Welcher Sender hat die größte Rotation


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Welcher Sender in Österreich hat die größte Rotation und damit die meiste Abwechslung und welcher Sender redet nur von "der meisten Abwechslung"? Und welcher Sender hat dazu noch eine gute und schnelle Information?
 
#2
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

osten österreichs:
(ranking beschränkt auf ö3, 88.6, energy, kronehit, partyfm, hitfm)

88.6 hat (verm. mit der Antenne) eine sehr große rotation.
dann folgt ö3, danach hitfm und partyfm, anschließend kronehit und mit großem abstand am schluß energy (rotation teils 1,5h!)
kronehit bringts auf 2-2,5h (siehe titelabfrage).

gute infos hat natürlich ö3 (ist auch beim verkehr mit abstand der schnellste), danach noch kronehit und 88.6. partyfm hat keine news (nach wie vor), die von hitfm sind teils recht halbherzig. energy ist in sachen news und verkehr recht ok, partyfm verkehr ebenso.
 
#3
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

fm4 ist der sender mit der "meisten Abwechslung"
dann kommen die orf landesstudios und hitradio ö3.
ö1 und die freien radios zählen hier nicht.

@blu was meinst du mit großer rotation ? verwechselst du das eventuell mit rotationsdichte der aktuellen hits?

88.6 hat gesamt gesehen weit weniger songs in rotation als hitradio ö3.
 
#5
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

Um noch mal Klarheit zu schaffen, was ich wirklich meine:

Radio Wien zum Beispiel hat eine recht große Rotation und beschränkt sich nicht nur auf die 80er, 90er und heute. Obendrein legen die Wert auf Personalities und lassen dementsprechend eine Menge Moderationsfreiheiten.

88,6 hat eine entsprechend kleinere Rotation, aber immer noch größer wie so mancher anderer Wiener Sender. Die Information ist kurz und knapp.

Je mehr Sender ich jetzt aufzähle, um so kleiner wird die Rotation und Information - Ö3 mal ausgenommen.

Vielleicht ist es so verständlicher, was ich meine...
 
#6
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

Also, von den Sendern, die ich kenne (und in Wien deutlich hereinbekomme), würde ich die Abstufung einmal so vornehmen (Ö1 und Radio Stephansdom habe ich ausgelassen, da ich hier kaum ein gespieltes Stück kenne und die Playlists auch nicht einsehbar sind wie bei anderen Sendern):

Orange 94,0... 30,000 (über alle Sendungen)
Radio Niederösterreich... 3400
Radio Arabella... 1700
FM4... 1700
Radio Wien... 1400
Antenne Wien... 1150
88,6... 800
Ö3... 600
Kronehit... 150
NRJ... 80

Die Zahlen, die ich angegeben habe, sind ein Rotationsschätzwert von mir, der etwas unter der Zahl der Titel liegt, die der Sender tatsächlich im Programm hat. Er weicht um so mehr von der tatsächlichen Zahl ab, umso "steiler" die Rotation ist. Z.B. gibt es bei Kronehit 5 Songs, die sich alle 2,5 Stunden wiederholen, also ca. alle 30-35 Titel; insgesamt werden aber im Laufe einer Woche knapp 200 verschiedene Titel gespielt. Bei Ö3 kommt man im Laufe einer Woche (oder länger) auf knapp 1000 Titel, aber es gibt einige, die sich schon nach 6 Stunden, also ca. alle 80 Titel wiederholen. Und so ist es bei fast allen Sendern.
Der Schätzwert ergibt sich aus der Annahme, die Titel wären gleichwertig, und würden zufällig ausgewählt. Bei zufälliger Auswahl ergibt sich, statistisch gesehen, wenn die Anzahl der Titel gelaufen ist, die zur Auswahl stehen, ein Wiederholungsfaktor von 1,58, das heißt, jedes Lied wurde im Schnitt 1,58x gespielt, und es sind 63% aller vorhandenen Titel gelaufen. Ich zähle also die Wiederholungen, bis der Anteil der Wiederholungen diesem Faktor entspricht, und zähle dann, wieviele Titel gespielt wurden. Tatsächlich ist eben die vorhandene Auswahl der Titel größer als dieser Wert, aber durch die oftmalige Wiederholung einiger Titel entsteht eben ein niedrigerer Rotationseindruck.
 
#8
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

Zitat von DX-Project-Graz:
Ich denke Ö3 hat weitaus mehr als 600 Titel...
Hallo!

Ö3 weitaus mehr als 600 Titel? Da bin ich mir ziemlich sicher; bloß bekomme ich manchmal den Eindruck, daß nicht viel mehr als 20 Titel rauf und runter gespielt werden. Wenn ich auf der Fahrt von Kärnten nach Wien zwegs wirklich lobenswerten Verkehrsservice einige Stunden Ö3 höre, "bin ich fertich für die Nacht..."; also außer -Solidgold- halte ich die Musikmischung wirklich nur schwer aus!

cu, Ivo
 
#9
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

Zitat von DX-Project-Graz:
Ich denke Ö3 hat weitaus mehr als 600 Titel...
Ich schätze einmal, dass der ORF wohl so im Bereich von 100000en Titeln im Archiv hat, aber was in den letzten 10 Jahren damit gemacht wurde ist eine andere Geschichte. Ich kenn einige Recherchen von Kurt Woloch und die sind _sehr_ aussagekräftig. Der subjektive Eindruck kann auch wieder etwas anderes sein - nach dem ist (bei mir) die Playlist von 88.6 deutlich besser als die von Radio Wien. Meine private Rotation (am Handy) hat ca. 200 Titel - aber die kann ich mir selber aussuchen.
 
#10
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

Wennst eine Woche Ö3 hören musst, glaubst, die haben nur 400 Titel in der Rotation. Es ist zum Teil unglaublich mühsam, vor allem tagsüber.
Des Nächtens aber packen sie plötzlich auch andere Sachen aus, da hört man sogar Austropop (damit sie die Quote erfüllen).

Nur NRJ und KH sind noch viel schlimmer.

Die beste Abwechslung hat für mich Antenne Wien, auch wenn manchen bei der sicher einzigartigen Mischung die Haare zu berge stehen könnten. Mir taugt aber, dass nach nem aktuellen Charthit ein 80er-Song kommt, dann der Ambros und zuletzt noch ein Oldie. Mein Musikgeschmack ist breit gefächert und nicht eindimensional!
 
#11
AW: Welcher Sender hat die größte Rotation

@toyota
im wesentlichen wollt ich auf ähnliches hinaus, wie der kurt.
aber i habs dann doch etwas schlecht ausgedrückt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben