Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Also man mag es nicht glauben aber manche Sender, sogar UKW Sender fahren mit dem BPM-Studio, was ja irgendwie nicht grad die Perfekte Software zum Sendung machen ist. Welche Sender fahren denn überhaupt mit der Software?
 
#2
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Also ich kann mir nicht wirklich vorstellen dass es einen Radiosender gibt, der mit BPM fährt. Und wenn es wirklich noch einen gibt, dann wird er das sicher hier nicht kundtun :)
 
#4
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Na bei Internetradios is das Gang und Gebe... Einen "richtigen Radiosender" der BPM benutzt kenne ich nich...
 
#5
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

BPM-Studio läuft in unzähligen Kneipen und Bars als Hintergrundberieselung. Daß es außer bei Internetradios irgendwo auch nur halb-professionell benutzt wird kann ich mir nicht vorstellen.
 
#6
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Wieso auch? Preislich gesehen liegt es doch ziemlich nahe an so manchem Programm, welches um einiges sinnvoller für die Nutzung im Radiobereich ist. Oder täusche ich mich?
 
#8
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

na ich würde es verstehen, wenn in der Sendung LIVE gemixt wird (Rave Satelite etc.) und keine Technics vorhanden sind. Aber eine komplette Sendung fahren halte ich für Unsinn.
 
#13
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

was ist denn bitte gegen BPM zu sagen?
Ich weiss das ihr alle mit mp2 arbeitet aber wir im Freien Radio arbeiten mit mp3 und da is BPM Super!

und noch einen Sender bei dem Manche damit arbeiten ist KULTFM
 
#14
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Nunja mp3 ist ja schon und gut, aber die Qualität ist nicht so gut, wie die von mp2 Dateien, man kann dies zwar mit dem bloßen Ohr nicht hören, aber denoch setzen viele Radiosender auf mp2 oder die ähnliche Datei .MUS. Denn bei mp3 Dateien werden ja bekanntlich nicht hörbare Frequenztöne herausgefiltert, dadurch wird sie auch kleiner. Aber soweit ich weiss, kann dies unter Umständen auch zu Problemen mit dem Optimode werden, aber darüber bin ich dann doch wieder nicht richtig informiert.
 
#15
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Na ja nicht hörbar will ich mal bestreiten. Das Frauenhofer Institut hat auf den Verdeckungseffekt gesetzt. Wenn man aber genau hin hört, merkt man schnell, dass in den oberen Mitten etwas fehlt. Ich finde das MP3 sehr digital klingt. Aber zurück zum Thema. Kann das BPM-Studio überhaupt MP2 Dateien verarbeiten? So weit ich weiß nicht. Verbesserungsvorschlag an den Programierer!
 
#16
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

BMP-Studio ist durchaus ein legitimer Ersatz für einen Doppel-Denon etc. Das der aber je MP2 können wird, bezweifle ich mal, da im Diskothekenbereich (der haupteinsatzort von BMP) es völlig egal ist, ob MP3 oder MP2. Da kann die Anlage noch so gut sein, hörbar ist es trotzdem nicht.
Zuhause auf der heimischen Anlage ist das durchaus anders, je nach Qualität.

Insgesammt heisst das für mich, es ist möglich, BPM im Radio einzusetzen, ob es sinnvoll ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Als Live-System nicht schlecht, als Automatisierung völlig unbrauchbar (Erfahrungswert).
Allerdings hat ein Lokalradio hier in der Nähe die erste Monate auch BPM genutzt, da der Hauptmoderator ein DJ ist und einiges von seinem Equipment eingesetzt hat. Mittlerweile wurde umgestellt auf "richtige" Technik.
 
#17
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

mp2 ist gegenüber mp3 phasen-stabiler, sprich eine mp3 klingt mono einfach dumpf... eine mp2 hingegen bleibt, wegen der phasen stabilität sauber und klar.

habe gerade die probe gemacht, mein BPM studio hat keine probleme mit mp2 (256 kbps, 48 khz)
 
#18
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Zitat von muted:
Nach meinen Webcam-Recherchen (siehe Anhang) ist die Hitwelle Erding auch Eigentümer 2er BPM-Studio-Systeme (siehe Monitor bzw. Bedienteil im Rack links).
Das obere ist die RCU eines Denon D-6000 Doppel-CD-Players, das untere ist lediglich das "ganz große" BPM-Bedienteil

Im übrigen eignet sich BPM nur bedingt für's I'netradio, da die bisher bis Version 4.9. vorhandenen Streamingmodule nicht das "MP3-Pro" Format senden, also ohne Trackangabe. Da bist Du mit SAM oder dem DRS 2006 schon besser dran. Außerdem isses sehr resourcen-intensiv.
 
#20
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Also zum Thema: Das damalige "Jam FM Regionalstudio" in Saarbrücken hat ebenfalls alle Sendungen per BPM Studio gefahren!

Gruß,

Sebastian
 
#21
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Zitat von Mampf:
Nunja mp3 ist ja schon und gut, aber die Qualität ist nicht so gut, wie die von mp2 Dateien, man kann dies zwar mit dem bloßen Ohr nicht hören, aber denoch setzen viele Radiosender auf mp2 oder die ähnliche Datei .MUS. Denn bei mp3 Dateien werden ja bekanntlich nicht hörbare Frequenztöne herausgefiltert, dadurch wird sie auch kleiner. Aber soweit ich weiss, kann dies unter Umständen auch zu Problemen mit dem Optimode werden, aber darüber bin ich dann doch wieder nicht richtig informiert.
@ MAMPF:

Wir hatten mal das Problem, dass wir O-Töne vom MD-Player in Adobe Audition eingespielt, bearbeitet und dann ins Sende-System eingespielt haben, der Ton in den News gesendet wurde, übers Pult auch ganz normal rausging. Aber per UKW hat man nur ein ganz leises "kruschpeln" gehört, als wäre der Ton -100 DB gefahren, also ganz ganz leise, man hat fast nix gehört.
Vielleicht wurde der Ton zwischenzeitlich auch irgendwie in MP3 umgewandelt und dann ins Sende-System erst eingespielt. Jedenfalls war das nur bei manchen Tönen und wir wissen immer noch nicht, wo der Grund dafür liegt. Jedenfalls liegt es Nahe mit der Vermutung von MAMPF das der Opti damit Probleme hat.. Wisst ihr davon was? Über KABEL war der Ton wohl astrein, aber da gibts auch irgendwie unterscheide beim UKW-Optimod und bei KABEL-Optimod, ich weiß das wir anfangs probleme hatten, dass es fürs kabel kein optimod gab, also ständige pegelunterschiede zu hören waren. also müssen das wohl auch nach dieser geschilderten situation zu beurteilen verschiedene optimods sein...

bin mal gespannt ewer was weiß!
 
#22
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Über Kabel empfangt Ihr den Sender in Stereo und da wo es nicht geht, läuft das Radio in Mono, oder? :rolleyes:
Ich denke mal das Kabel zwischen Mikro und MD-Rekoder ist defekt, so dass die Phase nicht mehr soooo ganz gerade ist.
Das hat jetzt weder was mit MD, noch mit MP3 oder MP2 zu tun. Was zeigen denn die Korrelator-Anzeigen im Studio und in der Übergabe an? Die dürften am roten Rand rumkratzen. *g* Aber ich kauf euch den defekten Opti gerne ab ;)

CU BB
 
#23
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

Oder einfach das betreffende Material mal in Mono umwandeln und schauen, was passiert ...


Zum Thema MP3: Man begehe nicht den Fehler, das Format pauschal mit den berühmt-berüchtigten 128 kbit/s gleichzusetzen, die natürlich für Hörfunkzwecke unbrauchbar sind. M.E. könnten die hinter einem fetten Optimod dann so richtig übel durch den Äther schwirrenden Artefakte auch etwas mit dem Joint Stereo (zumindest in Cool Edit als „MS Stereo“ bezeichnet) zu tun haben, das bei dieser Bitrate verwendet wird. Ab 160 kbit/s ist es dann aber auch bei MP3 „richtiges“ Stereo.

Für Material, das gesendet werden soll, sollte man wenigstens 192 kbit/s verwenden, für richtig gut dann besser 256 kbit/s. Bei Mono tut es die Hälfte, das muß dann aber auch ausdrücklich als Mono eingestellt sein.


MiniDisc ist übrigens schon von vornherein ein datenreduziertes Format, allerdings mit einem anderen Verfahren (ATRAC statt MPEG). Letztlich wird das Material dann also gleich durch zwei Wölfe gedreht, wenn irgendwo im Sendeweg noch MPEG ins Spiel kommt.
 
#24
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

gut über das BPM kann man streiten, aber die Mischpulte und der Rest sehen ganz ordentlich aus. Wobei ich mir auch nicht erklären kann wie dort BPM und die restliche Technik zusammenpassen.

@muted: wie bist du denn darauf überhaupt gestoßen???
 
#25
AW: Welcher Sender fährt überhaupt mit BPM?

@Die Stimme: Ich war kürzlich auf der Homepage der Hitwelle, habe mich durch die Webcams geklickt und da ist es mir aufgefallen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben