Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mein Problem:
Ich habe leider nur einen DSL Anschluss mit 128 kbit upstream.

Ich habe hier aber ca. 5 Gb "legale" MP3s auf meinem Rechner, die zum Radiobetrieb auf meinen Server im Rechenzentrum müssen.
Ist das möglich, dass mir die jemand über eine schnellere Leitung überspielt?
Gerne auch gegen eine kleine Gebühr. Die Gebühr die die im Rechenzentrum verlangen um da ein paar CDs zu kopieren ist der Hammer

Meldet euch bitte hier im Forum
Danke & Gruß
 
#2
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Komm, die 91 Stunden zum hochladen... dauert nicht wesentlich kürzer, wenn du die CDs brennst, zuschickst, ein anderer das hochladen muss... usw ;)

Und: die quotation marks um das Wort "legale" machen mich etwas stutzig ;)
 
#4
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

ich stutze auch. wenn "legal" kein buch- oder filmtitel, kein markenname, keine direkte rede oder eine besondere hervorhebung mit bezug ist, bleibt doch nur noch die ironische hervorhebung übrig. gerade bei solchen sachen sollte man schon drauf achten, sich nicht selbst stolperfallen zu stellen. jedenfalls "lustig", dass deine mp3s nicht legal, sondern "legal" sind ("ehrlich"!).
 
#5
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Zitat von Laumi:
mit legal ist auch legal gemeint :)
Du weisst aber, das du dann für jeden Song zusätzlich Abgaben zu leisten hast, weil es eine zusätzliche Kopie darstellt? Legal wirds dann also erst, wenn du das gezahlt hast ;)

Aber zum Thema warum lädst du solche Sachen nicht, wenn du nicht am Rechner bist? Es ist doch kein Problem, dein FTP-Programm anzuwerfen wenn du z.B. ins Bett gehst und auf Pause zu gehen, wenn du den Upstream brauchst.

Und geht mit sicherheit schneller als wenn du ne DVD in RZ schickst ;)
 
#6
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Es sollte auch erwähnt werden, dass legal in Internetshops erworbene Musikfiles zum 99% NICHT für die öffentliche Ausstrahlung freigegeben sind.

Gruß
Keen
 
#7
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Das heisst, um senden zu dürfen, muss ich mir ne CD kaufen, die in den Rechner spielen und darf dann erst senden?
Sag mir mal bitte die Stelle in den Nutzungsbestimmungen, das interessiert mich und ich würds gerne nachlesen, wie sich das genau verhält.
 
#8
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Bei A**O*Mp3 heisst es zum Beispiel:

Copyright

All the materials in the MediaServices projects are available for distribution via Internet according to license # LS-3М-02-36 of the Russian Multimedia and Internet Society. Under the license agreement, MediaServices pays license fees for all the materials subject to the Law of the Russian Federation "On Copyright and Related Rights". All the materials are available solely for personal use. Further distribution, resale or broadcasting is prohibited.
So oder so ähnlich steht das bei jedem Download-Shop drin. Die sind für Endkunden gedacht und nicht für Internet"radios" ... Da sollte man sich dann schon andere Quellen auftun (am besten immer noch die Rechteinhaber selbst - aber das bedeutet Arbeit!)
 
#9
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Es steht aber auch auf CDs und anderen Tonträgern, das eine öffentliche Aufführung verboten ist. Und ein passus wie "keine unerlaubte Aufführung" ist nicht auf jeder zu finden. da steht des öfteren "keine Aufführung".

Ist das beim Senden ein Problem, oder muss ich darauf auch noch achten, was auf der CD/Schallplatte steht?
 
#10
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Zitat von Pegasus:
Du weisst aber, das du dann für jeden Song zusätzlich Abgaben zu leisten hast, weil es eine zusätzliche Kopie darstellt? Legal wirds dann also erst, wenn du das gezahlt hast ;)
Das ist, wenn man eine gültge GVL-Lizenz hat, inkorrekt :)
Jeder Tonträger der im Besitz des Lizenznehmers oder seiner Partner ist, darf für die Nutzung innerhalb des lizenzierten Projektes beliebig vervielfältigt werden.

Gruß
 
#11
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Zitat Nutzungsbedingungen GVL:
Neben der Pauschale (oder der Vergütung pro Titel und Hörer) sieht der Tarif eine Vervielfältigungsvergütung vor. Um Webcasts mit Musik anbieten zu können, ist die Vervielfältigung (das Kopieren) der zur Verwendung bestimmten Songtitel in eine Datenbank (auf die Festplatte des PCs oder des Servers) erforderlich. Diese Vervielfältigung ist nur mit Zustimmung der Rechteinhaber erlaubt, und die Rechteinhaber erlauben dies dann, wenn hierfür eine Vergütung gezahlt wird. Sie beträgt für nicht-kommerzielle Webcaster EURO 0.125 pro Titel und Jahr.
 
#12
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Dann poste der Vollständigkeit halber auch die relevanten Nutzungsbedingungen, nämlich die, des kommerziellen Webradios, denn jedes Webradio ist kommerziell, sofern es werbe- / sponsoreneinnahmen hat :)
Und da entfällt diese pauschale
 
#13
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Zitat von Clausel:
denn jedes Webradio ist kommerziell, sofern es werbe- / sponsoreneinnahmen hat :)
Die Radioforen sind echt klasse! Hier lernt man immer wieder etwas hinzu. Nun habe ich erfahren, dass demnach Freie Radios auch kommerziell sind, obwohl sie durch Werbung nur ihre laufenden Kosten decken und keine Erlöse erzielen. Danke Clausel für die Aufklärung.
 
#14
AW: Wer könnte mir MP3s auf meinen Server überspielen?

Zitat von Clausel:
denn jedes Webradio ist kommerziell, sofern es werbe- / sponsoreneinnahmen hat :)
Und wo steht das? Im Zweifelsfall braucht man ja nur mal bei der "gehassten" GVL anrufen oder nett per Email anfragen... :wall:

Außerdem steht in den Nutzungsbedingungen der oben erwähnte Abschnitt mal gar nicht (Vgl. http://www.gvl.de/pdf/nutzungsbedingungen.pdf). Und selbst im Vertrag steht das nicht in diesem Wortlaut. Was die GVL erklärt und wie der Vertrag zu bewerten ist, sind immer noch 2 unterschiedliche Stiefel.

Und außerdem bleibt dann immer noch

Unbeschadet dessen bleibt der Vertragspartner berechtigt, über die Nutzungsbedingungen hinausgehende Angebote einzuspeisen und bereitzuhalten, für die er die erforderlichen Rechte von Dritten erworben hat.
Und tschüss ...

Man muß die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben