Welches Radio hat Dich heute überrascht?


Mich hatte heute Morgen "Antenne Landau" sehr überrascht, denn trotz Feiertag wurde eine live moderierte, leicht verschobene, Morgensendung von 7 bis 11 Uhr durchgeführt und das, obwohl sonst am Wochenende keine moderierten (außer zugekauften) Sendungen stattfinden! Zudem war sie sehr interaktiv mit Musikwünschen und WhatsApp Rückmeldungen!
 

s.matze

Benutzer
Hubert K. - Engel null-sieben auf Radio Brocken. Von allen 80er-Jahre-Titeln hätte ich den da nicht erwartet.

Blümchen - Herz an Herz auf Radio Life Life Kiel.
 

EMC

Benutzer
heute ja schon eine Seltenheit.
Finde ich nicht. Mich "erwischt" deren Musik öfters im Radio, beispielsweise auf SWR3 am 21.4. und am 13.3., einmal im "Club" und einmal nachts in "Luna" (mit All I need). Woher ich das so genau weiß? Es existieren Mitschnitte.. ;.-)
Das stimmt allerdings. Im Grunde egal, welcher Titel überraschend im Radio zu hören ist: spontane Super-Entspannung ist eine unmittelbare Folge auf mich... ;.-)
Dort hat mich vor ungefähr drei Wochen etwas überrascht, was ich tatsächlich noch nicht kannte: entspannende und vertraute Klänge von Jean-Michel Jarre aus "Oxygene" (Part 4), aber so mit "pink-floydigen Glockenschlägen" und Ähnlichem "gepimpt" zu etwas, was gleichzeitig vertraut und irgendwie anders klingt. Das war eine Version aus seinem "Aero"-Projekt, zu dem es ein ganzes Album geben soll, wie ich im Netz lesen konnte. Vielleicht ist das ja für RadioEins-Stammhörer (der ich nicht bin) ein "alter Hut" - ich kannte das allerdings noch nicht.
 

s.matze

Benutzer
Ach, bei RadioMV und auf der Welle Nord läuft das kehlige Gejaule auch.
Bei NDR Blue kann man es bestimmt auch noch irgendwie unterbringen. 🙄

Mit Ed Sheeran wird man auch bei sämtlichen NDR-Dudelwellen (Radio MV, Welle Nord, NDR 2, N-Joy) belästigt.

das passt doch eher zu NDR2
Die spielen lieber noch paar mal das uralte und grottenschlecht gechartete Midnight sky.
Und den fast 40 Jahre alten Oldie "Walking on sunshine" von Katrina and the waves. :wall:
 
Am 28. Mai hat rbb 88.8 mit einem längst vergessenen Song überrascht:
28.05.202121:25Charles & EddieN.Y.C. (Can You Believe This City?)

Die spielen lieber noch paar mal das uralte und grottenschlecht gechartete Midnight sky.
Ein Titel aus dem Jahr 2020 ist uralt? Und schlechte Chartplatzierungen sprechen dafür, einen Song seltener zu spielen? Du merkst schon noch, was du schreibst?
 

CosmicKaizer

Benutzer
Tony bei Angel Radio mit dem schönen Hinweis, das Briten nur noch in Länder verreisen dürfen, die beim letzten Eurovision Song Contest 12 Punkte an UK vergeben haben... 😉
 

Maschi

Benutzer
Ich weiß gerade nicht, wer sich den am 24., 25. oder 26.12. raussuchen würde, ein Klassiker ist er sicher nicht, aber am 11.6. überrascht so etwas das klanglich und textlich (auch ohne das entsprechende Wort) doch recht stark nach Weihnachten klingt (und auch von einem entsprechenden Album stammt) dann noch mehr, geschehen eben bei Bayern 1:
22:54GloriousMelissa Etheridge

Poste es bewusst hier, eine Panne ist Fritz Egner da wohl eher weniger passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Ein Titel aus dem Jahr 2020 ist uralt? Und schlechte Chartplatzierungen sprechen dafür, einen Song seltener zu spielen?
Das Lied wurde Anfang August (!) 2020 veröffentlicht, ist also fast ein Jahr alt.
Höchste Chartplatzierung in D war Platz 27
Es gibt also überhaupt keinen Grund, diesen Titel fast ein Jahr nach seiner Veröffentlichung immer noch mehrmals die Woche, geschweige denn mehrfach am Tag (!) zu spielen.

Purple Disco Machine ist auch so ein Beispiel mit Hypnotized.
VÖ war auch hier im August letzten Jahres.
Das Lied läuft auf gleich vier NDR-Popwellen hoch und runter:
NDR 2, Radio MV; Njoy, Welle Nord

Ebenfalls völlig unverständlich dass N-Joy als selbst ernannte Jugendwelle immer noch das im vergangenen Herbst (25.9.) veröffentlichte Geknödel von Tiesto mit dem Namen "The Business" jeden Tag mindestens einmal spielt!

Wie lange sollen deiner Meinung nach Titel mehrfach pro Woche / mehrmals am Tag laufen?

Spätestens 6 Monate nach VÖ sollte mal Schluss sein, und dann eine Zwangspause von 2 Jahren einlegen.
Ich bin eher für 3 Monate, so wie es alle unsere Nachbarländer machen.

Da läuft keiner der genannten Titel mehr, dafür aber die Nachfolgesingles, denn alle genannten Interpreten haben seitdem mindestens einen neuen Titel rausgebracht, manche schon 2 oder 3-
 
@Bremen 1 in Hessen : von denen hätte ich gerne mal "365 (I'm gonna love you) " gehört, was 1995 leider floppte ☹.
Würde ich auch gerne mal wieder im Radio hören. Immerhin schaffte der Song es in Neuseeland (#23) und der Schweiz (#26) in die Top 30, in Großbritannien (#38) in die Top 40.

Ansonsten ist der Samstagabend auf hr1 immer wieder für Überraschungen gut. Gestern lief von Dave Edmunds der weitgehend ignorierte Titel Closer to the flame statt seines großen Hits I hear you knocking und der schon lange nicht mehr gehörte gute-Laune-Oldie If you wanna be happy von Jimmy Soul. :thumbsup:
 
Oben