Welle 1 Tirol


Uii, 3 Lügen in einem Satz ! 1.LIVE, 2. aus dem TWI, und 3. aus Innsbruck ! Die traurigen Überreste von Welle 1 kommen aus einem PC in der Wiener Lounge FM Zentrale und werden über Datenleitung zugespielt. Die Innsbrucker 92,9 ist noch die letzte und einzige Frequenz, auf der noch gesendet wird. Wenn nicht gerade das Zuspielsignal hängt und ein Leerträger steht.
 
Uii, 3 Lügen in einem Satz ! 1.LIVE, 2. aus dem TWI, und 3. aus Innsbruck ! Die traurigen Überreste von Welle 1 kommen aus einem PC in der Wiener Lounge FM Zentrale und werden über Datenleitung zugespielt. Die Innsbrucker 92,9 ist noch die letzte und einzige Frequenz, auf der noch gesendet wird. Wenn nicht gerade das Zuspielsignal hängt und ein Leerträger steht.
Und das Mobile LTE Modem am Container holt sich das Signal über Mobilfunk von der Wiener Lounge Zentrale und gibt es über UKW 92,9 MHz und den Yagi Antennen an Radioempfänger weiter.Liege ich da richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
In Tirol haben wir sowieso zu viele Privatradio-Sender und ich glaube da gehört ausgemistet.
Wann die Welle1 nicht mehr Funktioniert muss man ihnen die Sende Lizenz Entziehen.
Außerdem gefällt mir nicht daß manche Regionalsender in Tirol aus Wien Senden. Das hat nichts mit Lokalradio zu dun
Privatsender die in Tirol eine UKW-Frequenz haben:
Life Radio, Antenne Tirol, Welle1, Energy, T-Rock, LoungeFm, Radio Austria, Kronehit, U1, Radio Osttirol,
Radio Maria ( Religiöses Radio) und Radio Freirad (Kulturradio)
Außerdem strahlt aus Südtirol Südtirol 1, Antenne Südtirol, Radio2000 herein
 
Zuletzt bearbeitet:
In Tirol haben wir sowieso zu viele Privatradio-Sender und ich glaube da gehört ausgemistet.
Wann die Welle1 nicht mehr Funktioniert muss man ihnen die Sende Lizenz Entziehen.
Außerdem gefällt mir nicht daß manche Regionalsender in Tirol aus Wien Senden. Das hat nichts mit Lokalradio zu dun
Privatsender die in Tirol eine UKW-Frequenz haben:
Life Radio, Antenne Tirol, Welle1, Energy, T-Rock, LoungeFm, Radio Austria, Kronehit, U1, Radio Osttirol,
Radio Maria ( Religiöses Radio) und Radio Freirad (Kulturradio)
Außerdem strahlt aus Südtirol Südtirol 1, Antenne Südtirol, Radio2000 herein
Antenne Tirol war immer schön zu hören sowie lounge fm. Leider sind diese 2 Sender über UKW im Raum Innsbruck nicht mehr empfangbar.
 
vielleicht wohnt kurt nicht im sendegebiet... eigentlich wäre er der klassische ukw-hörer, der dab+ für ein spezialgetränk einer norddeutschen brauerei hält, stream für schädlich hält, da sein handy schon eine voll geladene batterie hat und app schon mal abwechselnd zur fluu an der nordsee erlebt hat...

wie schon gesagt. geh ma mal von mangelnden testmöglichkeiten aufgrund zu weit weg von innsbruck aus...
 
Ich verwende kein UKW Radio weil ich kein Empfangsgerät zuhause habe.
Ich höre Radio übers Handy wann ich hören will und meine Liblingssender sind auch nicht über UKW in Österreich erreichbar.
Auch beim Fernsehen habe ich einen Fernseher der Firma NOGIS und ein Sky X Abo und Zahle daher keine GIS-Gebühr übrigens ganz Legal und mit Absprache der GIS wo ich mich Telefonisch Informiert habe
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Gesetz sieht vor das man ein Empfangsgerät in der Wohnung haben muß und das
habe ich nicht denn der NOGIS Fernseher ist nur ein Monitor.
Ich habe keinen Receiver in der Wohnung und bei Streaming darf die GIS keine Gebühren Einheben.
Aber wann sich die Politik Entscheidet eine Haushaltsabgabe bei der Rundfunkgebühr zu Beschließen muss dann sowieso jeder Haushalt Zahlen.

Aber das wird wieder zum Themas Welle 1 zurück kommen.
Ich hoffe das der Sender Welle1 alle Auflagen zum Senden Über UKW Erfüllt sonst muss die RTR Entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt rauscht es schon fast 1 Woche ohne RDS auf 92.9 MHz durch. Wahrscheinlich ist der Router am Container durch die Schneefälle kaputt oder es wurde komplett das UKW Signal abgedreht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frage an alle Tiroler: Was läuft da, wenn überhaupt noch ?

Antenne Tirol (ex. GameRadio YOG2012/LoungeFM))
92,1 (0,4) Innsbruck 6 / Schlotthof
90,6 (0,06) St. Johann in Tirol / Harschbichl
91,2 (0,15) Mayrhofen / Ahornbergbahn Panorama-Filzenalm
91,7 (0,033) Wattens /Frischmann-Volderberg
99,5 (0,1) Paisslberg (Scheffau/Exenberg)
101,0 (0,1) Inzing/Stiegl
102,9 (0,025) Sölden / ORS Mast-Brändleweg 2
103,1 (0,055) Schwaz/Heuberg
104,4 (0,1) Kitzbühel/Ried am Horn(Hahnenkamm Bergstation)
104,6 (0,159) Jenbach /Kanzelkehre-Raststation
105,3 (0,1) Wörgl / Werlberg
106,1 (0,074) Kufstein / Thierberg
(106,1 (0,063) Ebbs / Oberbuchberg)

WELLE1 Tirol
92,9 (0,316) Innsbruck/Natterer Boden
90,0 (0,08) Kufstein / Thierberg
91,4 (0,1) Wörgl / Werlberg (Baumgarten)
99,6 (0,141) Prutz 2 / Eggele-Burgschrofen
99,8 (0,048) Mandarfen-Hotel Pitztaler Alm
101,8 (0,16) St. Anton am Arlberg / Galzig-RiFu Telekom
102,2 (0,024) Wenns / Klapf
102,2 (0,002) Pitztal / Gletscher Bergstation
103,9 (0,4) Haiming(Telfs)/Haimingeralm
104,0 (0,01) Imst Stadt
104,1 (0,1) Jenbach/Kanzelkehre-PTA-Richtfkst.
104,3 (0,4) Inzing/Rangger Köpfl
104,7 (0,1) Imst-Studio/Osterstein Arzl
107,1 (0,32) Landeck/Krahberg–PTA Fk.Stat.Venet

Danke im voraus, für eure Reaktion !
LG
Franz aus Wien, ADXB
 
Ich checke das am Dienstag mal, zumindest vom Arlbergtunnel bis Innsbruck. Bei diesen Funzelteppichen muss ich auf der A12 aber extrem langsam fahren, denn sonst komme ich mit dem Einstellen der Frequenzen ja gar nicht hinterher. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben