Wer schaut noch Tatort?


K

Kuddel Daddeldu

Also,ich schaue am liebsten "Tatort-Retro"

Also bevorzugt die alten Folgen aus den 70ger und 80ger Jahren mit solchen Kommissaren wie:

Haferkamp - Hans-Jörg Felmy
Schimanski - Götz George

bei einigen anderen komme ich gerade nicht auf deren Namen im Film,aber

Gustl Bayrhammer oder Klaus Schwarzkopf gehörten auch zu den besseren Vertretern ihrer Zunft.

Letzte Woche kam ein Tatort aus Berlin,mit dabei der junge Marius-Müller-Westernhagen Und Götz George,letzterer allerdings nicht als Kommissar,sondern als einer der Täter.

"Reifeprüfung" mit Nastassja Kinski zählt zu den Klassikern.
Man muß nicht zwingend 20 Menschen mit ´nem Sturmgewehr niedermähen,um echte Spannung zu erzeugen.
 

Maxwell

Benutzer
Die Tatorte von heute haben so gut wie nichts mehr mit den damaligen Klassikern zu tun. Wie in allen Genres haben sich die Filme total verändert, schnellere Schnitte, viel mehr Brutalität, gerne bestimmte Stilmittel wie über- oder entsättigte Farben, ein spezieller Ton etc.
Und was mit schon lange auffällt, gerade beim Tatort ist in jeder 2. Folge entweder der Kommissar in den Fall verwickelt oder der Vorgesetzte. Und natürlich die persönlichen Probleme in der Familie, bis hin zu extremen unwirklichen Szenarien, wo der/die Kommissar/in psychisch krank ist. Oder Blödel-Tatorts wie aus Münster...
Das hat aber auch mit der Konkurrenz innerhalb der ARD zu tun, jede Anstalt will sich mit "ihrem" Tatort profilieren und reizt die Grenzen immer mehr aus, teilweise auch die Grenzen des guten Geschmacks...
 
K

Kuddel Daddeldu

In der letzten Woche wurde wieder ein Tatort - ich glaube von 1978-beim rbb ausgestrahlt.

Komissar war Hans Peter Korff,vielen hier eher aus "Neues aus Uhlenbusch" oder "Diese Drombuschs" bekannt.

Ich wußte wirklich nicht,daß er auch mal beim Tatort dabei war.
Mir gefallen diese alten Tatort-Folgen um Längen besser-ich brauche dieses übertriebene Herumgeballer nicht wirklich.
 
Das schlimmste finde ich ist, das an bestimmten Wochentagen gleich mehrere Tatort wiederholungen parallel in manchen 3ten ÖR-Programmen um 20:15 laufen, und das obwohl jetzt eigendlich Sommerpause ist, und im Ersten an den Sonntagen auch nur wiederholungen gezeigt werden.
 

Cavemaen

Benutzer
Meine Favoriten ist und bleibt der Tatort Münster mit dem genialen Gespann Thiel & Boerne!


Thiel & Boerne.JPG

Alternativ gehen noch die Teile mit Simone Thomalla & Martin Wuttke (Saalfeld & Keppler):

Saalfeld & Keppler.jpg
 
Oben