Welches Radio hat Dich heute überrascht?


Perfectionist

Benutzer
Die 10,000-Maniacs-Version lief eine Zeitlang regelmäßig bei Radio Ton, ist noch gar nicht so lange her (vielleicht ein paar Monate?). Und C'mon Everybody lief, wenn ich mich recht entsinne, kürzlich bei Werner Reinke in HR1. (Nur als Zusatz-Infos, ich weiß, niemand kann alles gleichzeitig hören... :))
 

Ukulele

Benutzer
Wenn das
Die Überraschungen der Woche
waren, hat das deutsche Radio wohl wirklich fertig. Sorry. :(

Donau 3 FM spielt den Titel Because the night in der Live-Version der 10,000 Maniacs. Das ist insofern erstaunlich, da diese Version, selbst als sie aktuell war, in Deutschland höchstens von AFN gespielt wurde.
Der lief früher überall, diese Woche allein bei Donau 3 dreimal (an drei aufeinander folgenden Tagen) sowie bei Radio Ton, der „neuen“ 107,7 und bei Radio 21/Rockland.
 

CosmicKaizer

Benutzer
Die Oderwelle: erstens mit abwechslungsreicher Musik und zweitens mit der Ankündigung, das die 91,7 im Frequenzsplitting mit dem Freien Radio Slubfurt betrieben wird. Soeben war ein Moderator von Radio Slubfurt zu Gast bei der Oderwelle und erläuterte das Programm von 18 bis 00 Uhr. Beide Moderatoren betonten, das man sich die 91,7 freundschaftlich teilen wolle. Das Splitting ist wohl immer Montags von 18 bis 00 Uhr. Bin mal gespannt, ob auf dem Stream der Oderwelle dann auch Radio Slubfurt läuft oder eine Alternative angeboten wird.
 

s.matze

Benutzer
Also genau wie lizenziert:


Verein Freies BürgerRadio Słubfurt bekommt die Möglichkeit, Montag bis
Donnerstag von 18:00 bis 24:00 Uhr das Programm Radio Słubfurt auf der UKW-
Frequenz 91,7 MHz in Frankfurt (Oder) zu gestalten

Darüber hinaus hat das Gremium über die UKW-Frequenz 91,7 MHz in Frankfurt (Oder) entschieden: Hier werden zukünftig das lokale Programm 91.7 ODERWELLE und mit Radio Słubfurt ein freies Radio von Bürgerinnen und Bürgern zu hören sein.
 

Border Blaster

Benutzer
Ein Webradio, welches es immer mal wieder wert ist, die eine oder andere Stunde durchlaufen zu lassen, ist http://www.sanctuaryradio.com/

Es gibt einen "Dark Electro Channel" und einen "Retro Channel". Letzterer ist mein Favorit, setzt vor allem auf Songs aus 1970ern bis 1990ern, Schwerpunkt New Wave. Gespielt werden zu einem Gutteil aber selten bis noch nie gehörte Remixes bekannter Songs, siehe Playlist-Beispiel nachstehend.


Das Webradio ist in Kanada zuhause, ist werbefrei und finanziert sich ausschließlich durch Spenden.
 

EMC

Benutzer
Mich hat vorhin einmal nicht irgendein seltenes oder für die jeweilige Zielgruppe ungewöhnliches Lied überrascht, sondern diese mit einem Hinweis beginnende Anmoderation.
So gelaufen in den SWR3-Topthemen mit Anno Wilhelm, vorhin zwischen 12 und 13 Uhr.
Anhang anzeigen 20210508-1211-SWR3-Topthemen-AnnoWilhelm-Anmod.mp3
In dem dann folgendem, knapp zweieinhalbminütigen Beitrag ging es um Menschen im US-Staat South Carolina, die der Todesstrafe positiv gegenüber stehen und die als weitere Hinrichtungsmöglichkeit das Erschießen einführen möchten, weil die als Alternative zum Tod auf dem elektrischen Stuhl auswählbare Giftspritze mangels Lieferbereitschaft der Pharma-Industrie „faktisch“ seit Jahren nicht mehr zum Einsatz kommt und deshalb Verurteilte, die die Giftspritze als Hinrichtungsmethode auswählen, in Haft verbleiben. Der Bericht stammte von der Korrespondentin Jule Käppel.

Offensichtlich empfindet die Redaktion der Sendung einer ziemlich breiten, generationsüberreifenden Zielgruppe gegenüber Verantwortung, was ich grundsätzlich als nicht falsch empfinde.
 

Radiofreak11

Benutzer
Die Uwe Carsten Show auf Hitradio Ohr mit der Kettenreaktion! (leider gerade zu Ende) Geniales Sendungskonzept, bei dem die Hörer den Musikfluss des Lokalsenders per Whatsapp interaktiv mitbestimmen: Der Anfangsbuchstabe des neuen Songs muss der Endbuchstabe des Vorgängertitels sein. So wurde da gerade z.B. Gus Backus mit der Sauerkraut Polka auf Otis Redding's The Dock Of The Bay gespielt. So was wäre bei einem gewöhnlichen Radio nicht möglich, weil eben nicht "formatkompatibel". Mich fasziniert dieser badische Sender immer wieder. Weiter so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Local-Hoerer

Benutzer
Mittlerweile ist Hitradio OHR auch mein Samstagsvormittagsbegleiter. Gerade die erste Stunde ab 7:00 Uhr ist quasi bis auf das Wetter und den Verkehrsservice unmoderiert, aber auch mit einer genialen Musikauswahl. Und ich hab mich gefreut, vor einigen Wochen in der Show mit Uwe auch mal wieder Daniel Ebert hören zu können, den ich damals noch von Radio Bob und Radio HNA kenne. Manchmal schaue ich auch rein zufällig mal auf seine Seite "Nonsenf", wo er ja auch sein Unwesen treibt.
 

MichaF

Benutzer
Der Anfangsbuchstabe des neuen Songs muss der Endbuchstabe des Vorgängertitels sein. So wurde da gerade z.B. Gus Backus mit der Sauerkraut Polka auf Otis Redding's The Dock Of The Bay gespielt. So was wäre bei einem gewöhnlichen Radio nicht möglich, weil eben nicht "formatkompatibel". Mich fasziniert dieser badische Sender immer wieder. Weiter so.
Hätte es da nicht die Yauerkraut Polka sein müssen? 🤔
Oder habe ich etwas missverstanden?
 

chapri

Benutzer
Jenes Smiley steht einfach nur für "verärgert". Möglicherweise, weil es beim "Hitdomino" des SWR bereits ein ähnliches Spielkonzept gibt oder gab. HörerInnen konnten sich ebenfalls über WhatsApp oder fb beteiligen. Die Bezeichnung "Kettenreaktion" ist aber auch einfach nur bescheuert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Morningshow

Benutzer
Heute spätnachmittag auf Bremen Zwei: Kristin Hunfeld interviewt einen Kabarettisten, dessen Namen ich leider vergessen habe, zu den Impfvordränglern. Der Kabarettist outet sich hier als ein solcher Drängler und gibt seine besten Strategien, den Impfstoff zu bekommen, zum besten. Das erste Mal seit langer Zeit, daß mich das Radio zum Lachen gebracht hat.
 

Morningshow

Benutzer
Hab nur mal wieder ein paar Stunden Virgin Radio gehört. Ich meine die italienische Version. Da wo Rock in seiner ganzen Breite (alle Dekaden, Stile) läuft. Mal ein Beispiel für kommerziell gut gemachtes Radio. Im Gegensatz zur deutschen Rock Antenne, die im Tagesprogramm immer die selbe Soße spielt.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben