• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?


#26
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Du darfst dann auch mal in meinen Keller...
... in dem ich mich garantiert verlaufen werde.

Du ahnst nicht mal annähernd, wie eng es hier zugeht und in (oder besser: unter?) welch' bescheidenen Verhältnissen ich sende......
Übrigens, Bus 50 oder der 34er gehen auch. ;)
Ich nehme an, Du steigst an der Bertramstraße in den 32er Richtung Güterplatz und steigst an Festhalle/Messe um. :cool:

Gruß, Uli :p
 
#29
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Das Problem ist doch, wenn 300 bisher relativ selten gespielte Titel, in die Rotation gekommen, dass diese Titel nach 2-3 Wochen auch "ausgelutscht" sind. Deswegen wäre es glaube ich das Beste, pro Stunde 2-3 unbekanntere Sachen zu spielen. Möglich wäre auch, mal die tausenden 80er-Sampler nach etwas anderer Musik abzusuchen oder pro Interpret 10-20 oder 30 (je nach Bekanntheit) Songs in die Rotation zu nehmen und die Rotation (wichtig!) auch mal zu wechseln.

Aber das alles passt ja nicht in das "Konzept", in das "Format", die Hörer könnten ja den Überlick verlieren.

Also: macht euch keine Hoffnung. Es wird uns nur die Möglichkeit bleiben, selbst unsere Musik zu hören oder die, sehr vieler verschiedener Sender.
 
#30
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Es stellt sich eigentlich auch noch eine ganz andere, grundsätzlichere Frage:
Muss man die 80er Sachen wirklich noch in einem Programm mit aktueller Musik spielen? Gehören die Titel (so gut sie auch sein mögen) nicht langsam in die Oldie-Sender?
Wenn ich mal das Rad zurückdrehe wurden damals in den 80er auch keine Titel aus den 60ern in den Popwellen gespielt. Und 25 Jahre "Tainted Love" etc. ist langsam mal genug (das wird mir mehr als die Hälfte meines bisherigen Lebens vorgedudelt und ich fürchte ich werde es noch ein paar weitere Jahre ertragen müssen). Den Titel kann man nun getrost neben "Lady in Black", "Keep on Running" usw. versenden und die Popwellen mit wirklich aktueller Musik bestücken und nicht nur das Jingle "Immer die neusten Hits" zwischen zwei 80er-Platten quetschen.
 
#31
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Wolf Ma(a)hn: Irgendwo in Deutschland
Ulla Meinecke: Die Tänzerin u.a.
Michy Reincke: Valerie

oder international:
Laid Back: High society girl
Kajagoogoo: Big Apple
Lightning Seeds: Pure

oder was Schleimiges:

Paul & Paula: Hey Paula

usw...
 
#32
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Robert Plant: The big log.
Wer das sendet, kriegt noch ne Kugel obendrauf!!
Yes, Sir! Und für "Rainy Day in New York City" von Martin Briley gibt's eine Extrawaffel von mir...

@BlueKO: Nein. Gerade Sender mit aktuellem Schwerpunkt sollen ihr heranwachsendes Publikum auch damit vertraut machen, woher viele heutige Hits ihre Inspiration (und nicht selten ihren Ursprung) beziehen. Die Crux ist halt, daß es immer dieselben 80er sind.

Übrigens: Daß die 80er Popwellen keine 60er gespielt haben, ist in dieser Verallgemeinerung schlicht falsch.

@DS: Volle Zustimmung!
 
#33
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Alle hier genannten Verbesserungsideen kommen bei NDR 2 größtenteils zum Tragen. Die Rotation wird scheinbar ständig modifiziert und birgt immer wieder kleine und auch große Überraschungen – gerade im 70er- und 80er-Bereich. Wenn es auch dort in bestimmten Bereichen noch Steigerungspotential gibt, zeigt es doch, dass es nicht zwingend ist, ein Programm mit den immer gleichen Titeln zu fahren. Das gleiche gilt auch für Bremen eins.
 
#34
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Nein. Gerade Sender mit aktuellem Schwerpunkt sollen ihr heranwachsendes Publikum auch damit vertraut machen, woher viele heutige Hits ihre Inspiration (und nicht selten ihren Ursprung) beziehen. ...
Dann müßten diese Wellen allerdings schon bis in die 60er oder (angeblich hat mit ihm das Pop-Zeitalter ja angefangen) zu Bill Haley und "Rock around the clock" zurückgehen. Und läuft den aktuellen Sendern das junge Publikum nicht gerade in Scharen weg bzw. schaltet erst gar nicht ein?
Die Erziehung in Sachen Popgeschichte ist den Sendern dann allerdings auch nicht gelungen wenn der 25jährige Verkäufer im (ländlichen) Saturn der doppelt so alten Kundin mit voller Überzeugung erklärt: "Die Ärzte kannte in den 80er Jahren doch kein Mensch." Der junge Mann hat offensichtlich keine Ahnung vom umfangreichen Back-Katalog bei der CBS/Sony und so genialen Werken wie "Westerland"

Übrigens: Daß die 80er Popwellen keine 60er gespielt haben, ist in dieser Verallgemeinerung schlicht falsch.
Da ich mich gerne eines besseren belehren lasse hätte ich dafür gerne Beweise in Form von alten Playlists. Nicht zu vergessen ist dabei allerdings auch der regionale Unterschied der Sender. Ich kann hier nur mit SWF3-Hintergrund argumentieren. Und da kann ich mich nicht daran erinnern in den 80ern noch Cliff Richards 60er-Titel gehört zu haben.
 
#35
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

(...)Und läuft den aktuellen Sendern das junge Publikum nicht gerade in Scharen weg bzw. schaltet erst gar nicht ein?(...)
Die Frage ist halt, was Du als "Popsender" definierst. Vereinfacht gesagt sollte man die Begriffe "Pop" und "Aktuell" nicht in einen Topf werfen. Z.B. ist auch NDR2 ein Popsender - und ganz bestimmt gibt es viele Hörer, die sich dort nicht wohlfühlen, weil sie nur oder zumindest bevorzugt aktuelle Musik hören wollen. Es wäre fatal, wenn NDR2 daraus die Konsequenz ziehen würde, die Du gern hättest. Im Übrigen unterhält der NDR ja nicht aus purer Langeweile einen eigenen Jugendsender namens NJoy. Allerdings höre ich den nie und kann deshalb nicht beurteilen, ob dort auch 80er laufen. Falls ja, ist Deine Argumentation etwas verständlicher.

Da ich mich gerne eines besseren belehren lasse hätte ich dafür gerne Beweise in Form von alten Playlists. Nicht zu vergessen ist dabei allerdings auch der regionale Unterschied der Sender. Ich kann hier nur mit SWF3-Hintergrund argumentieren. Und da kann ich mich nicht daran erinnern in den 80ern noch Cliff Richards 60er-Titel gehört zu haben.
Mit solchen Playlists kann ich nach gut zwei Jahrzehnten nicht dienen und bitte um Verständnis. Aber da Du Deine Einlassung ja selbst nur mit dem zweifellos reichen Schatz Deiner Erinnerungen garnierst und ich drolligerweise einen Großteil der 80er in SWF3-Land zugebracht habe, kommt mir so manch abwechslungsreiche Sendung z.B. mit den Herren Schürholz, Moorhoff oder (jawoll:) Hörig in den Sinn, in denen durchaus auch Stücke aus den 60er und 70er Jahren gespielt wurden. Auch bei NDR2 und WDR2 waren häufig solche Titel im Programm. Für all diese Sender gilt: Die Misschung war einfach angenehm - vielleicht auch deshalb, weil auf Verpackungselemente a la "Die Hits der 60er, 70er und das Beste von heute" verzichtet und nicht jedesmal mit einem Riesen-Bohei darauf hingewiesen wurde, daß uns "gleich ein Mega-60er" erwartet. Kaum zu glauben: Die Dinger wurden einfach gespielt!

Nun ja, wie das manchmal so ist mit den Erinnerungen: Einer von uns beiden sollte wohl Voltax nehmen...
 
#36
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Och nööööö.... Das hat doch schon bei der Erst-Ausstrahlung für Schleim-Aquaplaning auf dem EMT-Teller geführt.....:mad:

Noch eins, das mir gerade einfällt und das ich gerne mal wieder hören würde:

Mobiles: Drowning in Berlin
boah....:cool: .... sowas traue ich mich zwar im OK als Hauptamtler, und das auch nur in Musikspartensendungen. Dafür gibt´s dann von der Chefin des Hauptsenders den Spruch :"könnt Ihr Euch nicht endlich unseren Playlists anpassen?!". Radio GaGa....beat it !...;)
 
#39
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Für all diese Sender gilt: Die Misschung war einfach angenehm - vielleicht auch deshalb, weil auf Verpackungselemente a la "Die Hits der 60er, 70er und das Beste von heute" verzichtet und nicht jedesmal mit einem Riesen-Bohei darauf hingewiesen wurde, daß uns "gleich ein Mega-60er" erwartet. Kaum zu glauben: Die Dinger wurden einfach gespielt!
Volle Zustimmung, sehr gut formuliert.
Da wird man sich dessen gewahr, älter geworden zu sein .....

Gruß, Uli
 
#43
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Ich habe auch noch was im Angebot. Secret Service - L.A.Goobbye,
Gezebo - I Like Chopin oder die Humpe Schwestern mit No Longer Friends.
 
#44
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Mich überrascht, dass sich die Musikauswahl offenbar regional unterscheidet. Denn ich kann es nicht verstehen, dass sich jemand "The final countdown" von Europe oder "I like chopin" von Gazebo wünscht. Bei uns im Norden sind das zwei der am häufigsten gespielten Lieder.

Aber zurück zu der eigentlichen Frage dieses Threads:

MAGDALENA
Gemini

AROUND MY DREAM
Silver Pozzoli

PICK UP THE PHONE
F. R. David

THE DAYS OF PEARLY SPENCER
Kamille

PARADISE MI AMOR
Vanilla

TOUCH BY TOUCH
Joy

IN THE NAME OF LOVE
Cora

NOT THE LOVING KIND
The Twins

LUNATIC
Gazebo

und viele andere mehr.
 

Hinterseer

Gesperrter Benutzer
#45
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

habe schon lange nicht mehr gehört:
Stan Ridgway - Camouflage
Karel Fialka - Hey Matthew
Paul Simon - Bodyguard (you can call me Al)
 
#46
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Heaven 17 - Let me go
Frankie goes to Hollywood - Two Tribes
Chaka Khan - I feel for you
S-Express - Theme from S-Express
Duran Duran - Girls on Film
Falco - Sound of Musik
 
#47
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Weiter oben wurde ja diskutiert, ob in den Playlists der Popradios damals in den 80ern auch 60er- und 70er Titel auftauchten.
Aber natürlich!
Als wir damals hr3 umkrempelten, kam gerade die NDW hoch. Da fand sich dann neben der Gruppe "Zeitgeist" mit "Gedankengespenster" plötzlich ein altes Beach-Boy-Werk. Darauf folgte Abba mit "Lay all your love on me", dann die Thomson Twins und dann konnten auch mal die Hollies kommen mit "He ain't heavy". Die Baden-Badener Kollegen mixten auch bunt durcheinander und hielten sich wahrlich nicht nur bei den Neuerscheinungen auf.
Leider hab' ich Knalldepp die damaligen Sendungsfahrpläne alle weggeschmissen *in den A...beiß*.
 
#50
AW: Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?

Leider hab' ich Knalldepp die damaligen Sendungsfahrpläne alle weggeschmissen *in den A...beiß*.
Gemach! Einige ganz wenige gibt's noch:



Von 8 bis 12, 9. August 1985, K.K.

8:05 Uhr
  • Rolene - Moon Martin [Gleich zu Beginn ein Brett!!]
  • Spinn i - Haindling
  • The woman in me - Donna Summer
  • I brin kan' Hillybilly z'samm' - Stefanie Werger
  • Stolen moments - Dan Fogelberg
  • Till I can't love no more - Eddie Grant
Service ------------------------------------------
  • Don't lose my number - Phil Collins
  • Hohe Berge - Fräulein Menke
  • Da doo ron ron - Ian Matthews
  • Traum in 3D - Gary Lux
  • Honey for the bees - Alison Moyet
  • Buongiorno bambina - Eros Ramazotti
Werbung, Nachrichten, Service ==========

9:05 Uhr
  • You and your heart so blue - Bucks Fizz
  • Gefühle - Mike Müller
  • It's just a matter of time - The Beach Boys
  • The fire still burns - Russ Ballard
  • Tochter der Venus - Münchener Freiheit
  • It hurts to be in love -Dan Hartman
Service ------------------------------------------
  • Stainsby girls - Chris Rea
  • Sommer in der Stadt - Spider Murphy Gang
  • Oh girl - Boy Meets Girl
  • In the springtime - Maxi Priest
  • E' goal - Edoardo Bennato
  • Teddybär - Peter Kraus
Werbung, Nachrichten, Service ==========

10:05 Uhr
  • The goonies 'r' good enough - Cyndi Lauper
  • Stimmen über Frankfurt - Earnie and the Steamers
  • Call it a loan - Jackson Browne
  • Wunder täglich neu - Harry Gutowski
  • We don't need another hero - Tina Turner
  • Stay with me - The Gap Band
Service ------------------------------------------
  • Warum? - Austria für Afrika
  • For a look in your eyes - Channel 5
  • Mother and child reunion - Paul Simon
  • It's ony love - The Pinups
  • Edelstein - Hubert Kah
  • Rockin' at midnight - The Honeydrippers
Werbung, Nachrichten, Service ==========

11:05 Uhr
  • Credit card baby - Wham
  • In meinen Armen - Cosa Rosa
  • Changes - Imagination
  • Eifersucht - Klaus Lage Band
  • Waiting for your love - Toto
Service ------------------------------------------
  • Swear your love - Kenny Loggins
  • With everything to lose - Style Council
  • Ich kann doch nicht schwimmen - Die Crackers
  • Chi sa, chi sa... - Peppino di Capri
  • Russen - Udo Lindenberg
  • What about love - Heart
Werbung, Nachrichten, Service ==========

Standby:
  • Solo solo canzonette - Edordo Bennato
  • Rain forest - Paul Hardcastle
  • Sudden samba - Neil Larsen
  • Coconuts - Torsten De Winkel


Gruß TSD
 
Oben