Wer kopiert SWR3?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi Leute,

mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass SWR3 wirklich keine Gelegenheit auslässt, um zu betonen, wie oft andere Sender versuchen, SWR3 zu kopieren.

Wie seht ihr das? Stellt ihr wirklich eine Tendenz dazu fest?

Bitte lasst diesen Thread nicht in einen der üblichen SWR3-Threads ausarten, es geht mir wirklich rein ums Fachliche.

Viele Grüße
DasGrauen
 
#2
AW: Wer kopiert SWR3?

Ich weiß ja nicht, mir ist noch nie aufgefallen, dass andere Sender versuchen SWR3 zu kopieren.

Was mir aber aufgefallen ist, das Sky Radio Hessen Hitradio Antenne 1 kopiert, in den Jingles usw.
Zum Beispiel heißt es bei Antenne 1: Satellitenwetter - das genauste Wetter für Bawü.
und Sky Radio macht daraus: Satellitenwetter - das genauste Wetter für Hessen.
 
#7
AW: Wer kopiert SWR3?

Hab es jetzt schon mehrfach gehört. Erstmals aufgefallen ist es mir in den SWR3-Nachrichten (!) zur vorletzten Mediaanalyse, als der Indendant, Programmchef oder Geschäftsführer es in einem O-Ton von sich gegeben hat.

Dann kam es immer öfter selbst in O-Tönen von Hörern, die betonten, dass SWR3 von anderen Sendern immer öfter kopiert, aber nie erreicht wird. Auch die Moderatoren sagen es immer mal wieder. Und jetzt ist es auch noch auf der "Alles Müller"-DVD, auf der es auch irgendein SWR3-Boss meint.

Kopiert werden sollen wohl v.a. die Comedys... Naja... Ich meine, SWR3 hat die z.B. die Stimmenimitationen weder erfunden noch gepachtet...

Was meint ihr dazu?
 
#8
AW: Wer kopiert SWR3?

Ich sage mal nicht alles was SWR 3 macht ist wirklich richtig gut! Und deshalb bringt es auch nichts SWR 3 zu kopieren! (Auch wenn der Elch das anders sieht) Jeder Sender hat sein gutes und sein schlechtes aber das gute sollte überwiegen!
Davon ab SWR 3 ist nicht schlecht
 
#11
AW: Wer kopiert SWR3?

Zitat von JDP82:
Ich sage mal nicht alles was SWR 3 macht ist wirklich richtig gut!.......
Davon ab SWR 3 ist nicht schlecht

in dieser aussage steht drin, daß swr3 NICHT SCHLECHT ist....umgekehrt gesagt: nicht sehr gut...eben mittelmäßig!

und einiges (nicht alles) ist sogar laut deiner aussage nicht wirklich gut....


also das heisst, der sender ist irgendwie in einigen bzw allen belangen mittelmaß!

deine aussage!...und da hat makeitso völlig recht, daß als :wall: darzustellen!

sie ist völlig überflüssig und nichtssagend!
 
#12
AW: Wer kopiert SWR3?

Zu legendären Stockinger-Zeiten war SWF3 natürlich kopierenswert...
Wir dümpelten damals mit unserem hr3 durch die seichte Schlagersoße und die Bauernjazz-Sammlung unserer Programmgestalter. SWF3 hat uns damals aus dem Dornröschenhof-Schlaf geweckt und wir begannen 1981 zaghaft, es den Kollegen in Baden-Baden nachzutun und, ich gestehe es, auch SWF3-Ideen dezent hessischen Verhältnissen anzupassen, also Geklautes zu modifizieren...
Heute gibt es meiner unmaßgeblichen Meinung nach viele Sender, die sich hinter SWR3 nicht verstecken müssen (diplomatisch formuliert). Aber auch immer noch genug, die da mal ein bisschen spicken sollten.
Wichtige Impulse für gutes, modernes Radio kamen und kommen immer wieder massenweise aus Baden-Baden. Vom "Original".
 
#16
AW: Wer kopiert SWR3?

Es war doch so, daß zu den Anfangszeiten des Privatradios Mitte der 80er fast alle Sender versuchten, das überaus erfolgreiche Popradio mit dem Elch zu kopieren...sowohl was Musikfarbe, als auch die Moderation, Präsentation etc. anging. Natürlich ist man mit diesen Versuchen kläglich gescheitert, weil man einfach nicht die nötige Erfahrung und vor allem die entsprechenden Leute hatte.
Man kam nie an "das Original" heran.
Mittlerweile ist es IMHO eher so, daß SWR3 versucht, die (nun nach Hörerzahlen tlw. erfolgreicheren) kommerziellen Mitbewerber zu kopieren: Immer häufigere Einsätze von Claims, Sendungstitel wie "Morgenshow", MA-Aktionen wie "Elch und Weg", enge Rotation, immer kürzere Beiträge, Musikbetten, Verkehrscenter...diese ganze Berater-Kacke halt.
Trotzdem hat das Programm noch ganz nette Hörerquoten, da es eben auch der berühmte einäugige unter den Blinden ist, d.h. die Moderatoren sind eben etwas besser, witziger oder auch seriöser, die Claims nicht ganz so nervig, die Musik ne Idee vielfältiger und die Beiträge ne Spur interessanter als bei Nebenhoden, RPR, Latrine und Co...so kann man heute Quote machen...das Publkum ist wahnsinnig anspruchslos geworden.
 
#17
AW: Wer kopiert SWR3?

SWR3 kopiert kein anderes Privatprogramm, der Sender wendet lediglich ähnliche Methoden beim Research an und sucht nach geeigneten Instrumenten, auf die Ergebnisse angemessen zu reagieren. Das wird erst im Endprodukt ungemein ähnlich.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben