlagerwelt jedenfalls guttun.

Frage: Kann ich mein altes Ford-Autoradio irgendwie auf DAB+ erweitern, um auch unterwegs die Schlagerwelt zu empfangen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Musikauswahl bei der Mdr Schlagerwelt finde ich klasse. Endlich mal ein Sender, der wirklich 100% deutschen Schlager bringt und nichts von dem ekligen pop- oldie Zeug, das auf 95% der ehemaligen UKW- Schlagersendern mittlerweile so läuft. Klar wäre ein bisschen mehr (live) Moderation schön, aber vielleicht kommt das noch, wenn das Programm gut angenommen wird.
Ich bin mit dem Sender bislang sehr zufrieden - den Musikredakteuren von Bayern 1 und Co. würde ein Praktikum bei der Schlagerwelt jedenfalls guttun.

Frage: Kann ich mein altes Ford-Autoradio irgendwie auf DAB+ erweitern, um auch unterwegs die Schlagerwelt zu empfangen?
Ich schließe mich Deiner Sicht an, nur es müssten endlich die technischen Probleme gelöst werden ... , also das teils aufeinander knallen der Titel, die Schaltprobleme zu den Nachrichten .., aber ich bin guter Hoffnung das dass noch gelöst wird.
 
Heute früh bei "MDR Schlagerwelt" wieder um 7.00 Uhr, Nachrichten konnten nicht verstanden werden weil einfach ein neuer Musiktitel in gleicher Lautstärke lief, also weder Musik noch Nachrichten waren zu verstehen .. wenn das so weiter geht reißen die das was sie mit den Händen aufbauten mit dem A..ch wieder ein, macht so einfach keinen Spaß
 
Geben wir dem Sender doch noch ein wenig Zeit, um die Kinderkrankheiten auszukurieren. Das mit den Nachrichten ist mir noch nicht aufgefallen - zu den Zeiten, an denen ich gehört habe, gabs da keine Probleme. Was mir auffällt ist dass hin und wieder ein Titel in den anderen hineingespielt wird.
 
Oben