• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Wer hört heute noch Instrumentalmusik?


Das ist nicht amateurhaft, sondern ein Titel aus dem Jahre 1968.
Damals wurden die Ecken und Kanten einer Aufnahme noch drin gelassen, und nicht glattgebügelt wie das heute leider oft der Fall ist.
 
Klar - wenn es schon 23 erfolglose Takes gebraucht hatte bis dahin, hat man auch mal "was gelbes" stehengelassen... ;)
Aber die etwas arg verstimmte Klampfe ist schon, äh, mutig.
Klingt eher nach nem Jam statt nach einem gewollten Albumtitel.
Trotzdem interessant, gefällt mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben