• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Wer hört heute noch Instrumentalmusik?


Grasdackel

Benutzer
Die Suchfunktion findet es nicht, also gehe ich mal davon aus, dass der Titel bisher nicht in diesem Thread erwähnt wurde.
Instrumental extrem: nur 1 Instrument - Schlagzeug (und ein wenig Publikum, dass sich seine eigene Melodie dazu macht): Saga - A Brief Case
 
Zuletzt bearbeitet:

Catweazle

Benutzer
Das Wah-Wah des Todes!... mit Larry Carlton an der Gitarre sowie Tom Scott am Saxophon und John Guerin am Schlagzeug.
Pat Williams "Strassen von San Francisco" gabs hier vor langer Zeit schonmal, aber hier jetzt eine neue, schöne 3:30min Vollversion des Themas von den original Studiobändern von Quinn Martin Productions.

 

Philclock

Benutzer
Hallo Leute,
ich möchte diesen wunderschönen Faden wieder nach oben holen und ein wunderschönes Cover von Nils Fram hier mit anfügen.

 

justy44

Benutzer
In den 70ern war "Flight to the Ford" auch der Opener der WDR 2 Radiothek mit Winfried Trenkler. Ich liebe das Stück, weshalb ich mir damals auch die Vinyl zugelegt habe. Ein weiters Stück von diesem Album benutzte er ebenfalls als Opener für die Sendung "Rock in". Das Stück heißt "Excursion with complications“ ab 0:45

 
Zuletzt bearbeitet:

Border Blaster

Benutzer
Hier ein paar meiner Favoriten, immer noch gern gehört:
Cannonball Adderley mit Mercy, mercy, mercy
Eroc - Wolkenreise aus den 80ern
Vangelis - Chariots of Fire aus den 80ern
Crocketts Theme von Jan Hammer
Dave Brubeck mit Unsquare dance
 
Zuletzt bearbeitet:

Border Blaster

Benutzer
Von mir immer wieder - wie in diesem Moment auch - gerne gehört, das legendäre Album The Köln Concert von Keith Jarrett aus 1975.

Unten , falls es jemanden interessiert, die nicht weniger interessante Geschichte zu diesem Konzert bzw. diesem Album, aus WDR 5 Zeitzeichen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben