Welches Bundesland hat den schlimmsten Radio-Markt?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Koushiro

Gesperrter Benutzer
Ich dachte mir wir reden mal über wo es am Blödesten ist in Deutschland Radio zu hören !
Schreibt mir auch aus welchem Bundesland ihr Seit bzw Region

Ich komme aus Stuhr das ist bei Bremen und ich muss sagen Bremen hat den Schlimmten Radio Markt (NEXT jetzt mal ausgenommen) wir haben das Blödeste NRJ Radio bei uns und den Schlechtesten Öffentlich Rechtlichen neben NDR was man hier noch reinbekommt (Ich rede hier jetzt von N-Joy). ffn geht noch von der Musikauswahl mit ihrem Hot AC Format , Antenne NDS ist auch ok

Ich benote Mal die Bremer Sender
NRJ Bremen Note : 5
Spielen alle 2 Stunden den Selben Songs Moderation sind unterirdisch

Radio 90.vier Note : 2
Spielen mal auch Song die ich bei andern Lange nicht gehört habe und hier sind die Modertion mal etwas anders

Bremen Vier : Note 4-
Etwas Grössere Playlist als NRJ. Zum Feb. werden die ja JUK und Tina aus der Morgensendung raus

NEXT Note 2
Super Mix spielen wirklich Künstler die Teens mögen anders als N-joy ich sage nur Kummer oder Capital Bra
 
Meine Güte...Was soll denn dieser Unfug nun wieder? Es gibt hier Threads mit Lieblingssendern, Hasssendern, einzelne Stationen werden im eigenen Thread täglich bewertet. Dabei ist es doch völlig Wurst, aus welchem Bundesland gefunkt wird. Außerdem kann man das gar nicht beurteilen. Die Menschen in Nord/Süd, Ost und West ticken völlig verschieden. Wenn du wissen willst, wo ein schlimmer Sender herkommt, dann hilft Google. Ich will sowas überhaupt nicht wissen. Was mir nicht gefällt, höre ich sowieso nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Koushiro

Gesperrter Benutzer
Meine Güte...Was soll denn dieser Unfug nun wieder? Es gibt hier Threads mit Lieblingssendern, Hasssendern, einzelne Stationen werden im eigenen Thread täglich beurteilt. Dabei ist es doch völlig Wurst, aus welchem Bundesland gefunkt wird. Außerdem kann man das gar nicht beurteilen. Die Menschen in Nord/Süd, Ost und West ticken völlig verschieden.
Na ja aber hier weden in Deutschland nicht wie in Belgien die Charts für zwei Region gemacht (hätte man ja nach der Wende so lassen können)
 

Fan Gab Radio

Benutzer
Also ich persönlich empfinde am schlimmsten den Radiomarkt in Schwarzwald. Eine sehr schöne Gegend mit nur mittelmäßigen Sendern. Das meiste hier ist Dudelkram (Antenne 1, Regenbogen Radio7, neue Welle, Neckaralb, Antenne Neckarburg, 107.7) Die paar seriösen Programme hier wären SWR2, DLF und stellenweise noch Bayern 2, B5 und SRF2. Auf DAB+ gibt's zwar etwas mehr, aber auch da findet sich zu 80 % eher das Standard Gedudel, welches der derzeitigen Konstellation des 11B geschuldet ist.

Viel besser gefällt mir dagegen die Landschaft im Rhein Neckar Raum, da man hier noch Overspill aus Hessen und RP bekommt und dort hat es sogar im Privatfunk durchaus hörenswerte Sachen.
RPR1 sei hier besonders zu erwähnen, die mit dem Rockertreff, Liedergut und Classic Bob gleich 3 doch vom sonstigen Tagesprogramm eher abweichende Formate haben.
Ebenso höre ich auf DAB+ hier eher die Sender aus Hessen, da dort, trotz weniger Programme im Mux, trotzdem eine etwas größere Diversität zwischen den einzelnen Sendern besteht im Gegensatz zum 11B in Baden Württemberg, der hier in der Region aber eine perfekte Ergänzung ist.

Insgesamt finde ich diesen Thread durchaus gerechtfertigt, da der persönliche Geschmack in diesem Forum leider immer noch zu kurz kommt. Hier ist man ja förmlich gezwungen Deutschlands Radiomarkt wie er ist zu hassen egal ob Berlin, Bayern, NRW, Niedersachsen und anderswo.

Ich persönlich finde er hat, zwar einige Defizite aber es gibt doch durchaus noch Sender in vielen Regionen, die sich hören lassen können, sowohl öffentlich rechtlich als auch private Sender.
 
Zuletzt bearbeitet:

Koushiro

Gesperrter Benutzer
Du ich habe schon das Thema aufgemacht das MTV ein DAB+ Radio in Dänemark aufmachen will.
Mir gehts darum wo Radio noch beschissen ist als man es Denkt z.b Bremer Raum finde ich schlecht für Radio
 
Na ja aber hier weden in Deutschland nicht wie in Belgien die Charts für zwei Region gemacht (hätte man ja nach der Wende so lassen können)
Na und? Es macht wenig Sinn, irgendwelche Vergleiche zu ziehen. Ob ich die Charts auf ffn oder Radio HH höre, ist doch egal. Läuft dasselbe. Was willst du damit bezwecken, wenn heraus kommt, dass MV das Bundesland mit dem schlimmsten Radioangebot ist? Urlaubsverbot an der Küste oder wie?
es gibt doch durchaus noch Sender in vielen Regionen, die sich hören lassen können, sowohl öffentlich rechtlich als auch private Sender.
Ja, und dafür gibt es bereits einen Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

Koushiro

Gesperrter Benutzer
Nö die Idee wäre das ''Einheimische'' vor den Sender waren ja das die Sender Charts spielen ist logisch nur wenn man es macht wie Energy Bremen das dir alle 2 Stunden die selbe Scheisse auf die Hören bekommst oder ob ein Sender z.b nur ein mal einen Song spielt.

Ich meine jetzt damit das wo ein Top40 Sender vielleicht doch eher ein Top 60 oder sogar ein Top 100 Sender ist und es gibt Sender die andere Song spielen als andere z.b Delta Radio da habe ich schon Rap Songs gehört die man jetzt nicht in MV bekommt
 

Holzohr

Benutzer
Naja, der Radio Markt in HH ist ja wohl auch alles andere als der burner. Selbst die vielen Sender die ich aus SH, MV oder aus Nds hier empfangen kann, wenn gerade keine Tropo herrscht, sind alle samt auch nicht wirklich besser (Stellenweise finde ich HH Zwei, NDR 1 - SH und NDR 1 - MV nicht schlecht). Bei Tropo komme ich latürnich deutlich weiter, so finde ich z.b. den BRF 91,4 aus Berlin gar nicht mal sooo schlecht, um nur mal 1 Beispiel zu nennen.

@Koushiro
Von den Sendern aus HB, die ich hier empfangen kann, ist doch Bremen 2 gar nicht mal so schlecht.
Da du aber scheinbar eher die "Jungend-Radios" hörst, wird dir vermutlich deren Programm zu Langweilig sein, speziell was die Musik auf RB 2 angeht. Oder täusche ich mich etwa ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben