Welle 1 in Salzburg


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

also ich finde, Welle 1 hat sich sehr gut entwickelt. Da der Sender andere Musik als Bayern3, Ö3, Welle1, Antenne Salzburg usw. spielt, hat er sich eine ganz klare Nische geschaffen. Dadurch wird der Sender auch von vielen jungen Leuten gehört und als einzige "Alternative" gesehen. Auch in Bayern wird der Sender in meinem Bekanntenkreis sehr weit gehört.

Deshalb würde es mich schon wundern, wenn der Sender gescheitert wäre.

Was meint ihr? Denkt ihr eigentlich, dass Welle1 ein Formatradio ist? Ich denke mal nicht.

*** Wegen geschäftsschädigender Aussage: ***

<small>[ 25-05-2003, 04:06: Beitrag editiert von Thomas Wollert ]</small>
 

Radioaxel

Gesperrter Benutzer
#2
Warum soll Welle 1 bitte kein Formatradio sein? Klar durchformatiert, den ganzen Tag ein rauf und runter gedudel der "hits", Slogangepresche... Welle 1 ist ein typisches Formatradio, und dazu ein nicht mal gut gemachtes, Welle 1 ist einfach nur ein "von Kindern gemachtes Radioprogramm"...
 
#3
Welle 1 ist bei den Jugendlichen sehr beliebt. Aber das reicht nun mal nicht aus, weil junge Erwachsene lieber Antenne Salzburg etc. hören.
 
#4
Also ich hör die Welle seit der ersten Sekunde (Zuerst noch die Linzer, weil ich wohne dort...) und hab sie immer gut gefunden... nochwas:wird sogar bei Opel Kirchberger in St Martin/Mühlkreis in der Werkstatt gehört!
 
#5
ACHSO!
Wenn die Welle jetzt sogar schon bei Opel Kirchberger in St Martin/Mühlkreis in der Werkstatt läuft, werde ich sie natürlich auch hören und mir überdies noch heute einen Opel kaufen <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben